Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kürbis

Butternut Orangen Tofu zu Reis

So wie ich im Frühjahr Spargel in rohen Mengen vertilge, so vernasche ich im Herbst so manchen Butternut-Kürbis (neben diversen Hokkaidos und Muskats). Ich liebe einfach seinen leicht nussig-süßlichen Geschmack und seine satte orange Farbe lässt auch keine Wünsche offen. In Kombination mit kross gebratenem Tofu, Ingwer und Orange ergibt sich daraus ein absolut süchtig machendes Ensemble, das ihr solo – Weight Watchers nehmen es als Sattmacher, Low Carb-Fans als Abendessen – oder als Curry zu Reis, Udonnudeln, Quinoa und und und reichen könnt. Das Gericht, das ich euch heute vorstelle, besticht sowohl durch Farbe als auch Geschmack und wer es ein wenig schärfer angehen möchte, ist mit extra Sriracha oder Chili gut bedient. Die anderen folgen einfach meinem Rezept und wärmen Herz und Gaumen mit einem meiner liebsten Comfort Food Kombinationen dieses Jahres.

Bavette mit Hokkaido Creme

Ob wir nun wollen oder nicht, der Herbst steht vor der Tür. Ich mag den Herbst ja eigentlich, er ist nur leider Vorbote des Winters, der hier in Berlin alles andere als weiß und romatisch ist. Eher sau kalt und zugig – vor allem im Altbau. Meh! Ein bisschen Zeit haben wir aber noch und passend zu den fallenden Blättern da draußen, bieten sich überall leckere Kürbisarten an. Einer meiner liebsten und frisch aus dem Garten meiner Eltern ist der Hokkaidokürbis, aus dem ich eine cremig orangene Soße gegen das erste Frösteln gezaubert habe.