Anti-Akne Creme mit Emulsan

Anti-Akne Creme Theorie & Praxis | Schwatz Katz

Bitte beachte Im Zuge neuer Entdeckungen und vieler weiterer Tests, habe ich diese Creme grundüberarbeitet und verbessert. Du findest das verbesserte Rezept unter dem Namen Creme gegen Akne & unreine Haut als Neuveröffentlichung auf Schwatz Katz. Ich empfehle dir über kurz oder lang, auf das neue Rezept umzusteigen, denn ich werde diese Version nicht länger supporten.

Creme gegen Akne & unreine Haut | Schwatz Katz

Anti-Akne Creme (Stand 17.08.2015)

Für eine überarbeitete Version, wechsele zu Creme gegen Akne & unreine Haut

Bezugsquelle (Partnerlinks) Meine Zutaten kaufe ich möglichst in Bioqualität bei Dragonspice Naturwaren. Auch bei CMD Naturkosmetik gibt es einiges, was das Selbstrührerherz begehrt! Ich mag vor allem deren Mangobutter, ein Gedicht! Das beste Grapefruitkernextrakt gibt es meiner Meinung nach bei Meine Kosmetik. Der Shop ist ein bisschen veraltet, die Rohstoffe sind es aber nicht!
*Links zur Bezugsquelle sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet.

Anti-Akne Creme Theorie & Praxis | Schwatz Katz

Ich teile das Rezept nicht wie kosmetisch üblich nur in Wasser- und Ölphase, sondern in mehrere Phasen ein, die beim Mixen aufeinander folgen. Erleichtert in meinen Augen das gesamte Handling erheblich. Ich mache dadurch viel weniger Fehler.

Alternativen Eine Emulsion ist ein sensibles Ding. Du kannst nicht einfach was weglassen oder ersetzen, es sei denn, die Rohstoffe sind durch diese Farbgebung (helleres Grau) gekennzeichnet. Die mögliche Alternative steht immer gleich dahinter. Andere Alternativen gibt es nicht. Wer ein wenig erfahren ist, kann auf eigene Faust Rohstoffe ersetzen oder verändern, der Rest bleibt bei meinen Vorschlägen oder sucht nach einem anderen Rezept.

ergibt ca. 100 gr fertige Creme (25 % Fett : 75 % Wasser)

Du brauchst

Bezugsquelle (Partnerlinks) Meine Zutaten kaufe ich möglichst in Bioqualität bei Dragonspice Naturwaren. Auch bei CMD Naturkosmetik gibt es einiges, was das Selbstrührerherz begehrt! Ich mag vor allem deren Mangobutter, ein Gedicht! Das beste Grapefruitkernextrakt gibt es meiner Meinung nach bei Meine Kosmetik. Der Shop ist ein bisschen veraltet, die Rohstoffe sind es aber nicht!
*Links zur Bezugsquelle sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet. Wenn du ihnen folgst und etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hingegen zahlst nicht mehr als du ohnehin bezahlen würdest

Zubehör
2 Bechergläser (oder Wasserbadeinsätze bzw. Marmeladengläser, s. dazu Artikel Zubehör zur Cremeherstellung) ()
Feinwaage (
Thermometer ()
Handrührgerät, Stabmixer ()
Glasrührstab ()
Schalen zum Abmessen der Rohstoffe
PH-Wert Messpapier ()
Tiegel (), Flasche () mit Pumpaufsatz ()
nicht optionale Rohstoffe
1-2 Basisöle – bitte suche sie nach deinem Hautzustand aus. Empfehlungen findest du oben.
Konsistenzgeber, Butter (s.o.), Cetylalkohol (), Gelbildner (z.B. Xanthan transparent () )
Kosmetisches Wasser (s.o.)
Konservierer (s.o.)

