Kommentare 12
Trotzet der Wegwerfgesellschaft

Abschmink- & Massage Pads häkeln

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Keine neue, aber eine gute Idee ist, Abschmink- & Massage Pads selbst zu machen. Zum Beispiel aus reiner (Bio)-Baumwolle, die kann man einfach nach Gebrauch in die Waschmaschine werfen und wiederverwenden. Okay, da klingt ein bisschen Hippietum mit, gebe ich zu, aber ich finde die kleinen Dingelchen einfach süß, noch dazu sparen sie Geld, Ressourcen und vergrößern nicht unnötig die Abfalllast. Heute stelle ich die erste von drei Varianten von Abschmink- & Massage Pads vor, die gehäkelte, und damit ihr gleich loslegen könnt, gibt es das Muster sowie ein leicht nachvollziehbares Fototutorial gratis dazu.

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Die gehäkelte Version der Abschmink- & Massage Pads ist ganz besonders gut zum Abnehmen von Masken oder Peelings und zur Massage der Gesichtshaut geeignet. Du kannst dich damit auch ganz normal Abschminken, allerdings möchte ich nicht verschweigen, dass so ein Häkel-Pad aus gewöhnlicher Baumwolle um die Augen etwas hart sein kann. Möchtest du es dennoch benutzen, empfehle ich Baby-Baumwolle, die ist weicher.

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Zum Sammeln und Waschen der Pads habe ich ein Waschsäckchen gehäkelt und ebenfalls als Muster beigefügt. Wirf die gebrauchten Pads einfach dort hinein, binde es zu und tu es zusammen mit passender Wäsche in die Waschmaschine.

Das solltest du können

  • Fadenring / Magic Ring (s. auch Anleitung)
  • Luftmaschen
  • Kettmaschen
  • feste Maschen
  • Büschel- oder Noppenmasche (besteht aus 3 offenen Stäbchen. Stäbchen wie gewohnt häkeln, aber nicht abschließen; also Umschlag, Nadel einstechen, Umschlag, Faden durchziehen, nicht abschließen, gleich weiter mit dem 2. und 3. Stäbchen, dann abschlißen. S. auch Anleitung)
  • einfacher Farbwechsel in der nächsten Reihe (mit Kettmasche verbinden, fortfahren)

Material für Abschmink- & Massage Pads

  • 1 Knäuel 100% (Baby)-Baumwolle, am liebsten Bioqualität, z.B. in Creme oder Schwarz, in der Anleitung mit C1 gekennzeichnet
  • diverse Wollreste in versch. Farben für die bunte Mitte (du kannst die Pads natürlich auch einfarbig machen), in der Anleitung mit C2 gekennzeichnet
  • 1 Häkelnadel; Größe wie auf dem Knäuel angegeben
  • 1 Wollnadel zum Vernähen der Fäden

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Häkelanleitung für Abschmink- & Massage Pads

Hinweis: Wenn du die Pads einfarbig häkelst, brauchst du am Ende der 1. Reihe den Faden nicht abzuschneiden, verbinde die Reihe einfach mit einem Kettstich und gehe weiter zur 2. Reihe.

1. Reihe

Beginne in C2 (Kontrastfarbe, bunte Mitte) mit einem Fadenring, auch Magic Ring genannt und häkele 6 feste Maschen hinein.

blinder Häkelabschluss

Schneide den Arbeitsfaden ab und schließe die Reihe mit Hilfe einer Wollnadel (s. Fotoreihe oben). Vernähe gleich alle losen Fäden, dann hast du das hinter dir.

2. Reihe

Fahre in C1 fort (schließe mit einer Kettmasche im 1. Stich an) und ziehe die erste Masche auf die Wunschgröße des fertigen Pads – ich habe als Anhaltspunkt einfach ein gewöhnliches Wattepad genommen (s. folgende Abb. Foto 1).

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Weiter geht’s im gleichen Stich mit einer Büschelmasche bzw. einer Noppenmasche aus 3 offenen Stäbchen (s. obige Abb. Foto 2-4).

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

In den 2. Stich arbeitest du gleich 2 Büschelmaschen. Verfahre mit Stich 3-6 ebenso = 11 Büschelmaschen (Abb. oben, Bild 1). Die 12. Büschelmasche machst du wieder in den 1. Stich (Abb. oben, Bild 2).

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Schneide den Arbeitsfaden ab und verbinde die Reihe mit Hilfe einer Wollnadel (s. Fotoreihe oben). Vernähe alle losen Fäden.

Fertig! Mach so viele Pads wie du möchtest. Ich habe 10 Stück gemacht, für jeden Tag der Woche einen plus 3 Waschtage.

Tipp Empfehlenswert sind neben hellen Pads auch dunkle, falls du doch mal Augen-Make-Up damit runternimmst.

Häkelanleitung für ein Waschsäckchen

Das Waschsäckchen ist aus der gleichen Wolle wie die Pads und besteht im großen und ganzen nur aus Luftmaschen und ein paar Stäbchen.

1. Reihe Beginne in C1 mit einem Fadenring, auch Magic Ring genannt und häkele 10 Maschen hinein, schließe die Reihe mit einer Kettmasche.

Wäschesäckchen häkeln | Schwatz Katz

2. Reihe

2. Reihe 1 feste Masche (1 FM) in den 1. Stich, 5 Luftmaschen (LM), überspringe einen Stich, FM in den folgenden Stich, *5 LM, Stich überspringen, 1 FM*, wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe und schließe sie wieder durch eine Kettmasche in den 1. Stich.

Wäschesäckchen häkeln | Schwatz Katz

3. Reihe

3. Reihe 5 LM, FM in die Mitte des 1. Bogens (s. Abb. oben, Bild 2), 3 LM, 1 Stäbchen (St) in den Bogenfuß (s. Abb. oben, Bild 3), *3 LM, FM in nächste Bogenmitte, 3 LM, St in Bogenfuß*, wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe, 3 LM, schließe die Reihe mit einer KM in die 3. LM vom Anfang.

4. Reihe *3 LM, 1 St in Bogenfuß (FM der Vorreihe), 3 LM, 1 FM in Bogensäule (St der Vorreihe)*, wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe, 3 LM, schließe die Reihe mit der letzten FM.

5. Reihe 5 LM, FM in Bogensäule, 3 LM, 1 St in Bogenfuß, *3 LM, in Bogensäule, 3 LM, 1 St in Bogenfuß*, wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe, 3 LM, schließe die Reihe mit einer KM in die 3. LM vom Anfang.

Wäschesäckchen häkeln | Schwatz Katz

Wiederhole die 4. und 5. Reihe bis dein Säckchen hoch genug für alle deine Pads ist.

Abschluss

1. Abschlussreihe Um das das Wäschesäckchen abzuschließen, arbeite eine Reihe mit festen Maschen mit je 3 FM pro Zwischenraum zwischen St und FM = 30 FM

2. Abschlussreihe 5 LM, 1 Stich überspringen, 1 St in nächsten Stich, *1 LM, Stich überspringen, 1 St*, wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe, 1 LM, schließe die Reihe mit einer KM in die 3. LM vom Anfang = 15 St

3. Abschlussreihe FM über die gesamte Reihe, schließe mit KM = 30 FM

Wäschesäckchen häkeln | Schwatz Katz

4. Abschlussreihe/ Muscheln 5 St in den nächsten Stich (oberhalb einer Lücke in der Vorreihe),  FM über einem St aus der Vorreihe, *5 St über einer Lücke, FM über einem St*, wiederhole von * bis * bis zum Ende der Reihe, schließe die Reihe mit einer KM = 7 Muscheln.

Schneide den Arbeitsfaden ab und vernähe alle losen Fäden.

Wäschesäckchen häkeln | Schwatz Katz

Durch die Abschlussreihen eine Kordel o.ä. ziehen, fertig!

