Alle Artikel mit dem Schlagwort: ohne Milchprodukte

Orangensmoothie im grünen Kleid

Ich hab’s schon mal erwähnt, ich und grüne Smoothies… na ja. Aber gut, es gibt Momente im Leben, da braucht man einfach das Gefühl, sich etwas richtig Gutes anzutun und die Experimente beginnen. Diesmal bin ich besonders happy mit meinem Rumgepansche, weil ich es nämlich hinbekommen habe, einen gesunden grünen Smoothie zu zaubern, der weder „roh“, noch „wild“ oder bitter und schon gar nicht „seifig“ schmeckt. Ich glaube, der Trick, um den „grünen“ Geschmack abzumildern ist ihn mit süß-sauren Aromen zu kombinieren. Beim Orangensmoothie im grünen Kleid habe ich mich wie der Name schon sagt für Orangen und Mandarinen entschieden und außerdem noch eine fette Medjoul Dattel dazu geschmissen. Ebenfalls mit von der Partie sind Karotten (die man ebenfalls nicht rausschmeckt), ein paar Mandeln, etwas Ingwer (for the Love of it) und frische Minze. Das grüne Kleid spendiert ein groooßes, frisches Mangoldblatt, das du aber auch gegen Pak Choi austauschen kannst, wenn dir Mangold nicht bekommt. Getoppt habe ich das Leckerli mit geschälten Hanfschalen. Wem das zuviele Zutaten sind, kann einfach ein paar weglassen, ich habe dazu geschrieben, welche das sein könnten. Weiterlesen

Green Smoothie „Froothie“ ohne Milchprodukte

Green Smoothie „Froothie“ ohne Milchprodukte

Also, ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber vor grünen Smoothies habe ich mich ehrlich gesagt lange Zeit total gefürchtet. Was soll so toll daran sein, Salat zu verflüssigen (oder auch – Vorsicht Wortwitz – zu liquidieren… ha!)? Ich meine, wie soll das schmecken? Wie Flüssiggras, oder was? Dann wiederum, bei all dem Hype um grüne Smoothies, da muss doch was dran sein, oder? Ich hab es jedenfalls mal ausprobiert. Und wisster was? Best Smoothie EVER! Weiterlesen

Bananen-Mandarinen-Smoothie mit einem Hauch Ingwer

Bananen-Mandarinen-Smoothie mit Ingwer-Shot | WW, vegan

Es geht doch nichts über einen Gatten, der ein ganz bestimmtes Küchengerät veehrt: Unseren Vitamix! Er hegt und pflegt ihn wie seinen Augapfel und ich kann deutliche Spuren der Hingabe in seinem Gesicht erkennen, wenn er beim Hereinkommen in die Küche Gerät und Obstschale erblickt. Heute morgen fielen ihm reife Bananen und Mandarinen ins Auge, die O-Ton „…doch bestimmt jetzt mal gegessen werden müssten“, worauf ich nur nickte und ein Stück Ingwer mit in den Topf warf. ♥ Weiterlesen