Phase A
5,5 gr Basisöl 1 (mitteldicht/nicht trocknend) wie z.B. Jojobaöl (); s. Empfehlungen oben
4 gr Basisöl 2 (leicht/trocken) wie z.B. Hanföl (); s. Empfehlungen oben
1,5 gr Cetylalkohol (empfohlen) (); Fortgeschrittene nehmen, was sie möchten

Phase B (70° C)
2 gr Avocadin (empfohlen, v.a. bei geschädigter Haut) oder mehr Mangobutter in Phase C ()
4 gr Emulsan ()

Phase C (65° C)
1 gr Cupuaçu- () oder Mangobutter ()

Phase D (65° C)
39,5 gr Rosenwasser ()
5 gr Hamamelishydrolat () oder entsprechend mehr Rosenwasser
1 gr pflanzliches Glycerin palmölfrei () oder 1 gr Wasser mehr.
statt der Hydrolate kannst du auch abgekochtes oder destilliertes Wasser (kosmetikgeeignet) nehmen.

Phase E (36° C)
6 gr Wirkstofföl, z.B. 2 gr Argan- () und 4 gr Wilrosenöl (); s. auch Empfehlungen oben
1 gr Vitamin E ()
20 gr Aloe Vera Gel* oder Green Warrior zum Gel verdickt (s. dazu auch Erklärung oben)

*Ist dein Aloe Vera Gel flüssig, lese dir bitte den Artikel Aloe Vera gel selber machen durch. Benutzt du keine Aloe, machst du das gleiche mit 20 gr Wasser und Xanthan, sonst wird deine Creme später zu flüssig.

Phase F (zusätzliche Wirkstoffe, 30° C)
5 gr Grüntee Extrakt () (verleiht der Creme einen leicht ockerfarbenen Ton) oder mehr Wasser in Phase D
3 gr D-Panthenol () oder mehr Wasser in Phase D

Phase G (PH-Wert einstellen und konservieren)
1,5 gr Kaliumsorbatlösung ()
10 Tropfen Grapefrutikernextrakt (oder mehr zum Einstellen des PH-Werts) ()

Bitte beachte Es gibt sicher zahlreiche Alternativen zu den genannten Zutaten, aber ich empfehle genau diese Kombination. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich dir keine Tipps geben kann, wenn du Rohstoffe ersetzen möchtest. Du musst es einfach selber ausprobieren.
Anti-Akne Creme Theorie & Praxis | Schwatz Katz

Bei diesem Rezept reicht es aus mit dem Glasrührstab zu rühren.

Zubereitung

Für eine überarbeitete Version, wechsele zu Creme gegen Akne & unreine Haut

Hinweis Arbeite zügig, lass dich nicht ablenken, stell vorher alles so bereit, wie du es nachher brauchst!

Schritt 1 *nicht optional, wenn’s was werden soll*

Mengen abmessen, in Gruppen bereitstellen
Als erstes entscheide dich für deine Zutaten, wiege sie alle schon im Vorfeld aus und stelle sie in Gruppen (nach Phasen) bereit, damit du nachher nicht groß drüber nachdenken musst, was du als nächstes zumischen musst. Die Zeit ist nicht da!

Schritt 2

Zubehör Glasstab, Becherglas/ alternativ Marmeladenglas langsam im Wasserbad erhitzen

Phase A erhitzen bis der Cetylalkohol komplett eingeschmolzen ist, gut rühren.

Schritt 3

Zubehör Glasstab, Becherglas/ alternativ Marmeladenglas, Thermometer

Phase B hinzufügen und auf 70° C – 80 °C erhitzen, bei Einsatz von Avocadin darauf achten, dass es rückstandslos aufgeschmolzen ist, sonst hat deine Creme später »Grübchen«. Das Gemisch muss ganz klar sein. Rühren, rühren rühren, nicht heißer werden lassen, lieber zwischendurch von der Platte nehmen.

Auf 65°C kühlen (z.B. im kalten Wasserbad, funktioniert aber nur mit feuerfesten Gefäßen).

Schritt 4

Phase C vorsichtig einschmelzen.

