Mousse au Chocafé, Luxus-Peeling selbst gemacht

Man will, ich weiß, kann es aber nicht essen! Das Mousse au Chocafé sieht nicht nur lecker aus, es riecht auch genauso! Der zugesetzte Kaffeesatz entfernt sicher und sanft Hautschüppchen, das Koffein ist vitalisierend, Kakaobutter wirkt Cellulite und Dehnstreifen entgegen und Kokosöl rundet die optimale Pflege ab. So macht Duschen noch mehr Spaß! So wird Peeling selbst gemacht Einen ganz einfachen Weg Peeling selbst zu machen habe letzte Woche Einfaches Peeling selbst gemacht vorgestellt. Zutaten für Mousse au Chocafé Peeling 2 EL Kokosöl 2 EL Kakaobutter 1 EL Kaffeesatz, getrocknet 1 TL Back-Kakao (kein Kaba oder Fertiggetränk) 1 EL Fleur de Sel (Meersalz) oder braunen Zucker 1 EL flüssiges Pflanzenöl nach Wahl** 5-10 Tropfen ätherisches Öl oder 5 Tropfen Parfümöl nach Wahl, z.B. Vanille **z.B. Olive bei trockener Haut, Sonnenblume für mehr Elastizität, Mandel für extrazarte Haut, Raps bei reifer und schlecht durchbluteter Haut, Jojoba ist für alle Hauttypen geeignet Zubereitung Mousse au Chocafé Peeling Vorbereitung: Den Kaffeesatz am Morgen nicht wegwerfen, sondern leicht antrockenen lassen. Du kannst auch frisches Pulver nehmen. Die harten Öle … Mousse au Chocafé, Luxus-Peeling selbst gemacht weiterlesen