Warum der Rezeptteil einiger Mixturen etwas kostet

Geh Schwatz Katz Premium - Werde Katzenpatin

Bei einigen Beiträgen wird dich künftig eine so genannte Paywall vor dem eigentlichen Rezeptteil erwarten. Bis Dezember 2021 kannst du diese Paywall allerdings noch durch einen Klick auf das X rechts über dem Text schließen und kostenlos weiterlesen.

Schwatz Katz Paywall ab 2021

Bei einigen Rezepten wird dich ab Dezember eine so genannte Paywall erwarten, wie du sie vielleicht von Onlinezeitungen kennst.

Warum?

Ich finanziere mich hauptsächlich über so genannte Affiliatelinks zu Partnershops. Wenn du etwas über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese Art Geld zu verdienen, stößt auf immer mehr Gegner, was besonders in Coronazeiten dazu geführt hat, dass sich die Arbeit an der Katz für mich nicht mehr gelohnt hat. Da sie mir und vielen treuen Leserinnen jedoch am Herzen liegt, musste ich mir eine bessere Lösung überlegen.

Sichere dir den Einstiegspreis von € 2,95/ Monat bis zum 30.11.21

Anschließend stehen dir die Premiuminhalte zum Einstiegspreis von nur € 2,95 im Monat zur Verfügung. Der Einstiegspreis gilt für alle, die sich bis zum 30.11.2021 auf Steady registrieren und das Katzenschmeichlerin Paket kaufen. Ab 2022 kostet Schwatz Katz Premium ab € 4,95 pro Monat.

Geh Schwatz Katz Premium - Werde Katzenpatin

Entschuldige, wenn du das erstmal doof findest

Ich kann verstehen, wenn dich diese Änderung im ersten Moment verärgert. Da liest du jahrelang einen Blog und plötzlich will die Alte Kohle sehen für etwas, das immer frei war. Das fühlt sich unfair an und das tut mir auch echt leid. Aber ich denke, wenn du Schwatz Katz kennst und magst, wirst du nach dem ersten Schrecken verstehen, dass mir wenig anderes übrig bleibt, wenn ich weiterhin solche Inhalte produzieren möchte. Ich hoffe jedenfalls, du bleibst mir weiterhin treu und findest € 2,95 (ab 2022 € 4,95) vielleicht doch nicht ganz so unverschämt für mehr als 200 Naturkosmetikrezepte. Miau!

Was hast du davon?

  • Ich organisiere einen monatlichen Zoom-Stammtisch, bei dem du nicht nur an neuen Rezepten beteiligt wirst, sondern auch direkt Fragen an mich richten kannst, wenn dir etwas unklar ist.
  • Ab Paket 2 (Katzenstreichlerin) stelle ich PDF Downloads vieler Rezepte zur Verfügung. Sollte dein Lieblingsrezept fehlen, werde ich dafür sorgen, dass es schnellstmöglich in die Liste aufgenommen wird.
  • Ab 2022 stehen die PDFs allen Katzenpatinnen unabhängig von der Paketgröße hier auf dem Blog direkt zur Verfügung.
  • Eine weitere Idee ist, Rührvideos exklusiv für Premiummitglieder zu produzieren. Wenn dich das interessiert, dann werde eine von 100 Katzenrührerinnen (Paket 3), die es braucht, damit ich mir entsprechendes Equipment zulegen kann.
  • Ich überlege außerdem, eine Art Gruppencoaching anzubieten, das sich über einen bestimmten Zeitraum hinweg mit einem Thema aus der Naturkosmetik beschäftigt (z.B. Whips, Cremerühren, Seren, Anti Age usw.) und wie du entsprechende Produkte an deinen Hautzustand anpassen kannst.

Schwatz Katz Premium Pakete auf Steady

Es gibt derzeit drei Pakete, aus denen du auswählen kannst. Alle drei schalten die Paywall vor den Rezepten aus.

  1. die Katzenschmeichlerin, die einfach danke sagen möchte,
  2. die Katzenstreichlerin, die Zugriff auf die PDFs und Kommentarfunktion hat,
  3. und die Katzenrührerin, die mir hilft, in Videoequipment zu investieren.

Schwatz Katz auf Steady

So einfach wirst du Premium Mitglied

  • Werde Mitglied auf Steady oder logge dich in deinen Steady Account ein.
  • Wähle dein Katzenpatin-Wunschpaket aus.
  • Solange du als Schwatz Katz Premium Mitglied bei Steady eingeloggt bist, wirst du auf dem Blog keine Paywall mehr sehen.
  • Ziehe dir (ab Paket 2) deine Lieblingsrezepte als PDF auf dein Gerät herunter.
  • Sollte dein Wunschrezept noch nicht online sein, schreib mir eine kurze Direktnachricht, dann werde ich es so schnell wie möglich freischalten.
  • In den Posts auf Steady kannst du auch gleich kommentieren, solltest du eine Frage haben. Das ist ein bisschen persönlicher als hier auf dem Blog, weil nur ich und gleichgesinnte Premiumkatzen wie du deine Worte sehen.

Fragen und Antworten

Was macht du mit dem Geld, das ich der Katz auf Steady zukommen lasse?

Ich verwende deinen Beitrag, um Schwatz Katz am Laufen zu halten. Es fallen zum Beispiel monatliche Kosten für das Hosting des Blogs an oder für Marc, den Programmierer, der mir dabei hilft, dass meine Ideen besser aussehen und schneller gefunden werden. Außerdem brauche ich Software, die es einfacher macht, die Seite zu navigieren und die die Sicherheit des Blogs und seiner Leserinnen gewährt, eben all die Dinge, die man von außen gar nicht sehen kann.
Hinzu kommen die Kosten für Rohstoffe, die ich ausprobiere und verarbeite (leider kriegt auch die Katz nix geschenkt) oder die Geräte, die es einfacher machen, die Ideen überhaupt zu realisieren.
Und da ich inzwischen mit all den Kommentaren und Anfragen und Texten die Katz quasi Vollzeit betreibe, muss ich natürlich auch davon leben können. Das jedenfalls ist die Idee, die mich dazu anregt, dich hier auf Steady direkt um Unterstützung zu bitten.

Wie kündige ich meine Mitgliedschaft?

Du kannst deine monatliche Mitgliedschaft in deinem Steady-Account jederzeit kündigen. Die PDF-Dateien (ab Paket 2) darfst du natürlich behalten!

Wie kann ich auf Steady bezahlen?

Du kannst auf Steady mit PayPal, SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen, wobei mit persönlich Lastschrift am liebsten ist, denn dann bekomme ich 90% der Einnahmen, bei PayPal oder KK sind es bloß 73%.

Worauf wartest du noch?

Unterstütze die Katz, damit sie noch lange schnurrend ihre Ideen ins Internet kleistert und dich damit begeistert (ups, da ist wohl Heine mit mir durchgegangen).

Geh Schwatz Katz Premium - Werde Katzenpatin

Miau und lieben Dank!