Schreibe einen Kommentar
Schmeckt besser als Milcheis!

Bananen Soft Ice mit Choco Chips

Bananeneis mit selstgemachten Schokochips, 100% vegan

Jetzt, wo es gebietsweise in Deutschland endlich so etwas wie einen Sommer gibt, darf ein weiteres veganes Eisrezept auf Schwatz Katz natürlich nicht fehlen. Und um noch einen drauf zu setzen, habe ich das lecker cremige Bananen Soft Ice mit selbstgemachten, ebenfalls veganen, Schokostreuseln garniert! Ist das ein Hit, oder was!?

Bananeneis mit selstgemachten Schokochips, 100% vegan

Veganes Bananen Soft Ice mit Choco Chips

für 2 Personen

Vorbereitung

Choco Chips mindestens 1 Stunde vorher zubereiten (s.u.), fertige tun’s natürlich auch.

3 (über)reife Bananen in Stücken, ggf. auch 2 EL Mandelsahne vollfett oder 1 EL Mandelmus einfrieren sowie 1 Tasse pflanzliche Milch, z.B. Mandelmilch, kaltstellen.

Mandelsahne

gefrorene Mandelsahne

Zutaten

Bananen Soft Ice

adaptiert von The Vegan Zombie

3 gefrorene Bananen in Stücken
2 EL oder 2 Würfel Mandelsahne vollfett, Mandelbutter oder Mandelmus
1 Tasse pflanzliche Milch mit oder ohne Geschmack (Vanille ist lecker), gekühlt
1 TL Vanillearoma, z.B. Vanila von Pickerd
1 EL Ahornsirup oder Süße deiner Wahl

Choco Chips

Die Choco Chips sind lustigerweise das Ergebnis eines zuerst als misslungen geglaubten Versuchs vegane Schokolade zu machen, weshalb ich auch leider (noch) keine Bilder vom Entstehungsprozess habe. Für Schokolade bzw. Kuvertüre ist das Ergebnis zu weich, aber als Chips aus dem Kühli ist es mehr als brauchbar 😉

1 EL Kakaobutter
1 TL Kokosöl
1 EL Kakao
Sirup deiner Wahl, z.B. Ahorn- oder Zuckerrübensirup (es muss Sirup sein), Agavendicksaft funktioniert ebenfalls

Bananeneis mit selstgemachten Schokochips, 100% vegan

Zubereitung Choco Chips

Kakaobutter und Kokosöl im heißen Wasserbad schmelzen. Das geht besonders gut mit einem Wasserbadeinsatz (meiner ist von IKEA) oder stelle eine hitzefeste Schüssel auf einen Topf heißes Wasser und drehe die Hitze auf 1. Sobald alles flüssig ist, Kakao unterrühren, Hitze ausstellen und ganz langsam, nahezu tröpfchenweise den Sirup hinzugeben bis die Masse sich verbindet. Das kannst du eindeutig feststellen, sie hat dann eine geradezu gummiartige Konsistenz. So ist sie perfekt, genau das wollen wir. Die „Gummi“masse entweder in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Schale geben oder einzelne Tröpfchen auf Backpapier tropfen (z.B. mit einer Spritztüte), kaltstellen oder gleich einfrieren. Die fertige Chips bewahrst du am besten auch weiterhin im Kühli oder noch besser in der Kühltruhe auf, sie sind etwas weicher als die aus dem Laden, schmecken dafür aber besonders lecker 😉

Zubereitung Bananen Soft Ice

Bananeneis mit selstgemachten Schokochips, 100% vegan

Bananen, Mandelsahne und Milch in einen eisfesten Mixer geben und zu einer glatten Creme mixen, anschließend Vanille und Süße hinzugeben, kurz mixen, abschmecken, in Dessertschüsseln geben, mit Choco Chips (WW Punkte wie übliche) garnieren und sofort servieren.

Bananeneis mit selstgemachten Schokochips, 100% vegan

Lasst es euch schmecken!

Ein sonniges Wochenende,
Jasmin & die Katz

Miau!



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

Bleib noch ein bisschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren