Pasta Rezepte auf einen Blick

Pasta Rezepte

Pasta! Pasta! Basta!

Ich gebe es offen zu: Ich liebe Nudeln in jeder Form!

Besonders hübsch finde ich die Farfalle oder Schmetterlingsnudeln, die im englischen Sprachraum Bow Tie, also Fliege oder auch Schleife genannt werden. Als Kind wollte ich immer Maccheroni essen, weil man 1. so lustig damit pfeiffen konnte und 2. weil in der Sesamstraße Don Schnulze das Lied von Nepumuk komponiert hat: „Nepomuk bleibt gern zuhaus und kocht für sein Pony, wirft dicke Nudeln in den Topf und nennt sie Makkaroni.“, kennt ihr das auch noch? So lustig! Sucht mal bei Youtube nach Don Schnulze 😉

Spaghetti kamen bei mir erst viel viel später, da habe ich schon studiert bis die mir geschmeckt haben. Mein Problem war ja, dass ich schon sehr früh kein Fleisch mehr gegessen habe und meine Mutter diese Eigenart lange nicht unterstützt hat. So saß ich denn da vor meinen trockenen Spaghetti während die anderen Bolognese in sich reinschaufelten. Später dann, als die Tochter trotz noch so großem Druck kein totes Tier mehr angerührt hat und die Nachbarn langsam mitbekamen, dass das arme, dralle Mädel immer nur trockene Kartoffeln, Nudeln und Reis zu essen bekam, wurde dann ein dünnes Rinnsal Tomatensoße über meine Spaghetti gegeben und na ja, das schmeckte dann auch nicht besser. Meine erste eigene Pastasoße, eine stinknormale, gar nicht dünnflüssige Marinara war zwar von meiner heutigen weit entfernt, hat aber meine Liebe zu Spaghetti umgehend gefördert. Heute sind die langen Teigwaren aus Hartweizengrieß gar nicht mehr aus meiner Küche wegzudenken!

Aber auch asiatische, besonders die japanischen Nudeln, gehören fest zu meinem Inventar. Udon, Soba, Somen, Ramen und wie sie alle heißen, lassen meine kulinarische Ideenwelt zu keinem Ende kommen. Letztens erst habe ich endlich auch in Berlin die leckeren Cha Soba Noodles aus Buchweizen und grünem Tee gefunden, die ich sonst nur aus amerikanischen Rezepten wie z.B. green tea soba noodles with roasted vegetables & herbs von This Rawsome Vegan Life kannte. Nom Nom!

Was sind deine Pasta-Favoriten?

Pasta Rezepte Übersicht

Alle Rezepte auf Schwatz Katz sind lecker, laktosefrei, vegan, Weight-Watchers-geeignet und lassen sich leicht in einen Diätplan einbauen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Merken

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.