Kommentare 11
Tragisch-komische Liebesgeschichte aus Berlin

Fußball für Frauen und andere Anfänger beim Kindle Storyteller Wettbewerb 2017

Fußball für Frauen und andere Anfänger beim Kindle Storyteller Wettbewerb 2017

In letzter Zeit war es deutlich stiller auf der Katz als sonst. Das lag daran, dass ich ich einen meiner Romanentwürfe überarbeitet habe, um damit am Kindle Storyteller Wettbewerb 2017 teilzunehmen. Fußball für Frauen und andere Anfänger heißt das Ergebnis und lag wie mein letzter Romanversuch einige Zeit bei einer Agentur. Es hat es sogar in die Top-List einiger Lektoren geschafft, die am Ende jedoch befürchteten, „ein Buch über Fußball“ ließe sich schlecht verkaufen. Schade eigentlich, denn es geht weniger um Fußball als um die Liebe, die der Protagonist Charlie Butz auf jeden Fall vermeiden möchte (mehr über die Geschichte erfahrt ihr weiter unten). Wie gewöhnlich habe ich die Deadline zum Wettbewerb gerade so geschafft und am 30. August hoch geladen (31. war Einsendeschluss). Eigentlich hatte ich es so verstanden, dass eine Jury alle Bücher bewertet, aber jetzt habe ich gesehen, dass sie nach der Beliebtheit beim Kunden zwischen dem 1. Juni und dem 31. August bewertet werden. Ha! Ist ja wieder mal typisch, die Schneider ist einfach zu langsam für die Welt 😉 Aber da es jetzt eben veröffentlicht ist, könnt ihr es gerne lesen. Über’s Wochenende ist es sogar umsonst – und wer weiß, wenn ihr dann auch noch die ersten 30 Seiten lest, vielleicht habe ich ja doch ne Chance.

Um was geht’s denn bei Fußball für Frauen?

Charlie Butz ist ein ehemaliger Fußballprofi, der nicht damit fertig wird, dass er nach einer Knieverletzung seine Karriere aufgeben muss. Darum verschanzt er sich in seinem Berliner Kiez und tut so als hätte er nur Interesse am Sex. Natürlich mache ich ihm einen Strich durch die Rechnung und lade einige große Gefühle auf seine starken Schultern, die sein Cooler-Typ-Image ganz schön auf die Probe stellen.

Am 2. & 3. September Fußball für Frauen umsonst runterladen

Für euch, meine lieben Leser, habe ich eine Umsonstaktion geplant. Ihr könnt euch die Geschichte über’s Wochenende umsonst bei Amazon runterladen. Toll wäre, wenn ihr mindestens 30 Seiten lest, damit die vom Wettbewerb wissen, dass ihr echtes Interesse an der Geschichte habt! DANKE!

Fußball für Frauen und andere Anfänger jetzt umsonst runterladen

Hinweis zum Gratis Kauf

Leider ist die Amazon Seite zum Kauf des eBooks etwas seltsam aufgebaut. Ihr müsst euch nicht für unlimited anmelden, um das Buch umsonst zu bekommen, sondern auf den Button darunter klicken (vgl. Abbildung).

Fußball für Frauen und andere Anfänger beim Kindle Storyteller Wettbewerb 2017

Während des Aktionszeitraums am 2. & 3. September werdet ihr das Buch umsonst bekommen.

 

Fußball für Frauen und andere Anfänger beim Kindle Storyteller Wettbewerb 2017

Fußball für Frauen und andere Anfänger

Roman von Jasmin Schneider

Wer alles hat, kann auch alles verlieren! Das weiß niemand besser als der ehemalige Fußballprofi Charlie Butz, der nach einer Knieverletzung seiner Karriere in der Bundesliga für immer Good-Bye sagen muss. Zurückgezogen in seinem Kiez verschließt er sich allem, was ihn glücklich machen könnte. Doch dann treten gleich zwei Frauen in sein Leben und bringen den Ball wieder ins Rollen. Eine tragisch komische Berliner Kiez-Geschichte, die Frauen für Fußball und Männer für die Liebe begeistert.

Fußball für Frauen und andere Anfänger gibt es für Kindle und als Taschenbuch auf Amazon. Nach dem Wettbewerb am 15. Oktober wird es auch auf anderen Plattformen erhältlich sein.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

11 Kommentare

  1. Hallo
    Leider muss man, um dein Buch umsonst zu lesen, Kindle unlimited abonnieren…
    Ok kann man später wieder kündigen, aber dein Beitrag klang so, als wenn es komplett gratis wäre.
    Allerdings haben wir am 02. September keine Chance mehr, dich zu unterstützen, wenn der Wettbewerb am 31.08. endete?

    • Michaela sagt

      Ok vergiss es. Anscheinend war der kostenfreie Link an eine Uhrzeit geknüpft oder so.
      Jetzt geht es 🙂 🙂
      Dann les ich mal und gib eine Bewertung ab.

      • Jasmin Schneider

        Ja sorry, das ist aber auch echt schwierig zu verstehen, wie die das meinen! Ich bin davon ausgegangen, dass 2. und 3. September unserer zeit gemeint waren, aber offenbar nehmen sie eine andere Zeitzone. Selbst heute morgen konnte man noch alles umsonst laden. Hmmm…
        Ich mache noch mal eine Aktion an meinem Geburtstag, den 15.09. Bis dahin wird es auch eine neue Version ohne Flüchtigkeits- (hoffe ich) und Formfehler geben *BLUSH*
        Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen,
        Jasmin

  2. Jutta sagt

    Hi Jasmin,
    ich werde Deinen Roman auf alle Fälle lesen. Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann sind die Befürchtungen der Lektoren, dass ein Buch über Fußball nicht so gut ankommt – häääääää? Die sollen mal während der EM und WM ihren Fernseher anschalten und schauen wie groß die Fanmeilen inzwischen sind – außerdem: ist denen mal aufgefallen wie viele FRAUEN in den Videos zu sehen sind. Was noch vor 20 Jahren eine reine Männerwelt war – so am Stammtisch zusammen Fußball schauen ist jetzt zur öffentlichen Begeisterung für Alle geworden. Haben die registriert, dass selbst schon kleine Bälger (nett gemeint) zu heulen beginnen wenn ein falsches Tor fällt?. Also wenn nicht jetzt – wann dann? ………. Und ja, ich hab gelesen, dass es nicht nur um Fußball geht (das war aber eh schon klar, oder?)
    Liebe Grüsse, Jutta

    • Jasmin Schneider

      Heheee, Jutta, du bist wie immer der Bringer! Ich sehe das genauso, habe ich damals auch gesagt (hatte das Buch schon vor der letzten WM eingereicht). Eigentlich hatte ich mir die Mühe genau deshalb gemacht, weil ich sehen konnte, wie viele Frauen plötzlich auf Fußball stehen. Ich persönlich gehöre ja nicht dazu, aber die Geschichte ist trotzdem lustig 😉
      Am WE will ich noch einmal eine Umsonstaktion starten. Ich sage dir Bescheid!
      LG, Jasmin

      • Jutta sagt

        Jetzt war ich schneller – tadaaaaaaaaaaaaah! Ich hab mir heut mittag das Buch bei Amazon gekauft….. morgen ist es da. Ich bin allerdings auf dem Stramu übers Wochenende – mein Lieblingsfestival mit so vielen tollen Künstlern (sind auch ganz viele bei uns in der Jugendherberge einquartiert), das lass ich mir nicht entgehen!!!!! Wo kann ich denn dann nächste Woche meine Rezension hinterlassen – auf Amazon direkt?
        Ja, und ich verstehs echt nicht – wenn wir in der JH inzwischen KEIN Fußballstudio während WM und EM machen gibts lange Gesichter. Andererseits ist es echt witzig wenn wir dann grad Schulklassen aus Italien, Mexico und Deutschland haben. Da wird bei jedem Tor gebrüllt – jeder ist für jeden – der Knaller!
        Bis denne, Jutta

          • Meine absolut ehrliche Rezension zu Deinem tollen Buch fällt so aus:
            Ein Roman über ein „bisschen“ Fußball, Freundschaft und darüber wie oft wir uns selbst im Weg stehen wenn es um Gefühle geht. Die Geschichte bringt einen oft zum Schmunzeln, hat aber genug Tiefgang um nicht oberflächlich zu wirken. Der Roman ist wirklich gut geschrieben. Ich mag es, wenn die Dinge ohne verkünstelt zu wirken auf den Punkt gebracht werden. Für diese Geschichte hier drück ich das mal so aus: den Ball auf direktem Weg ins Tor gebracht – also schießen und Tooooooooooooooooor ;-).
            Und obwohl ich Katzenfreak bin, hab ich mich sofort in Frings verliebt *grins*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren