Kommentare 7
So war der Oktober auf Schwatz Katz

Schwatz Katz im Oktober

Schwatz Katz im Oktober | Schwatz Katz

Ich bewundere ja immer diese Menschen, die gut organisiert sind. Grundsätzlich bin ich als Sternzeichen Jungfrau auch einer von denen, doch leider übermannt mich oft der Gedanke, alles machen zu wollen und nichts auf die Reihe zu kriegen. Werde ich von diesem Gedanken erst einmal geritten, fange ich an, Projekte und Ideen vor mir herzuschieben, was nicht selten damit endet, dass ich viele schöne Ideen als nichtig ins Off meiner Kreativität verbanne. Vielleicht kennt ihr das ja auch? Wie geht ihr damit um? Um ein wenig Ordnung in das Dickicht meiner vielen Ideen zu bringen, habe ich mir vorgenommen, monatlich eine kleine Zusammenfassung der Themen auf Schwatz Katz zu liefern und auch ein wenig darüber zu berichten, was sich in diesem Monat so alles hinter den Kulissen getan hat und schließlich, an was ich derzeit arbeite und was es bald hier zu lesen gibt.

Schwatz Katz im Oktober, die Beiträge

Mit dem Gedanken an Weihnachten, habe ich im Oktober bereits begonnen, die Geschenkideenliste zu erweitern und drei kostenlose Anleitungen für schöne Präsente geliefert:

Außerdem habe ich erklärt, wie man ganz einfach seine eigenen Duftkompositionen und sogar sein eigenes Parfüm herstellen kann; sowie zwei wunderbare Cremes gegen trockene und feuchtigkeitsarme Haut mit euch geteilt:

Das hat mir gefallen im Oktober

Die animalischen Verse von Anni Kaufhold

Bei mir um die Ecke gibt es eine kleine Kulturkneipe, das DanTra’s, wo monatlich unter anderem auch zwei Lesebühnen stattfinden. Im Oktober habe ich mit großer Freude Anni Kaufholds animalischen Versen gelauscht, die von der Animal Erotica, dem Liebesleben der Tiere, und der Natura Morta, Gedichten zu toten Tieren, handeln.

Die animalischen Verse von Anni Kaufhold

Anni Kaufholds Reime bringen einen zum Lachen und zum Nachdenken zugleich. Ich kann euch ihren gerade im periplaneta Verlag erschienen Gedichtsband Die animalischen Verse nur empfehlen! Zu vielen Versen hat sie auch kleine Zeichnungen angefertigt, die das Büchlein zu etwas besonderem machen.

Hier geht’s zur Webseite der Autorin, Anni Kaufhold | Hier zu Die animalischen Verse (Edition Reimzwang) auf Amazon (Partnerlink).

Inspiration: Kunterbunte Taschen, Stoffupcycling

Das Beste was passieren kann

bunte Taschenideen von Das Beste was passieren kann

Katrin von Das Beste was passieren kann hat mich inspiriert, meinen Stoff- und Stoffresteberg nach möglichen Kandidaten für bunte Herbsttaschen zu durchforsten, fand ich toll! Danke Katrin! Zum Beitrag: Kunterbunte Taschen.

Das bringt der November

Gute Nacht Spray von Jutta

Im Rahmen des Parfüm-Beitrags hat Jutta, eine liebe Leserin, ein Rezept für ein Schlaf-Gut-Spray aus Lavendelwasser, Alkohol und ätherischen Ölen mit mir geteilt. Man sprüht es abends etwa 30 Minuten vor dem Zubettgehen aufs Kissen auf und genießt anschließend seinen anheimelnden Duft, während man ins Off der Träume abdriftet. Das musste ich natürlich sofort nachbauen und weil es mir so gut gefallen hat, habe ich Jutta gebeten, es auf Schwatz Katz teilen zu dürfen. Danke für die Erlaubnis, Jutta!

Nähen statt Kaufen

ButterickB 5682, Hosenschnitt

Butterick B5682 findet ihr z.B. bei Karstadt

Nach Jahren habe ich mich endlich dazu aufgerafft, ein neues Schnittmuster für Hosen auszuprobieren. Das Problem an Hosenschnitten ist nämlich meines Erachtens, dass man so gut wie gar keinen Einfluss auf das Ergebnis hat, wenn man nicht wirklich weiß, was man wo und warum tut. Es hat mich etwa drei Wochen und einige Begegnungen mit der Tonne gekostet, aber ich habe es geschafft und mir – im Schweiße meines Angesichts, echt  jetzt! – einen Hosenschnitt zusammen zu zimmern, der auf Butterick B5682 basiert, aber ehrlich gesagt so stark verändert ist, dass es wieder ein eigener Schnitt geworden ist. Was ich gemacht habe und was mir bei der Schnittanpassung geholfen hat, verrate ich euch bald in einem Post über meine neue Hosenkollektion 😉

Renfrew Top von Sewaholic, eine großartige Basis für eigene Ideen!

Renfrew Top von Sewaholic, eine großartige Basis für eigene Ideen!