Schritt 5

Zubehör Becherglas/ alternativ Marmeladenglas, Thermometer

Phase D auf 65° erhitzen.

Schritt 6

Zubehör Thermometer

Temperatur der beiden Phasen auf 65° C regulieren.

Schritt 7

Zubehör Glasstab, Becherglas/ alternativ Marmeladenglas, ggf. kaltes Wasserbad, Thermometer

Phase ABC (Öl und Emulgator) unter Rühren mit dem Glasstab langsam in Phase D (Wasser) schütten. Immer weiter rühren, nicht aufgeben, bis die nach und nach entstehende Emulsion auf 36°C abgekühlt ist. Ich stelle sie dazu ins kalte Wasserbad, dann geht’s schneller. Wenn du Marmeladengläser benutzt, musst du vorsichtig sein, damit dir das Glas nicht reißt.

Es ist übrigens völlig ausreichend an dieser Stelle beim Rühren ausschließlich den Glasstab zu benutzen. Außerdem ist es normal, dass die Mischung anfangs noch super flüssig ist. Sie wird erst beim Erkalten starrer.

Schritt 8

Zubehör Glasstab, Becherglas, Thermometer, ggf. Rührgerät oder Schneebesen

Bei 36°C nach und nach Phase E unterrühren. Auf 30 °C abkühlen. Immer schön bewegen. Wenn du gerade eins zur Hand hast, kannst du schnell mal das Rührgerät hineinhalten, dann geht’s schneller, v.a. wenn du Aloe Gel unterhebst. Muss aber nicht sein, es reicht auch, den Rührstab oder einen Schneebesen zu schwingen.

Schritt 9

Zubehör Glasstab, Becherglas, Thermometer, ggf. Rührgerät oder Schneebesen

Wenn du zusätzliche Wirkstoffe benutzt, rühre sie bei 30° C unter. Wenn du gerade eins zur Hand hast, kannst du schnell mal das Rührgerät hineinhalten. Muss aber nicht sein, es reicht auch, den Rührstab oder einen Schneebesen zu schwingen.

Schritt 10

Zubehör Glasstab, Becherglas, PH-Wert-Messpapier

Und jetzt das Wichtigste: PH-Wert messen und einstellen!
Kaliumsorbat arbeitet ausschließlich im PH-Bereich um die 5,5 wie es soll. Es ist also ultrawichtig, dass dein Blättchen nach etwa 1-2 Minuten nach dem Messen einen hellen Gelbton aufweist. Tut es das nicht, beginne mit 5 Tropfen Grapefruitkernextrakt, das bekämpft nicht nur Bakterien, es senkt auch den den PH-Wert, und messe noch einmal. Wenn dein PH-Wert stimmt, stelle die Creme für 10 Minuten in den Kühlschrank, und messe noch einmal. Stimmt er dann immer noch, füge unter Rühren die Kaliumsorbatlösung hinzu, fülle deine Creme in saubere, trockene Gläschen ab.

Hinweis: Es dauert eine Weile bis die Creme ihre letztendliche Konsistenz gefunden hat. Stell sie einfach über Nacht in den Kühlschrank, dann ist sie am nächsten Morgen gleich einsatzbereit. Sollte deine Creme einmal wider Erwarten zu flüssig sein, benutze sie einfach als Body Lotion. Das kommt hin und wieder vor, weil z.B. deine Waage nicht so richtig abgewogen hat. Die meisten Cremes dicken allerdings im Kühlschrank nach.

Creme gegen Akne & unreine Haut | Schwatz Katz

Haltbarkeit

Unter Berücksichtugung aller Tipps und Hinweise (s. dazu auch Leitfaden Cremeherstellung), der notwendigen Hygiene, Benutzen frischer Rohstoffe, Einhalten des PH-Werts, Benutzung des Konservierers etcetera pp, sollte deine Creme locker drei Monate haltbar sein, im Kühli noch ne Weile länger.

Weiterführende Artikel

Disclaimer Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.