Kommentare 22
Ice, Baby!

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Der Kräutertopf auf meinem Balkon ist seit einigen Wochen gänzlich meinen beiden Minzen, eine Spear- und eine Bergamotteminze, unterworfen. Die beiden wachsen wie Unkraut und lassen Thymian, Zitronenmelisse und Basilikum kaum noch Platz. Außerdem prangert der Vanilleauszug in Alkohol, den ich für die Handcreme verwendet hatte, seit Tagen meine Faulheit an. Den sollte ich nämlich langsam mal aufbrauchen! Obwohl er ewig haltbar ist und verschwenderisch gut riecht, verliert die Vanille nach und nach ihre guten Eigenschaften als Nerventonikum und hautpflegende Komponente. Also ließ ich mich zu diversen Experimenten hinreißen, die überaus befriedigende Ergebnisse zutage gebracht haben! Mit einem kleinen Trick ist es mir nämlich gelungen, ein tatsächlich kühlendes Bodyspray zu zaubern, dessen Duft aufgewertet durch den Einsatz von ätherischen Ölen für ein paar Minuten fast schon high macht.

So zumindest ist es mir und einigen Mädels beim Sport gegangen, als wir gänzlich ausgepowert und verschwitzt auf den Matten lagen und ich großzügig das Zeug über uns verteilt habe. Eine Wohltat sag ich euch! Fühlt sich an wie frisch geduscht am Meer liegen. Danach kann man wieder richtig Gas geben.

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Die Minze wächst wie Unkraut!

Zusammensetzung Bodyspray

Ein Bodyspray, das hatte ich schon in meinem Artikel über die einfache Parfümherstellung geschrieben, ist grundsätzlich bloß eine Mischung aus Alkohol, Wasser und natürlich Duft. Man kann ihm ganz einfach ein paar zusätzliche Eigentschaften einhauchen, indem man z.B. pflegende Komponenten hinzugibt, in unserem heutigen Rezept wäre das Panthenol, also Vitamin B5, das die Haut vor dem Austrocknen schützt und sie zusätzlich beruhigt. Außerdem hineingezaubert habe ich einen Kühlfaktor aus intensiv duftenden Mentholkristallen, wie man sie z.B. aus Saunaaufgüssen kennt. Sie lösen sich in Wasser und Alkohol auf und wirken bei Hautkontakt ungemein erfrischend. Optimal im Sommer, beim Sport und als Fußspray.

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Zusammensetzung: Wasser, Vanilleauszug in Alkohol, frische MInze und Mentholkristalle

Wasser

Das Wasser kann irgendein Wasser sein, z.B. abgekochtes Leitungswasser, Blütenwasser, Mineral- oder destilliertes Wasser. Bei der vorliegenden Mischung habe ich einfach abgekochtes Leitungwasser über die gehackte Minze gegossen und einen Teeaufguss daraus gemacht.

Achtung, Wasser ohne Alkohol funktioniert nicht!

Wer schon länger auf der Katz mitliest, weiß, dass der Einsatz von Wasser immer mit ein wenig Theater verbunden ist, denn Wasser neigt zur Schimmelbildung, will heißen, es kippt recht schnell (innerhalb von 3-7 Tagen) und verdirbt eure Mixtur (außer, wenn es wie beim Deo-Spray oder aber beim Lufterfrischer mit Salz versetzt ist). In Verbindung mit Alkohol jedoch, kann die Schimmelbildung hinausgezögert werden, Alkohol konserviert nämlich die Mischung und löst außerdem die ätherischen Öle.

Alkohol

Jeder hochprozentige Alkohol (ab 40%) ist geeignet, z.B. in Form von klaren Schnäpsen wie Wodka, Korn oder Gin. Braune Schnäpse oder gar Liköre sind ungeeignet, weil sie färben und kleben. Optimal wäre kosmetischen Alkohol zu verwenden, am besten 95% Weingeist unvergällt bzw. versteuert wie man ihn z.B. bei der Parfumherstellung benutzt. Auch das so genannte kosmetische Basiswasser ist geeignet, hat allerdings einen sehr starken Eigengeruch, der ggf. eure Duftmischung boykottiert.

Beim vorliegenden Rezept habe ich im Vorfeld einen Vanilleauszug in Alkohol gemacht. Wem das zu lange dauert ist, kann auch gekauftes Vanilleextrakt oder ätherisches Vanilleöl verwenden.

Der Alkoholgehalt der Gesamtmischung sollte immer bei etwa 20% liegen, dann seid ihr für 3-4 Monate auf der sicheren Seite (mehr dazu schreibe ich bei der Herstellung). Mehr Alkohol erhöht zwar die Haltbarkeit, ist aber auch nicht unbedingt gut für die Haut.

Ätherische Öle

Zusätzlich zu Vanille und Menthol habe ich ätherische Öle verwendet, die dafür bekannt sind die Stimmung aufzuhellen, die innere Batterie wieder aufzufüllen und die konzentration zu steigern, weil mir ebendiese Dinge sehr wichtig waren, denn ich benutze das Spray zwischendurch am Schreibtisch, wenn mir zu warm oder einfach meh zumute ist. Die Düfte tragen auch zu dem angesprochenen Wohlgeruch bei, ich würde sie in anderen Worten nicht weg lassen.

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine

ergibt etwa 100 ml fertiges Spray

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Bezugsquelle

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen? Wenn du unten im Rezept einem Direktlink zur Bezugsquelle (sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet) folgst, um bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik oder CMD Naturkosmetik zu bestellen, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Direktlinks, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen.
Ich verlinke auch zu Etsy, Amazon und anderen. Danke für deine Unterstützung. Miau!

Du brauchst

Wasser-Alkoholmischung
mit Wodka, Doppelkorn, Gin o.ä., mind. 35 und 40 % Alkoholgehalt
47 gr Teeaufguss aus frischer Minze (s.u.), alternativ Pfefferminztee
50 gr Vanilleauszug in Wodka, alternativ Wodka

ODER
mit unvergälltem Weingeist, 96,5 % Alkoholgehalt
75 gr Teeaufguss Minze fertig oder selbst gemacht (s.u.)
23 gr Vanilleauszug in Weingeist, alternativ Weingeist

2 gr D-Panthenol

Kühlung
5-8 gr Mentholkristalle

Duftmischung aus 100% ätherischen Ölen in Tropfen (Tr)
10 Tr Litsea (optimal bei Stress und Unlust)
10 Tr Eisenkraut (hellt die Stimmung auf)
3 Tr Basilikum (stärkt die Konzentration)

Gefäß zur Aufbewahrung
z.B. eine Glasflasche mit Sprühaufsatz

Zubereitung Cooling Bodyspray

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Teeaufguss zubereiten 5 oder mehr Äste frische Minze, gewaschen und gehackt mit der angegebenen Menge Wasser übergießen und 30 Minuten ziehen lassen. Durch ein Teesieb abgießen, darauf achten, dass keine Schwebeteilchen zurück bleiben.

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Inzwischen Mentholkristalle mörsern und in den Alkohol rühren

Inzwischen Mentholkristalle mörsern und in den Alkohol rühren. Sie lösen sich nach und nach auf, nicht verzweifeln, wenn’s nicht sofort passiert. Es wird klappen!

Ätherische Öle ebenfalls in den Alk tropfen und gut schütteln.

Panthenol in den abgekühlten Tee einrühren und mit dem Rest (Alk-Menthol-Duft) verrühren oder kräftig aufschütteln.

Alles zusammen in ein Gefäß mit Sprühaufsatz geben (ich nehme meist Braun- oder Blauglasflaschen), noch einmal gut schütteln, über Nacht reifen lassen.

Haltbarkeit Das Bodyspray sollte sauber verarbeitet und kühl gelagert locker 3 Monate haltbar sein. Sollten sich doch einmal Schlieren bilden oder der Geruch sich verändern, schütte es weg und braue dir ein neues.

Vor jedem Gebrauch schütteln.

Anwendung

Jederzeit zur Abkühlung anwendbar, egal ob bei großer Hitze, beim Sport, als Fußspray oder einfach als Erfrischung zwischendurch.

It’s cool, Män!

Cooling Bodyspray like Ice in the Sunshine | Schwatz Katz

Auch in der durchsichtigen Flasche ansehnlich

Lass dein Postfach schnurren – jetzt mit Starthilfe

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte eine kleine Starthilfe ins Katzenuniversum mit Tipps und Ideen, wo du anfangen könntest. Das sind kurze Mails mit Links zu Rezepten für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Tipps, dein Hobby Schritt für Schritt auf den nächsten Level zu bringen. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Wenn du möchtest, kannst du sogar die Tipps abstellen, sodass du nur noch Post bekommst, wenn es was Neues gibt. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Merken

Merken

Weiterstöbern

22 Kommentare

    Liebe Leute, derzeit werden die Kommentare leider nicht angezeigt. Es handelt sich um einen temporären Wordpressfehler, der so schnell wie möglich geflickt wird. Ihr könnt dennoch Kommentare hinterlassen, ich kümmere mich. Miau, Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.