Wenn man jahrelang ausschließlich Kleider näht und trägt (Kleider in Sinne von Dresses, nicht der Oberbegriff) und dann plötzlich wieder Hosen im Schrank hat, weiß man zuerst gar nicht so genau, was man denn eigentlich darauf tragen soll. Ich habe mich ein wenig unter den Schnittmustern für Tops umgesehen und im Sewaholic Renfrew Top eine gute Basis für meine eigenen Vorstellungen gefunden. Auch darüber werde ich bald berichten.

Kosmetik

Kosmetisch gesehen wird es im November interessant, weil ich nämlich ein Anti Aging Serum entworfen habe, das einen in Null Komma Nix viel frischer aussehen lässt. Ich habe es Minus 10 getauft, weil meine Versuchskaninchen unabhängig voneinander behauptet haben, das „Zeug sei reine Magie“. Alle fühlten sich positiv verjüngt, egal zu welcher Altersklasse sie zählen. 😉

Außerdem gab es zwei Leserwünsche: eine Handcreme sowie eine Couperose Creme. Mal sehen, was ich machen kann!

Finding Zen. Neuigkeiten

Es gibt Neuigkeiten und sichtbare Erfolge bei meiner Ausmisten-Challenge zu verzeichnen. Neuer Glanz erstrahlt in unserer Hütte, der ausnahmsweise einmal nicht mit Mehr sondern mit Weniger zu tun hat! 🙂

Außerdem

…arbeite ich an weiteren Geschenkideen!

 



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

7 Kommentare

  1. Traudl Hörmanseder sagt

    Liebe Jasmin, mir ergeht es ähnlich. Zuviel wollen, aber bei mir fehlt dann die Zeit. Ich schreib mir alles auf, wie eine Checkliste, und arbeite es dann ab. Wie in der Schule mit Hackerl.
    Ich freu mich schon auf das neue Serum MINUS 10, denn mit meinen 50++ Jahren , brauche ich jede Hilfe 😉
    Weiter so, es ist immer wieder eine Freude von dir zu lesen, du bist eine Inspiration und ein Quell der vor Ideen nur so übersprudelt.
    Sonnige Grüße aus Österreich
    Traudl

    • Jasmin Schneider

      Liebe Traudl,
      danke für deinen lieben Kommentar! Mit Listen habe ich es auch schon versucht, aber als alter Autoritäten-Gegner, kann ich sie schon nach 2 Tagen nicht mehr leiden ;D LOL!
      Das Minus 10 Serum gibt es ganz bald, sehr wahrscheinlich nächste Woche Freitag.
      LG, Jasmin

  2. Liebe Jasmin, auch ich bin vom Sternzeichen jungfrau und an meiner Person ist der nachweis erbracht dass Zuordnungen wie häuslich, ordentlich etc Humbug sind. Ich bin das wndelnde Chaos und bin in der glücklichen Lage seit 36 Jahren einen Mann an meiner Seite zu haben dessen Zweitname Ordnung ist.
    In mühsamer Kelinarbeit habe ich mir angewöhnt ein Arbeit zu Ende zu führen und danach aufzuräumen bis ich eine neue anfnage. Naja, in der Theorie zumindest. Beim backen und kochen klappt es prima. Es wird nichts Neues begonnen ehe nicht das alte weggeräumt ist. meine einzige Chance.
    Durch Deinen Blog komme ich langsam der veganen Küche näher und ich probiere alles aus was Du uns servierst. Immer wieder eine neu tolle Idee.
    jedesmal ist die Freude gross wenn etwas neues von Dir erscheint. DAAAANKEEEEE.
    Liebe Grüsse aus Andalusien,
    Constanze

    • Jasmin Schneider

      Hi Constanze,
      an der Männerfront sieht es bei mir schlecht aus, mei Män ist ebenso unordentlich wie ich 😉
      Das mit dem Zuendeführen ist eine wirklich gute Sache. Ich habe es mir beim Nähen angewöhnt, weil ich eine Zeitlang viel zu viele halbfertige Sachen herumliegen hatte. Jetzt wird alles fertig gemacht, bevor ich was neues anfange. Du hast Recht, vielleicht sollte ich das auch mit den Artikeln so machen!
      Ganz liebe Grüße nach Spananien,
      Jasmin
      P.S. Ich gelobe künftig wieder mehr Rezepte zu posten!

  3. Wuw, jetzt hab ich es jetzt erst gelesen. Wir weilten ein paar Tage in Salzburg (wunderschön). Schön das ich Dich inspirieren konnte. Bin schon auf Deine kunterbunten Herbsttaschen gespannt.
    Du bist übrigens meine Ispiration für selbstgemachte Kosmetik! Habe schon fast Alles umgestellt. Danke für Deine immer wieder tollen Rezepte.
    Ein perfektes Wochenende wünscht Dir
    Katrin

    • Jasmin Schneider

      heheeee, ja, deine Taschen haben mir sehr gefallen! Ich wollte auch einen Kommentar schreiben, aber Blogspot mag mein iPhone nicht, DUH! 😉
      Ich finde es schön, dass wir uns gegenseitig inspirieren können!
      Hab ein schönes WE,
      Jasmin

  4. Anni Kaufhold sagt

    Liebe Jasmin,
    schön zu lesen, dass es Dir gefallen hat! Ich wünsche Dir eine tierisch gute Adventzeit, Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren