Kommentare 8
Verpackungsfrei und wirksam ohne Natron

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei oder als Stick

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei oder als Stick | Schwatz Katz

Endlich ist es mir gelungen, ein funktionierendes aluminium-, natron- sowie palmölfreies Deo in fester Form zu basteln! Seine desodorierende Wirkung verdankt es einer Kombination aus Zitronensäureester und Zinc Ricinoleat. Letzteres wird aus Rizinusöl gewonnen und ist wie Zitronensäureester palmölfrei. Ob du das Deodorant verpackungsfrei als Deotaler oder im Deostick Container verwendest, bleibt dir überlassen. Es ist Dank Carnaubawachs schön fest und schmiert nicht.

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei oder als Stick | Schwatz Katz

Benutze festes Deo verpackungsfrei als Deotaler im Schraubglas

Meine Zusammensetzung

Bezugsquelle & Unterstützung

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Werde Katzenpatin auf Steady und hilf mir, die Katz bei Laune zu halten (was heißt das genau?).
  2. Kaufe über die Direktlinks (Links mit einem Pfeil → dahinter) bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen ein. Ich erhalte dadurch eine Provision, aber dir entstehen keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Shop einem Direktlink folgst, um mein „Kürzel“ für die Dauer deiner Bestellung zu übertragen.
Vielen Dank für deine Unterstütung. Miau!

Festes Deo Geruchskiller

Konsistenzgeber

  • Kakaobutter und Behenylakohol dienen als Konsistenzgeber für festes Deo. Die emulgierende Wirkung des Behenylalkohols → macht die Anwendung des Deos sanfter. Salopp gesagt, es „flutscht“ besser als ein reiner Fett-Wachs-Mix. Alternativ statt Kakaobutter → Cupuaçubutter →, statt Behenylakohol Cetylalkohol →. Andere Kombis musst du probieren.
  • Damit das Ganze nicht schmiert oder bei höheren Temperaturen schmilzt, nehmen wir Carnaubawachs mit ins Boot. Alternativ zu Carnaubawachs → kannst du Candelillawachs → verwenden. Die meisten anderen Wachse, darunter Beerenwachs, unvegan Bienenwachs oder gar Sojawachs sind zu weich und nicht für dieses Deo geeignet.

Helferleins

  • Als Füllstoffe empfehle ich eine Kombination aus Kaolin (weiße Tonerde →) und Kieselgur. Kaolin bindet Schadstoffe und kann (ohne Wirkung) durch Stärke deiner Wahl ersetzt werden. Kieselgur → nimmt Feuchtigkeit auf, hemmt die Geruchsbildung und macht den Taler schön soft. Kieselerde funktioniert etwas anders (weniger Geruchshemmung, leicht sandiges Gefühl), kann aber als Alternative genutzt werden. Bitte beachte, dass der Stärkeanteil dunkle Klamotten unter der Achsel weiß färben kann (geht beim Waschen wieder raus).

Duftkomposition »French Vanilla«

  • Vanille-balsamisches Benzoe Siam Harz → unterstützt sanft und einhüllend die Deowirkung.
  • Auch Lavendel → hat sich in Deo bewährt. Du kannst es als ätherisches Öl einsetzen oder für eine noch stärkere Lavendelnote das Duftöl Provence → einsetzen. Ich persönlich habe beide gemischt, weil sie sich fantastisch ergänzen: Ätherisches Öl Lavendel für seine beruhigende Wirkung auf Haut und Seele, das Duftöl, damit der Duft länger haftet.
  • Zusätzlich habe ich noch das Duftöl Sega de Vanilla → hinzugezogen, auch dies, um die Langlebigkeit des reinen Dufts zu verstärken, und weil es einfach süchtigmachend geil riecht… ups, habe ich das geschrieben? Dann ist es wohl so!

Hinweis Wer keine Duftöle verwenden möchte, erhält mit Benzoe Siam und Lavendel einen softeren, immer noch angenehmen Duft, der nicht so lange hält, aber seine Wirkung tut.

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei oder als Stick | Schwatz Katz

Tipp zur Verarbeitung: Nachdem die Wachs-Fettphase (Bild 1) klar aufgeschmolzen ist (Bild 2), zügig Pulver hinzufügen und klümpchenfrei „verspachteln“ (Bild 3). Anschließend beduften und Abfüllen.

Festes Deo »French Vanilla« (ohne Natron)

ca. 60 gr (1 Deostick oder je nach Größe deiner Silikonform 3-4 Taler)

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei oder als Stick | Schwatz Katz

Bezugsquelle & Unterstützung

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Werde Katzenpatin auf Steady und hilf mir, die Katz bei Laune zu halten (was heißt das genau?).
  2. Kaufe über die Direktlinks (Links mit einem Pfeil → dahinter) bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen ein. Ich erhalte dadurch eine Provision, aber dir entstehen keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Shop einem Direktlink folgst, um mein „Kürzel“ für die Dauer deiner Bestellung zu übertragen.
Vielen Dank für deine Unterstütung. Miau!
Gerätschaften

Wasserbadeinsatz → (alternativ hitzefeste Müslischüssel), Kochtopf mit 2 Fingerbreit Wasser
Waage, Rührspatel, z.B. aus Silikon (es geht auch ein sauberer Löffel)
Silikonform für Cupcakes oder Pralinen, z.B. Muffinform →
Schüssel mit 2 Fingerbreit kaltem Wasser
ggf. Mund-Nasenschutz als Staubfilter

Aufbewahrung

Schraubglas zur Aufbewahrung der Taler
oder
Deostick Container mit mind. 60 ml Füllvermögen, recycled oder vom Einseifer.

Schmelzphase (70°C)
20 gr Kakaobutter →
4 gr Behenylalkohol →
1 gr Zink Ricinoleate →
6 gr Zitronensäureester →
*
unter 20°C (Winter)
4-5 gr Carnaubawachs →
Sommer
6 gr Carnaubawachs →
  • Zutaten auswiegen.
  • zusammen in einen Wasserbadeinsatz zum Schmelzen erhitzen (ca. 70-75°C).
  • Inzwischen Pulver mischen (s. nächster Schritt) und zwischendurch rühren.
Inzwischen Pulver mischen
15 gr Kieselgur →, alternativ Kieselerde →
6 gr Kaolin →, alternativ Stärke deiner Wahl
  • Kieselgur und Kaolin in einer Schüssel mischen.
    Tipp Mundschutz tragen. Wenn Kieselgur staubt, ist das unangenehm. Am besten vorsichtig dosieren und nicht zu viel Wind machen.
  • Sobald im Wasserbad alles klar aufgeschmolzen ist, Topf von der Platte nehmen, aber Wasserbadeinsatz auf dem Topf stehen lassen.
  • Pulver hinzugeben (Vorsicht, dass es nicht staubt) und rasch mit einem Spatel klümpchenfrei mit der Fett-Wachsmischung verspachteln.
Abkühlen lassen
Deobrei
  • Wasserbadeinsatz aus dem Topf nehmen und auf eine Schüssel mit kalten Wasser stellen.
  • unter Rühren abkühlen lassen, bis sich die Masse zusammenzieht und am Finger nicht mehr unerträglich heiß ist (warm ja, heiß nein).
Duft in Tropfen (Tr)
1 (großer) Tr Benzoe Siam →
5-10 Tr Lavendel →
5 Tr Duftöl Provence →
5 Tr Duftöl Sega de Vanilla →
  • Tipp Benzoe Siam lässt sich leichter dosieren, wenn du den Tropfeinsatz entfernst und das Fläschlein zum Anwärmen in warmes Wasser stellst.
  • Düfte hinzufügen.
  • Glattrühren.
Abfüllen
  • In Silikonformen oder Deostick Container abfüllen. Gut andrücken.
  • Hinweis Beim Abfüllen in den Deostick Container ist ein bisschen Kreativität gefragt (s. Bild unten), denn du musst die Paste nach und nach hineinstreichen.
Kühlschrank
  • Im Kühlschrank 3-4 Stunden oder einfach über Nacht erstarren lassen.
  • Danach Deotaler ausformen und am Besten in einem verschraubbaren Glas im Badezimmer lagern (fern ab von Heizung oder Fensterbank).

Hinweis zum Abfüllen in Deostick Container

Festes Deo »French Vanilla« verpackungsfrei oder als Stick | Schwatz Katz

Beim Abfüllen in den Deostick Container ist ein bisschen Kreativität gefragt. Wir haben haben eine knetartige Paste, die nach und nach in den Container gestrichen wird. Um Luftlöcher zu vermeiden, abschließend oben die flache Hand (trag Einweghandschuhe) rauflegen und den Stick hochdrehen, bis du einen Widerstand spürst. Knete dir eine hübsche Kuppel und lass das Ganze trocknen.

Tipp

Hohe Temperaturen

Die Festigkeit des Deos ist von der Temperatur abhängig. Die meiste Zeit des Jahres ist es bombenfest (im Winter vielleicht zu fest), aber bei wirklich hohen Temperaturen könnte es, vor allem für den verpackungsfreien Gebrauch etwas schmierig werden (leider konnte ich das noch nicht testen, es war ja, Stand April/Mai 2021, noch nicht wirklich warm). In diesem Fall erhöhe den Carnaubawachsanteil um 1-2 gr.

Normale bis niedrige Temperaturen

Sollte das Deo dir, vor allem im Stick, zu fest sein, einfach kurz unter Wasser halten. Das aktiviert den Behenylalkohol und es schmiert sich ab. Beim nächsten Mal kannst du den Carnaubaanteil um 0,5-1 gr verringern.

Anwendung festes Deo

Festes Deo wie gewohnt unter der frisch gewaschenen, noch feuchten Achsel verteilen. Sollte es mal zu fest sein (z.B. im Winter), einfach kurz unter Wasser halten. Das aktiviert den Behenylalkohol und es schmiert sich ab. Sollte es (im Sommer) zu weich werden, einfach über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Rio de Coco von CMD NaturKeine Gelegenheit zum Selbermachen?

Auch wenn ich mein Deo selbermache, teste ich zwischendurch gerne vegane Naturkosmetikdeos ohne Aluminium. Eins davon, nämlich das Rio De Coco von meinem Partnershop CMD Naturkosmetik hat mich total begeistert. Natürlich kommt es immer auf den Typ an, Deo wirkt bei jedem anders.

Hilfreiche Beiträge

Kosmetik Zubehör reinigen
Haltbarkeit selbstgemachter Kosmetik

Lass dein Postfach schnurren

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte automatisch eine Emailserie mit Tipps und Ideen, die den Einstieg ins Katzenuniversum erleichtern. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weiterstöbern

8 Kommentare

  1. Desiree sagt

    Liebe Jasmin,

    vielen Dank für Deine Kreativität, die du auf dem Blog so wunderbar ansteckend teilst :-)
    Bin erst kürzlich auf Deine Seite gestoßen.
    Die Inhaltsstoffe für das Deo sprechen mich sehr an. Meinst du, man kann das Rezept auch so abwandeln, dass man eine Deo-„Creme“ erhält? Beispielsweise wenn ich weniger Wachs verwende?

    Lieben Dank und Grüße

    • Hallo Desiree,

      ehrlich gesagt, würde ich das bei diesem Rezept nicht empfehlen. Ich habe ewig mit der Konsistenz rungespielt, um die Wirkung hinzubekommen, wie sie jetzt ist. Du könntest probieren, das Wachs entweder durch Sheabutter zu ersetzen oder durch flüssiges Basisöl mit möglichst wenig Eigengeruch (Mandelöl oder Jojoba zum Beispiel), theoretisch sollte das okay sein. Du kannst den Basisölanteil noch etwas erhöhen (maximal 5-8 gr), sollte es dir immer noch zu hart sein. Aber ob es taugt und die Konsistenz gut ist, weiß ich leider auch nicht, sorry. Eine Deocreme steht aber schon auf meiner Liste, es haben sich schon einige Leserinnen danach erkundigt ;)

      Schöne Grüße,
      Jasmin

      • Desiree sagt

        Lieben Dank für Deine Antwort Jasmin! Ich teste aus und warte gespannt auf neue Rezepte ;-)

  2. Anja sagt

    Hab den Fehler gefunden…hab mich vergriffen und feine Kieselerde anstatt Kieselgur genommen….das könnte der Grund sein oder? Ansonsten hab ich mich ans Rezept gehalten..
    Liebe Grüße Anja

    • Hallo Anja,

      krümeln sollte es zwar nicht, aber wie ich schon beschrieben habe, bringt Kieselerde ein sandiges Gefühl mit. Kieselgur ist wirklich sehr viel feiner. Ähnlich wie Rügener Heilerde. Aber wie dem auch sei, wenn du es weicher haben möchtest, schmelze es vorsichtig ein und gib etwas flüssiges Öl hinzu. 5-10 gr sollten den Trick tun. Es sollte ein helles, leichtes Öl sein wie z.B. Reiskeimöl oder Mandelöl. Was du nicht nehmen solltest, ist Olive. Die wird sehr fettig und gelb unter der Achsel. Nimm beim nächsten Mal einfach mal Kieselgur und verringere den Wachsanteil um 1 gr.

      Miau, Jasmin

  3. Anja sagt

    Hi Jasmin, ich liebe deine Rezepte und hab schon super viele nachgemixt… Bei dem Deo Rezept ist es bei mir wirklich ziemlich hart geworden (6gr. Carnauba) und wenn ich es benutzen möchte,krümelt es quasi. Kann man das auch irgendwie weicher,wie ne Creme hinkriegen,wenn man das Wachs total verringert? So ne Konsistenz wie bei dem Narbenbalsam oder so?

    • Hallo Anja,
      klingt, als hättest du den Behenylalkohol weggelassen oder etwas anderes verändert. Das Deo kann wie von mir vorgestellt nicht krümeln.
      Wenn du eine Creme haben möchtest, ist es natürlich nicht das richtige Rezept. Würdest du das Wachs einfach weglassen, dann wird es zwar weicher, aber ich kann dir nicht sagen, ob das wirklich eine gute Konsistenz bringt. Es fehlt ja was. Tendenziell vielleicht, wenn du Sheabutter statt Wachs hinzufügst, aber garantieren kann ich dir das nicht.
      Miau, Jasmin

  4. Bianka sagt

    Richtig super!! Vielen Dank!! Sowas hab ich schon lange gesucht!!
    LG Bianka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.