Kommentare 2
Pflegt glatt und bringt die Zellerneuerung auf Trab!

Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut

Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut | Schwatz Katz

Ich liebe Panthenol alias Provitamin B5 in meiner Anti Age Kosmetik und neige dazu, es höher zu dosieren, als landläufig empfohlen. Nichts lässt meine Haut schneller und besser entspannen. Rote und trockene Stellen verschwinden und man bekommt diesen gesunden „Glow“, der die Haut automatisch frischer wirken lässt. Leider wird ein selbstgebautes Serum ab 2% Panthenol recht pappig (darum die niedrige Dosierungsempfehlung). Aber dann habe ich bei der Naturkosmetik Werkstatt Panthenol in Pulverform entdeckt und sofort geordert. Das daraus entstandene Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut ist die Erfüllung eines Traums! Und weil ich mal was Neues ausprobieren wollte, gibt es dazu sogar ein Herstellungsvideo. Viel Spaß beim Nachmachen!

Bitte beachte, dass Feuchtigkeit allein der Haut nix bringt, sie braucht ein kleines bisschen Fett auf der Oberfläche, sonst verdunstet die hübsche Glätte und man ist nach kurzer Zeit wieder „der oder die Alte“. Ha! Also immer bedenken: Nach dem Serum Öl oder Creme auftragen, dann fühlt sich deine Haut pudelwohl!

Zusammensetzung Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut

Bezugsquelle & Unterstützung

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?
Dann kaufe bitte deine Produkte über die Direktlinks (Links mit einem Pfeil → dahinter) bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen ein. Ich erhalte dadurch eine Provision, aber dir entstehen keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Shop einem Direktlink folgst, um mein „Kürzel“ für die Dauer deiner Bestellung zu übertragen.
Vielen Dank für deine Unterstützung. Miau!
Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut | Schwatz Katz

Mein Hya B5 Serum ist ein dünnflüssiges Gel, das sich gut verteilt. Möchtest du mehr Konsistenz, erhöhe den Anteil an Cosphaderm.

Für mein regeneratives Hya B5 Serum setze ich auf alte Bekannte,

  • Aloe Vera Extrakt 200:1
  • DIY Rosen-Hibiskus Hydrolat, alternativ destilliertes Wasser oder Hydrolat deiner Wahl →
  • niedermolekulare Hyaluronsäure zur Minderung der Faltentiefe und als Feuchtigkeitsspeicher,
  • Allantoin, weil es rote Flecken lindert und die Haut glättet,
  • Sodium PCA für bessere Feuchtigkeit und Frischekick
  • und das genannte Panthenolpulver zur ultimativen Regeneration.
  • Konserviert wird mit Pentylene Glycol und Kaliumsorbat (niemals optional).
  • Außerdem habe ich einen weiteren Rohstoff für mich entdeckt, den ich sehr empfehle, nämlich Pentavitin →. Es hilft sowohl normaler als auch sensibler, insbesondere spröder, trockener und reifer Haut Feuchtigkeit zu speichern. Und es verleiht dem Produkt einen ähnlichen Frischekick wie Sodium PCA. Wie könnte man es nicht lieben? Wer Pentavitin nicht zuhause hat oder extra bestellen möchte, nimmt mehr Sodium PCA. Wäre allerdings schade.
Wichtiger Hinweis zu Kaliumsorbat Kaliumsorbat wird als Granulat im Handel angeboten. Ich spreche bei meinen Mengenangaben von der Lösung, nicht dem Granulat. Die Lösung könnt ihr euch aber ganz leicht selbst aus Granulat und Wasser herstellen. Ich gebe dazu einfach 10 gr Granulat in eine Braunglasflasche (50 ml) und fülle sie mit 40 gr Wasser auf. Das ergibt eine 20%ige Lösung. Schütteln, einsatzbereit.

Schau mir beim Rühren des Hya B5 Serums zu

Wenn du unsicher bist, ob du dir das Rühren zutraust, dann schau mir einfach mal bei der Herstellung zu. Du wirst sehen, es ist einfacher, als zu denkst. Miau!

Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut

ca. 30 ml

Du brauchst

Zubehör

3 Bechergläser /Marmeladengläser, s. dazu Artikel Zubehör , Feinwaage , Mixer , Minimixer , Glasrührstab , Metallspatel →, pH-Indikatorpapier -->

Haltbarkeit

Wenn du dich ans Rezept gehalten und sauber gearbeitet hast, sollte dein Produkt circa 6-8 Wochen haltbar sein.

Anwendung Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut

Morgens und abends nach der Gesichtsreinigung auf Gesicht und Dekolletee verteilen, einklopfen, trockenen lassen und anschließend wie gewohnt Pflege auftragen.

Lass dein Postfach schnurren

Abonniere jetzt gleich den Schwatz Katz Newsletter! Auf Neuanmeldungen wartet eine kleine Emailserie, die dich auf dein neues Hobby vorbereitet. Darin erkläre ich, wo und wie du am besten anfängst und mit einfachen Rezepten deine erste selbstgemachte Pflegeroutine selbermachst! Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Hya B5 Serum zur Regeneration der Haut | Schwatz Katz

Weiterstöbern

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Jasmin!
    leider lese ich jetzt in deinem Newsletter dass zukünftig Rezepte und Anleitungen unter dem Motto: Katzenpatin/Steady, oder Premium, zu erhalten sind (würde gerne an dieser Stelle ein Smiley einfügen, so ähnlich wie Gesicht mit Träne unter dem Auge!!!!)
    Was kann ich darunter verstehen?
    Wie erlange ich weiterhin Zugang zu deinen Rezepten und unter welchen finanziellen Einschränkungen?
    Ich kann zwar verstehen dass du unter den gegebenen Umständen ebenfalls so wie viele Menschen eine Vermarktung deines Wissens u. Engagements anstrebst.
    Leider ist es mir nicht möglich aus finanziellen Gründen eine monatl. Unterstützung zu leisten, aber gerne werde ich bei deinen angegeben Rohstofflieferanten diverse Produkte bestellen, zumal sie auch für österreichische Verhältnisse in einem adäquaten Verhältnis stehen.
    Würde mich seeehr über eine Antwort freuen
    bis bald liebe Jasmin
    Christiane

    • Hallo Christiane,
      zuallererst einmal: Die meisten Rezepte bleiben frei.
      Die etwas komplizierteren sind künftig exklusiv für Premiumleser. Ich habe meine Gründe dafür in diesem Beitrag zusammengetragen: Warum der Rezeptteil einiger Mixturen etwas kostet.
      Derzeit kannst du noch mit einem monatlichen Beitrag von 2,95 Euro einsteigen, ab Dezember startet der Beitrag bei 4,95 Euro monatlich. die Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar, du hast also keine Fesseln an und was du dir bereits runtergeladen hast, darfst du auch behalten. Ich denke, wenn du meine Rezepte kennst und magst, dann weißt du, das sie 2,95 Euro durchaus wert sind.
      Ich hoffe, ich konnte deine Ängste zerstreuen und sage es noch einmal: Die meisten Rezepte bleiben frei, es besteht also kein Grund zur Panik :)
      Liebe Grüße,
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.