Kommentare 2
Pasta, Rezepte, Sattmachergericht, Verschlankomat-Rezepte

Petersilien-Pasta mit Champignons und Cocktailtomaten

Petersilien-Pasta

Gelobt sei, was schnell geht und lecker schmeckt! Wie meine leckeren Petersilien-Nudeln, die nicht nur im Rahmen eines Sattmachertages die Stimmung heben.

Zutaten

Nudeln satt, z.B. LIDL Tortiglioni
frische Petersilie
1 EL Erbsen, z.B. TK
Cocktailtomaten, halbiert
Champignons in Scheiben
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1TL Pflanzenöl

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen. Inzwischen in wenig Öl auf mittlerer Flamme Knoblauch gülden brutzeln, Champignons und Erbsen dazugeben, Pilze golden werden lassen. Die abgegossenen Nudeln unterheben, salzen, pfeffern und 3-5 Minuten mitköcheln. Gegen Ende Cocktailtomaten unterheben und mit Petersilie bestreut genießen. Absolut befriedigend!



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

2 Kommentare

  1. schnuti sagt

    Hallo liebe Jesse,

    dieses Rezept hatte mich gleich so motiviert und weil ich eh nen Sattmachertag eingelegt hatte, dass ich es ähnlich nachgekocht hab 😉 Statt Petersilie flog Schnittlauch in die Pfanne und auch noch ein wenig Putenbrustfilet. War jedenfalls mordsmäßiglecker. HAch ich liebe mittlerweile Sattmacher- oder wie meine Leiterin sie nennt „SM“-Tage 🙂 Ach ja, bin ja nun seit 3 Wochen dabei, habe gestern im Treffen meinen 1. Stern erhalten und die „Nur-mit-Schuhen-Waage“ zeigte insgesamt 3,3kg weniger vom Nilpferdausgangsgewicht an! Yucheeee, wir schaffen das hier alle.

    P.S. Toller Rock übrigens! 😉

    • YEAH Schnuti!! Weiter so!!!!! Hol dir die Sterne!!!!!!!!

      😀

      Freut mich, dass dir meine Rezepte Ideen geben und es dir schmeckt.
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren