Alle Artikel mit dem Schlagwort: Apfelessig-Spülung

Haarewaschen mit Natron, ein Selbsttest

Nachdem ich nun seit rund einem Jahr kein Shampoo mehr benutze und stattdessen meine Haare mit Lavaerde wasche, dachte ich mir, ich könnte doch mal eine weitere Alternative zu Shampoo ausprobieren, nämlich Natron. Im folgenden Artikel beschreibe ich, wie ich meine Haare mit Natron wasche und wie meine Erfahrungen mit dieser Methode sind. Wenn Ihr selbst Erfahrungen damit gemacht habt oder noch machen möchtet, bedenkt bitte, dass jedes Haar anders reagiert. Mit anderen Worten, am besten probiert ihr es selbst mal aus, es ist nämlich super einfach! Außerdem geht es mit Sag mal, Lara weiter.

Haare waschen mit Heilerde, ein Selbsttest

„Ich wasche meine Haare mit Dreck, mein Gott, wie Hippie ist das denn!?“, war mein erster Gedanke, als ich im Sommer anfing, Heilerde als Shampoo-Alternative auszuprobieren. Davor hatte ich es schon mit silikonfreiem Shampoo, Plantur 39, Seife, medizinischen Produkten und einfachem Wasser versucht – ohne Erfolg, meine immer weniger werdenden Haare hingen matt am Kopf, meine Kopfhaut fühlte sich an wie Pergamentpapier, kurz: die ehemalige Pracht schien dem Alter endgültig zum Opfer gefallen.