Kommentare 3
Häkeln, Handarbeit, Handarbeitsmuster, Muster

Rosa Amigurumi Variation Betty, eBook Add-on

Amigurumi Variation Betty

Ende März habe ich euch Rosa the Modgirl vorgestellt, ein freundliches kleines Häkelmädchen mit Hang zur Beatmusik. Das Amigurumimuster ist als eBook in meinen diversen Shops erhältlich, seit gestern endlich auch in deutsch auf DaWanda! Und damit es nicht langweilig wird, erkläre ich Euch heute wie ihr Rosa ganz einfach in Betty verwandelt, ein ebenso niedliches Häkelmädchen mit aufgesteckten Haaren und einer extra großen Schleife.

Amigurumi Variation Betty

Im Gegensatz zu Rosas schickem Pilzkopf trägt Betty die Haare hoch zu einem Knoten aufgetürmt, der mit einer opulenten Schleife verziert zum echten Hingucker wird.

Amigurumi Variation Betty

Neben der Grundfarbenänderung habe ich ihr anstatt einem Kleidchen einen Minirock mit breitem Gürtel verpasst und auch den aufgesetzten Brusteinsatz, das so genannte Bib, sowie den Kragen leicht verändert.

Amigurumi Variation Betty

Alles in allem nur ganz kleine Variationen, die zusammen genommen jedoch den feinen Unterschied perfekt machen. Bist du bereit loszulegen?

Rosa Amigurumi Variation Betty

Bitte beachten: Es werden nur die Variationen erklärt! Wenn du Rosa und Betty häkeln möchtest, brauchst du als Grundlage die Anleitung aus meinem eBook Rosa the Modgirl, das du für nur EUR 5,50 in meinem DaWanda-Shop kaufen kannst.

Rosa the Mod Girl, Amigurumi-Muster als eBook

Die Anleitung Rosa the Modgirl dient als Grundlage zur Variation Betty

Die Details im Überblick

Größe der fertigen Puppe ca. 40 cm bei Verwendung von Nadelstärke 3-3,5 mm

Garn & Nadel 100% Baumwolle, z.B. Catania für Nadelstärke 3-3,5 mm, in Hellblau (Haare), Creme (Haut), Sonnengelb und Karbonblau (Kleider, Schleife), Braun (Augen, Stiefel) oder wie du möchtest.

Tipp zur Nadelwahl Häkelst du eher locker, nimm eine Nadelgröße weniger. Amigurumi mögen feste Stiche!

Verschiedenes Knöpfchen, Gürtelschnalle, Filz, Zierbändchen, Puppen- oder Wollnadel (dickere Nadel zum Vernähen der Baumwollfäden); Nähgarn & Nadel, ggf. Stickgarn.

Füllung Ich fülle meine Amigurumi nur leicht, gerade so viel, dass sie gut halten, aber immer noch weich im Griff sind; am liebsten mit Pellets (toll für Rundungen) und normaler Füllwatte. Rosa und Betty brauchen etwas mehr Füllung in der Halsgegend.

Variationen

Aus Kleid mach Oberteil und Rock

Arbeite Betty wie Rosa nur mit geänderten Grundfarben bis Reihe 35 (Abschnitt Torso/Kleid, S.3), beende C3 (Sonnengelb), häkele in C4 (Karbonblau) weiter bis zum Ende in Reihe 46.

Die Stiefel werden braun

Bei den Stiefeln (s. 4) beginne statt mit C1 mit C5 (Braun), alles andere bleibt gleich.

Bib & Kragen

Die Bib ist diesmal etwas größer ausgefallen; außerdem hat sie nun eine Tropfenform. Auch der Kragen wird etwas üppiger geschnitten.

Amigurumi Variation Betty

Haarknoten

Damit Bettys Haarpracht auch richtig schön üppig wird, brauchen wir ein kleines Extra in Form einer Kugel.

Amigurumi Variation Betty

So wird’s gemacht

Abkürzungen findest du im Rosa the Modgirl PDF

1. R., 6 M, 6FM in Fadenring
2. R., 12 M, 2M in jede M
3. R., 18 M, 2M in jede 2. M
4. R., 24 M, 2M in jede 3. M
5. R., 30 M, 2M in jede 4. M
6.-11. R.; weiterhäkeln, füllen
12. R., jede 4. M abn
13. R., jede 3. M abn,
14. R., jede 2. M abn, beenden; füllen.

Die fertige Kugel wird auf den Oberkopf befestigt (s. Foto oben) und beim Besticken der Haare einfach entsprechend integriert.

Die Schleife

Amigurumi Variation Betty

in Blau
1. R., 6 M, 6FM in Fadenring
2. R., 12 M, 2M in jede M
3. R., 18 M, 2M in jede 2. M
4.-10. R., weiterhäkeln
11. R., 2., 6., 12. und 16. M abn
12. R., weiterhäkeln
13. R. 2M in 2., 6., 12. und 16. M
14.-20. R., weiterhäkeln
15. R., jede 2. M abn,
16. R., jede M abn, beenden, Öffnung schließen.

Die entstandene Schleife mittig mit Garn (Gelb) umwickeln, sodass ein hübscher Effekt entsteht und am Haarknoten befestigen.

Gürtel

Amigurumi Variation Betty
Der Gürtel wird einfach mit losem Faden gestaltet, der mehrfach um Bettys Hüften geschlungen wird. Besonders keck wirkt der Effekt durch eine Gürtelschnalle. Diese habe ich in meinem Puppenschatz gefunden, keine Ahnung woher die ist, aber du kannst dir auch einfach eine Schnalle aus Draht biegen oder ein Knöpfchen aufnähen.

Amigurumi Variation Betty

Das war’s schon! Viel Spaß mit Rosa und Betty!



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

Bleib noch ein bisschen

3 Kommentare

  1. Hallo Jesse…..ich beglückwünsche dich zu deiner neuen Seite….bin dir vom Verschlankomat gefolgt…hatte letztes Jahr an deiner Challenge teilgenommen….und bin nun wieder mit WW beschäftigt 😉 …toll die Püppchen….Liebe Grüße Simone

    • Jasmin Schneider

      Wie schön, dich hier zu lesen, Simone, herzlich willkommen! Und einen Blog hast du jetzt auch, das finde ich eine besonders gute Entscheidung, er wird dir helfen am Ball zu bleiben!
      Viel Erfolg weiterhin, Jasmin

      • Danke Jesse….das habe ich mir auch gedacht…..vielleicht klappt das so jetzt besser und vor allem langfristig bei mir 😉 deswegen fange ich mal mit den Sattmachern an….ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und Freude mit deinem Blog….bist ja eh schon Profi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren