Alle Artikel mit dem Schlagwort: Filzen in der Waschmaschine

DIY Maki Sushi Topflappenset aus Filzwolle

Ein Topflappenset zu häkeln, mag etwas altbacken anmuten, aber wenn man mal genauer hinschaut, sieht man schnell, dass dieses Topflappenset mit Gratisanleitung von Schwatz Katz der letzte Schrei unter Hobbyköchen, Sushi-Liebhabern und Gourmets sein wird: Sechs fette, bunte Sushi Maki lassen eine schnöde Idee im neuen Glanz erstrahlen – auch wenn man selbst gar keine Sushi mag. Und damit man sich auch wirklich nicht verbrennt, habe ich als Material dicke Filzwolle gewählt und die fertigen Potholders in der Maschine gefilzt. Mit meinen kann ich sogar das Backofenblech anfassen ohne den geringsten Hauch von Hitzeentwicklung. Die einzelnen Topflappen werden ultra-easy in der Runde gehäkelt, für einen braucht man ungefähr eine halbe Stunde, wenn überhaupt, und das Ergebnis ist wie ich finde nicht nur witzig sondern auch mega dekorativ. Wer sich daran stört, dass die Topflappen aus Filzwolle gemacht sind, kann ebensogut dicke Baumwolle nehmen, sollte dann aber ein bisschen aufpassen und richtig feste Maschen häkeln, damit die Hitze nicht doch die zarten Finger erreicht!

Filzen in der Waschmaschine: Bunter Ofenhandschuh

Im Handumdrehen fertig ist dieser einfach nachzuarbeitende bunte Ofenhandschuh zum Filzen in der Waschmaschine. Ich habe meinen aus diversen Resten Filzwolle gehäkelt, was ihm seinen besonderen Patchwork-Charme verleiht. Und weil er so schön einfach und doch nützlich ist, habe ich auch gleich das Muster dafür aufgeschrieben.

Filztasche in Ketten, Ausführliche Strickfilzanleitung als eBook

Da fläzt sie herum auf einer Bank am See, meine neue Filztasche in Ketten! Ich möchte mich nicht selbst loben, aber sie ist wirklich gut geworden, ein echter Hingucker, was wohl insbesondere der interessanten Perlnoppenstruktur und nicht zuletzt den Tragegurten im Kettendesign zu verdanken ist.

Katze trifft Eule, Filzen in der Waschmaschine

Ich bin ja so eine, die nicht gut Reste wegschmeißen kann. Weder beim Essen noch beim Handarbeiten. Deshalb ist mein Arbeitszimmer auch bis unter die Decke voll mit Regalen und Kisten, die jede Menge Woll- und Stoffreste enthalten. Gestern hatte ich beim DVD-Gucken, Sherlock, Staffel 1, keine Lust an meiner Filztasche weiterzustricken, also bin ich durch eine der Restewollekisten getaucht und habe wahre Schätze daraus geborgen! Wash & Filz it Wolle in Pink und Mango (s. dazu auch Filztasche mit Blume) mit dem dazu passenden Melangegarn! Ab dafür, hab ich mir gedacht und zwei Tiere daraus gehäkelt.