Kommentare 1
DIY, Schönes

Sag’s mit Bananen: Botschaften aus dem Obstkorb

Bananenbotschaft, Spass mit Banenen, Sag’s mit Bananen

Zum Wochenabschluss gibt es eine sinnfrei schöne Anleitung bei Schwatz Katz, nämlich wie man eine Bananenbotschaft hinterlässt 😉

Sag’s mit Bananen, simpel und einfach

Du brauchst eine oder mehrere Bananen und einen spitzen, stumpfen Gegenstand, wie z.B. das falsche Ende eines Löffels, einen Kuli ohne Miene oder wie ich eine Stricknadel o.ä.; Hauptsache, du kannst damit gut „schreiben“ bzw. „malen“.

Bananenbotschaft, Spass mit Banenen, Sag’s mit Bananen

Dann nimmst du einfach eine Banane und hinterlässt mithilfe deines „Stifts“ auf ihrer Haut mit leichtem Druck deine Botschaft, wie etwa: „Bring den Müll raus, aber pronto“, wie gestern so schön von Nad vorgeschlagen, LOL (Danke Nad, hast mich zum Lachen gebracht, hihi!)!

Bananenbotschaft, Spass mit Bananen, Sag’s mit Bananen

Danach musst du ein wenig Geduld aufbringen (mindestens 1 Stunde). Die Haut der Banane reagiert wie Zaubertinte und lässt die Buchstaben und Formen nach und nach in deutlichem Braun erscheinen. Je länger du wartest, desto intensiver wird die Färbung. Ich schreibe meine Botschaften immer abends vor dem Zubettgehen auf die Schale, dann werden sie am schönsten. Außerdem funktioniert es noch besser, wenn die Banane schon ein wenig reifer ist, das könnt ihr schön an dem Exemplar sehen, das ich gestern in meinen Schoko liebt Mandarine Smoothie gemixt habe.

Schoko liebt Mandarine Smoothie

Ich kann mir vorstellen, dass besonders Kids diese Art von Botschaft lieben. Und mit der Aussicht auf den Valentinstag in zwei Wochen, fällt dir bestimmt noch das eine oder andere ein, was du mit Bananen sagen könntest. 😉

Hab viel Spaß und ein schönes Wochenende,
Jasmin & die Katz



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

1 Kommentare

  1. ach nee…. SO einfach??!! 🙂 das is ja cool…..also, die stricknadel is gezückt..jetzt brauch ich nur noch unheimlich fette, „bauchige“ bananen….für meine literneien 😀 😀
    schönes wochenende!
    NADINE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren