Einfache Tagescreme Rezept & Herstellung

Weiter zur Erklärung | Schwatz KatzBitte stelle sicher, dass du alle Infos auf der vorigen Seite gelesen hast, wenn deine Tagescreme etwas werden soll. Miau!

Einfache Tagescreme Rezept & Herstellung

Tagescreme selber machen

Bezugsquelle & Unterstützung

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Werde Katzenpatin auf Steady und hilf mir, die Katz bei Laune zu halten (was heißt das genau?).
  2. Kaufe über die Direktlinks (Links mit einem Pfeil → dahinter) bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen ein. Ich erhalte dadurch eine Provision, aber dir entstehen keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Shop einem Direktlink folgst, um mein „Kürzel“ für die Dauer deiner Bestellung zu übertragen.
Vielen Dank für deine Unterstützung. Miau!
Zubehör

3 hohe hitzebeständige Bechergläser (), alternativ 3 Marmeladengläser (Vorsicht, die können platzen)
Topf mit 2 Fingerbreit Wasser
Schüssel mit kaltem Wasser
Waage
Glasrührstab (), alternativ 1-3 saubere Löffel
elektrisches Handrührgerät
opt. pH-Indikatorpapier (); s. dazu auch Erklärung oben
Gefäße zur Aufbewahrung, z.B. Tiegel ()

Zutaten in der Reihenfolge ihrer Verarbeitung

Wirkstoffgel (Becherglas 1)

20 gr Rosenwasser ()
1,5 gr Grünteeextrakt ()
1,5 gr Aloe-Vera 10-fach ()

1 Messerspitze Xanthanpulver ()

wirkstoffgel herstellen | Schwatz Katz

Basisöl & Emulgator (Becherglas 2)

10 gr Jojobaöl (), alternativ Mandel- () oder Sesamöl ()
2 gr Behenylakohol ()
3 gr Emulsan ()

Tagescreme selbermachen | Schwatz Katz

Wasser (Becherglas 3)

32 gr Rosenwasser ()

Tagescreme selbermachen | Schwatz Katz

Konsistenzgeber

3 gr Mangobutter (), alternativ Sheabutter ()

Anti-Akne Creme Theorie & Praxis | Schwatz Katz

Wirkstofföl

7 gr Wildrosenöl, auch Hagebuttenkernöl genannt (nicht das CO2-Extrakt!) (), alternativ Argan- () oder Cacayöl ()

Wirkstofföle | Schwatz Katz

Konservierung

4-8 Tropfen Biokons ()

Konservieren | Schwatz Katz

optional Sonnenschutz

4 gr Parsun ()

Herstellung Tagescreme

Hinweis Arbeite zügig, lass dich nicht ablenken!

Vorbereitung

  • Einzelne Rohstoffe wie Butter und Konservierer als auch Bechergläser wie oben empfohlen (vgl. Infografik) vorbereiten und bereitstellen.
  • Topf mit 2 Fingerbreit Wasser füllen und auf die Herdplatte (niedrigste Stufe) stellen.
  • Schüssel, in der ein Becherglas gut Platz findet, mit kaltem Wasser bereitstellen.
  • Handrührgerät bereitlegen.

Wirkstoffgel herstellen

  • Becherglas 1 (Wasser & Wirkstoffe) mit einer Messerspitze Xanthan bestäuben und zu einem Gel aufschlagen. Das sieht so aus:

Revitalisierendes Augengel aka Waking Dead | Schwatz Katz

Bild 1 Oberfläche des Rosenwassers mit Xanthan bestäuben; Bild 2 Mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. 5 Minuten ruhen lassen, damit das Xanthan andicken kann. Bild 3 Konsistenz begutachten. Es sollte ein leichtes Gel entstanden sein. Ein leichtes Gel zeichnet sich dadurch aus, dass es noch „fließfreudig“ ist, aber nicht tropft. Es ist sozusagen eine zähfließende Masse, kein Gelee oder Wackelpeter.

  • Bis zum Schluss beiseite stellen.

Schmelzen & Erhitzen

  • Becherglas 2 (Öl & Emulgator) zusammen mit Becherglas 3 (Wasser) in den bereitgestellten Topf stellen und bei mittlerer Hitze die Öl-Emulgator-Masse einschmelzen.

Creme rühren | Schwatz Katz

Emulgieren

  • Sobald alles flüssig ist, nimm beide Gläser aus dem Topf und rühre die Butter (Konsistenzgeber) in das Ölgemisch.
  • Ist die Butter geschmolzen, kippe das zweite Becherglas mit dem warmen Rosenwasser in die Ölmasse und rühre alles zusammen kräftig durch. Das geht am besten mit einem elektrischen Handrührgerät.

Creme rühren | Schwatz Katz

Auf Handwärme abkühlen

  • Stelle das Glas in die Schüssel mit kaltem Wasser.
  • Wichtig Lass deine Creme unter gelegentlichem Rühren auf Handwärme (30°C) abkühlen

Creme rühren | Schwatz Katz

Hitzeempfindliche Rohstoffe hinzufügen

  • Füge das Gel, das wir ganz zu Anfang gerührt haben, sowie das Wildrosenöl hinzu.

Tagescreme selbermachen | Schwatz Katz

Abschluss & Konservierung

  • Wer gerne ganz sicher sein möchte, misst nun den PH-Wert und stellt ihn ggf. ein (wie geht das?)
  • Wer den Sonnenschutz Parsun mit einrührt, sollte das jetzt tun.
  • Am Ende das Biokons dazugeben, gut aufschlagen und in geeignete Gefäße umfüllen.

Creme rühren | Schwatz Katz

Hinweis: Es dauert eine Weile bis die Creme ihre letztendliche Konsistenz gefunden hat. Stell sie einfach über Nacht in den Kühlschrank, dann ist sie am nächsten Morgen gleich einsatzbereit. Sollte deine Creme einmal wider Erwarten zu flüssig sein, benutze sie einfach als Body Lotion. Das kommt hin und wieder vor, weil z.B. deine Waage nicht so richtig abgewogen hat. Die meisten Cremes dicken allerdings im Kühlschrank nach. Du kannst sie auch mit einer weiteren Messerspitze Xanthanpulver bestäuben und gut rühren, das zieht die Creme etwas zusammen.

Tagescreme selber machen

Tagescreme in Tiegeln hält länger, wenn du sie nicht mit den Fingern, sondern einem abgekochten Glasspatel entnimmst.

Lass dein Postfach schnurren

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte automatisch eine Emailserie mit Tipps und Ideen, die den Einstieg ins Katzenuniversum erleichtern. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.