Wäschesäckchen häkeln | Schwatz Katz

Aufbewahrung

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Ich bewahre meine frischen Baumwollpads in einem Einmachglas auf

 Die perfekte Geschenkidee

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

Geschenkidee: Pads und Waschesäckchen inklusive natürlich sanftem Abschminkgel

Ein Set aus Abschmink- & Massage Pads inklusive Wäschesäckchen und dem sanften Make-Up Entferner Gel ist eine ganz reizende Geschenkidee für beste Freundinnen, Mütter, Enkelinnen und Töchter 😉

Abschmink- & Massage Pads häkeln | Schwatz Katz

In den kommenden Wochen werde ich euch noch zwei weitere Varianten zeigen, einmal genähte Pads, die besonders zum Entfernen von Augen-Make-Up geeignet sind und natürlich gestrickte Pads, die ihr auch ganz wunderbar als Waschlappen nehmen könnt 🙂 Bleibt also an der Katz!

 



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

12 Kommentare

  1. Abschminkpads hab ich mir auch gehäkelt, hat aber ewig gedauert bei mir, bin nicht so die Handarbeitsqueen, daher toll, dass hier eine schöne, übersichtliche Anleitung kommt! 🙂 (Hab mit den Youtube-Anleitungen nicht viel anfangen können)

    Meine Farben waren hellblau, dunkelblau und rot. Ich habe oben eine Schlaufe zum Aufhängen (trocknen) drangenäht ^.^

    Funktioniert klasse!

    • Jasmin Schneider

      Hi Verena,
      die Idee mit der Schlaufe werde ich mir merken, sehr gut! Dankeschön 🙂
      Du schreibst, du konntest mit den Youtube-Anleitungen nicht viel anfangen, meinst du die, die ich verlinkt habe? Wenn ja, nimm dir einfach noch mal ein bisschen Zeit, die sind wirklich ultra-einfach! Wahrscheinlich hast du dich aus dem Kontext gerissen nicht drauf konzentrieren können. Wenn du die Dingelchen nachmachst, dann bist du ja an genau der Stelle und verstehst sofort, wie die das meinen 🙂

      Liebe Grüße,
      Jasmin

  2. Claudia sagt

    🙂 So ähnlich habe ich meine auch gemacht, und dann gleich noch für meine Schwestern. Meiner Mutter waren sie zu dick und hart, sie benutzt ein flüssiges Abschminkzeug, das dann zuviel aufgesogen wird. Ich habe ihr zwei Stück aus ganz dünnem Garn (eigentlich für Spitzen und sowas) gehäkelt. Sie sind winzig, aber da sie die großen immer zweimal benutzt hat, reicht das aus. Sie wäscht sie auch direkt aus und brauch daher gar nicht mehr als zwei.
    Bei dickerem Garn bieten sich auch Stäbchen/halbe Stäbchen gut an anstelle der Büschelmaschen. Dann kann man auch Blümchen häkeln 🙂
    Ich schmeiß sie einfach so in die Waschmaschine, aber sie verfangen sich oft vorne am Bullauge…so ein Säckchen wäre da bestimmt ne feine Sache!

  3. Tanja sagt

    Danke für diese Anleitung, ich setze sie gerade um. Ich benutze Pads eher selten (ich hasse das Wattegefühl) und habe letztens überlegt, ob ich mal wieder eine Packung kaufen soll. Die hält dann aber auch wieder die nächsten drei Jahre… Aber jetzt fühlt das Pad sich prima an und ich produziere keinen Müll mehr damit. Yay!

  4. viola reiter sagt

    sehr nette idee. ich hatte leider nur rosa wolle rumliegen, aber wie es halt so ist, ich muss immer SOFORT loslegen. sehen aber schön aus und als geschenk-idee wirklich gut!

    • Jasmin Schneider

      Aber rosa geht doch auch ;D
      Ich habe mir jetzt eine Ladung aus weicher dunkelbrauner Baumwolle gemacht, die sind auch super und man kann sie auch um die Augen gut verwenden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.