Alle Artikel mit dem Schlagwort: Vertikaltuch

Der Juli im Zeichen des Spagat (und meines Löwen)

Auf Ende Juli freue ich mich jedes Jahr, denn da hat der Män Geburtstag. Einen waschechten Löwen habe ich mir da gefangen, darüber freue ich mich, denn ich finde den Löwen das freundlichste aller Sternzeichen (ist ja auch ne Katze, gell!?). Ich bin übrigens Jungfrau, die sind ganz okay, aber nervig *muaahahahaaa*. Von daher war ich gar nicht so traurig über den schnellen Verlauf des Monats – obwohl es mich jedes Mal aufs Neue schockiert, wie rasch die Zeit vergeht. Ganz besonders dann, wenn man Spaß hat. Und den hatte ich im Juli, ich habe den Monat nämlich ganz ins Zeichen des Spagat gestellt. Den möchte ich nämlich irgendwann einmal in der Luft können und dafür braucht man mächtig Muskeln. Auf dem Weg dahin verbessern sich ganz nebenbei Flexibilität, Haltung, die Eleganz am Tuch und ganz besonders das Selbstbewusstsein und davon kann ich wie die meisten von uns ein bisschen mehr gebrauchen! Ach ja, außerdem fahren wir bald in Urlaub oder viel mehr zum Smoothie Detox aufs Land. Mehr dazu im Monatsrückblick für den Juli!

Zurück aus Teneriffa

Eigentlich sollte dieser Post ja „Urlaubsgrüße aus Teneriffa“ heißen und schon letzte Woche online gehen – zusammen mit einem weiteren Kapitel von Sag mal, Lara. Aber da hatte ich wohl die Rechnung ohne die kanarische Realität gemacht! Die Realität der kanarischen Inseln ist nämlich, dass man dort äußerst selten Netz hat, vor allem dann nicht, wenn man bei seiner Buchung ganz urban davon ausgeht, dass WLAN inzwischen zum allgemeinen Standard gehört. Tut es nämlich nicht. Das war mir eine harte Lehre!