Alle Artikel mit dem Schlagwort: Orangensaft

Orangensmoothie im grünen Kleid

Ich hab’s schon mal erwähnt, ich und grüne Smoothies… na ja. Aber gut, es gibt Momente im Leben, da braucht man einfach das Gefühl, sich etwas richtig Gutes anzutun und die Experimente beginnen. Diesmal bin ich besonders happy mit meinem Rumgepansche, weil ich es nämlich hinbekommen habe, einen gesunden grünen Smoothie zu zaubern, der weder „roh“, noch „wild“ oder bitter und schon gar nicht „seifig“ schmeckt. Ich glaube, der Trick, um den „grünen“ Geschmack abzumildern ist ihn mit süß-sauren Aromen zu kombinieren. Beim Orangensmoothie im grünen Kleid habe ich mich wie der Name schon sagt für Orangen und Mandarinen entschieden und außerdem noch eine fette Medjoul Dattel dazu geschmissen. Ebenfalls mit von der Partie sind Karotten (die man ebenfalls nicht rausschmeckt), ein paar Mandeln, etwas Ingwer (for the Love of it) und frische Minze. Das grüne Kleid spendiert ein groooßes, frisches Mangoldblatt, das du aber auch gegen Pak Choi austauschen kannst, wenn dir Mangold nicht bekommt. Getoppt habe ich das Leckerli mit geschälten Hanfschalen. Wem das zuviele Zutaten sind, kann einfach ein paar weglassen, ich habe dazu geschrieben, welche das sein könnten. Weiterlesen

Maqui Cranberry – Rot ist die Smoothie Liebe

Maqui-Cranberry – Rot ist die Smoothie Liebe | Schwatz Katz

Gestern war ein extrem grauer Morgen, da brauchte ich einfach ein bisschen Farbe in meinem Essen, sonst wirste doch ganz gaga! Ein Smoothie musste her. Nur aus was? Ich brauchte nicht lange zu überlegen, denn seit ein paar Tagen stehe ich total auf Cranberries, die waren also gesetzt. Wieso auf einmal Cranberries bzw. wieso jetzt erst? Na, als ich die Dingelchen vor Jahren zum ersten Mal probiert habe, fand ich sie grauenhaft sauer und wollte sie nie mehr anrühren. Bis letzte Woche. Da war mir nämlich ein paar Tage nicht so gut und ich habe irgendwo gelesen, dass Cranberries helfen sollen. Na gut, sagte ich mir, geb ich ihnen halt noch ne Chance. Das Ergebnis: Instant Love! Außerdem mit von der Partie sind eine riesige Bio Orange, halb Fleisch, halb Saft, eine Kaki, Pflanzenjoghurt (oder Mandelmilch… lecker!) und 2 Teelöffel Maqui Beeren Pulver, das mit die liebe Kirstin von nu3 zum Probieren zugeschickt hat, hmmmmmm! Da war es schnell Geschichte, das graue Regengesicht!  Weiterlesen

Superfood Smoothie ohne Banane & Milch

Superfood Smoothie ohne Banane & Milch | Schwatz Katz

Ein Leben ohne Bananen? Für mich undenkbar! Aber es soll tatsächlich Menschen geben, die mögen Bananen nicht. Und da die Anfragen in meiner Mailbox dazu immer zahlreicher wurden, gibt es nun endlich ein Rezept für einen Smoothie ohne Bananen, ohne Milch, mit wenig bis gar keinen Punkten, dazu prall gefüllt mit ordentlich Vitaminpower und unglaublich lecker im Geschmack, der Pink Delight. Außerdem geht es mit der Geschichte weiter, klickt euch rein! Weiterlesen

Green Smoothie „Froothie“ ohne Milchprodukte

Green Smoothie „Froothie“ ohne Milchprodukte

Also, ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber vor grünen Smoothies habe ich mich ehrlich gesagt lange Zeit total gefürchtet. Was soll so toll daran sein, Salat zu verflüssigen (oder auch – Vorsicht Wortwitz – zu liquidieren… ha!)? Ich meine, wie soll das schmecken? Wie Flüssiggras, oder was? Dann wiederum, bei all dem Hype um grüne Smoothies, da muss doch was dran sein, oder? Ich hab es jedenfalls mal ausprobiert. Und wisster was? Best Smoothie EVER! Weiterlesen