Kommentare 4
In eigener Sache

Die Katz baut um

Die Katz baut um | Schwatz KatzLiebe Leute, die Katz ist aus ihrem kessen Outfit des letzten Jahres herausgewachsen und hat nun beschlossen, sich ein neues Gesicht zu gönnen. Deshalb könnte es in den nächsten Tagen zu Staus, Schluckauf und Blödsinn kommen. Bitte habt in diesem Fall ein wenig Geduld mit ihr und versucht es später noch einmal. Ich arbeite nämlich mit Hochdruck im Hintergrund an ihren Eingeweiden.

Die Katz baut um | Schwatz Katz

Sinn und Zweck des Re-Designs

Es ist tatsächlich so, dass der Blog im letzten Jahr ganz schön groß geworden ist. Dadurch wachsen natürlich auch die Ansprüche seiner Leser. Nicht jeder interessiert sich für die neuesten Beiträge, sondern sucht vielleicht ganz gezielt nach Einzelseiten. Ich habe durch Tests und Gespräche festgestellt, dass genau das auf der Katz recht kompliziert geworden ist. Man muss schon ein wenig Geduld mitbringen, sich auf Unterseiten klicken, dort das richtige Topic suchen und hoffen, dass man die Info auch findet. Natürlich könnte man auch danach suchen, aber auch das Suchfeld ist nicht sofort zu sehen.

Langer Rede kurzer Sinn, die Startseite der Katz wird schon in Kürze etwa so wie unten gezeigt aussehen. Es ist zwar nur ein zusammengeschusteter Screenshot mit Blindtext, aber das ist jetzt nicht so wichtig. Ich möchte nur, dass ihr ungefähr wisst, was euch visuell in Zukunft erwartet.

Die Katz baut um | Schwatz Katz

Das neue Theme heißt Zuki und kommt wie das derzeitige, Namba, von Elmastudio.

Wie ihr seht, wandert die Navigation von der linken Seite nach oben und wird des weiteren Untermenüs bekommen. Dann kann man z.B. mit der Maus über Beauty gleiten und sieht darunter gleich Körperbutter, Creme, Deo etc. als klickbarer Unterpunkt. Genauso wird es bei den Rezepten (Basics, Tofu, Pasta etc.) und bei allen anderen Topics werden.

Die Suchfunktion findet ihr fortan immer gleich oben rechts neben dem Topmenü, das noch etwas kleiner wird.

Die linke Seitenleiste wandert nach rechts, wo man sich direkt für den Newsletter per Mail anmelden kann.

Newsletter per Mail

Apropos Newsletter, ab kommender Woche schicke ich maximal 2 Mails pro Woche raus, dienstags und freitags, selbst wenn es mehr neue Beiträge gibt. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich selbst genervt reagiere, wenn Blogs täglich Updates senden. Ich möchte euch ja nicht zumüllen, sondern bloß unterhalten :)

Künftig werdet ihr aber die Möglichkeit bekommen, euch nur für bestimmte Themen, wie etwa Rezepte und/oder Beauty oder nur für die Handarbeiten o.ä. anzumelden. Ihr bekommt den Newsletter per Mail dann nur noch zu Themen, die euch interessieren. Natürlich könnt ihr auch wie bisher alle Themen auf einmal abonnieren. Das dauert allerdings noch ein wenig, dafür muss ich erst mal begreifen, wie genau ich meinen Newsletter-Service dafür aufpimpen muss ;)

Habt ihr besondere Wünsche?

Wenn ihr derweil Wünsche äußern möchtet, Feedback loswerden oder mir einfach nur gut zureden wollt, dann würde ich mich über Kommentare freuen!

Habt eine schöne Zeit,
Jasmin



Schwatz Katz

Newsletter abonnieren

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nur zum Versenden des Newsletters verwendet und nicht weitergegeben. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

 

4 Kommentare

  1. Avatar

    Hallo liebe Jasmin,
    ich finde die Idee mit der Navigation oben sehr gut. Mit den dazu passenden Fotos wirkt es auch gleich lebendig.
    Die themes von Elmastudio sind auch wirklich schön.
    Ist denn die Seitenleiste irgendwie farbig unterlegt? Das finde ich auch noch ganz nett, eine dezente optische Abgrenzung (die ich auf meinem Blog auch gerne hätte :-)

    Ja – durchhalten – das wird toll :-)
    Lieben Gruß
    Simone

  2. Avatar
    Hildegard sagt

    Huhu Jasmin,
    wer sucht, der findet….isch möchte allet haben, nich vagessen!
    Der Ölauszug ist spannend, wird am Wochenende ausprobiert…welchen gönne ich mir denn?
    Ich mag Vanille so gerne….
    LG…bis bald

  3. Avatar

    Ich mag diese Seite sehr, habe schon einige Cremes und Gesichtswasser nach gemacht und bin sehr, sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Derzeit warte ich auf Material für Deosticks. Dann versuch ich es einmal damit. Ich werde mir nun vorsichtshalber einige Lieblingsseiten abfotografieren, damit ich weiterarbeiten kann :-)))

    Ganz lieben Dank für die tollen Tipps und Grüße aus Hamburg
    Gisela Rieger

    • Jasmin Schneider

      Liebe Gisela,
      es freut mich sehr, dass dir die Seite gefällt und du schöne Ergebnisse hast! :)
      Ich glaube, Abfotografieren ist nicht unbedingt notwendig, die Info wird da sein, sie sieht vielleicht 1-2 Tage etwas unschön aus. Offline wird der Blog nicht gehen, das möchte ich unbedingt vermeiden.
      Wie dem auch sei, ich wünsche dir schöne Ergebnisse mit dem Deostick! Du wirst ihn LIEBEN!
      LG,
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.