Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gemüse

Comfort Food: Miso Tofu & Broccoli Schale

Comfort Food: Miso Tofu & Broccoli Schale | Schwatz Katz

Comfort Food, ein Begriff, der spätestens seit Jamie Oliver geläufig ist, bedeutet Essen, das positive Gefühle bei seinem Genießer auslöst, dadurch die Psyche entlastet, das Stresslevel herabsetzt und das Gefühl der Geborgenheit stärkt. Ich habe für mich festgestellt, dass Comfort Food weder dringend in der Kindheit verwurzelt ist, noch tonnenweise Zucker, Kalorien oder Kohlenhydrate braucht, sondern einfach in eine Müsli- oder Suppenschale passen muss, mit der ich mich, wenn ich es brauche, in meinen Sessel verkriechen kann. Dass gebratener Miso Tofu mit Broccoli dazu Low Carb und ein Weight Watchers Sattmacher ist, ist ein Bonus, den ich gerne mitnehme. Weiterlesen

Kokos-Tomaten Suppe

Kokos-Tomaten Suppe | Schwatz Katz

Gerade eben noch flüssig genug, um als Suppe durchzugehen, dazu sämig und gaumenschmeichelnd kommt diese etwas andere Tomatensuppe daher. Ihren besonderen Pfiff verdankt sie der Zugabe von Kokosmilch, die aus diesem einfachen Gericht, etwas ganz Besonderes macht! Ihr könnt sie sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgang verputzen, z.B. mit einer dicken Scheibe eures Lieblingsbrots oder festem, gebackenen Tofu. Und man kann sie mit etwas mehr Zeit auch wunderbar zur Soße kochen und über Pasta, Reis oder einfach auf Brot genießen! Weiterlesen

Grünes Feuer mit Tofu an Reis | vegan, WW

Grünes Feuer mit Tofu an Reis

Oh ja, da isst das Auge mit! Und nicht zu knapp. Wusstet ihr, dass die Farbkombination Grün und Rot, in der Mode ein Faux Pas, ein Garant für besondere Sinnesfreuden sein soll? Die Natur hat es nämlich so eingerichtet, dass der Mensch ganz unbewusst von dieser Farbgebung besonders angezogen wird. Deshalb wird die Erdbeere so häufig mit Sinnlichkeit in Verbindung gebracht… ihr wisst schon „…ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“ und so was. Dasselbe gilt für rote Rosen, Kirschen und natürlich für grünes Feuer mit Tofu an Reis ;) Weiterlesen

Leckere Basis-Tomatensauce

Marinara Sauce

Es geht nichts, wirklich gar nichts, über hausgemachte „Marinara“ Sauce! Marinara Sauce ist nicht wie häufig angenommen, ein Fischsud oder eine Pizza, es ist eine einfache Tomatensauce mit Kräutern und Zwiebeln, der man nach Lust und Laune schmackhafte Ingredienzen beimischen kann. Meine Adaption mag nicht „original sein und wird einige zum Weinen bringen, aber sie schmeckt. Und wer das nicht findet, kann sie ja auch anders machen. Sie schmeckt übrigens auch auf Brot ;) Weiterlesen

Karottennudeln in Erdnusssoße | vegan, LowCarb, WW

karottennudeln

Karotten und ich verstehen uns im Rohzustand super gut, aber sobald die Dinger gekocht werden, endet bei mir die Freundschaft. Ihr Geruch erinnert mich doch sehr an Hausmannskost. Aber durch den Einsatz von Ingwer, Chili und Erdnussbutter konnte ich ihrem typischen Geschmack ein Schnippchen schlagen! Müsst ihr probieren, ich sag euch, das schmeckt SO LECKER! Weiterlesen

Blumenkohlpüree, schnell und einfach

Blumenkohlpüree | Schwatz Katz
Wenn ich total ratlos bin, was ich mir zu essen machen soll, dann fange ich überall zu naschen an: Erst Banane oder Apfel, dann auch Müsliriegel und am Ende Brot mit mistvielen Punkten obendrauf, obwohl das halbherzige Gericht schon auf der Platte brutzelt… das ist so ähnlich wie hungrig kaufen gehen – bringt nix außer die Rettungsringe zum Schwingen. Weiterlesen