Alle Artikel in: Herbstkosmetik

Zitronig-warme Creamwhip »otoño« für straffe Beine und gegen Schmuddelwetter | Schwatz Katz

Erde dich im Herbst mit der zitronig-warmen Creamwhip »otoño« für straffe Beine und gegen Schmuddelwetter

Zitronig-warme Creamwhip »otoño« für straffe Beine und gegen Schmuddelwetter | Schwatz Katz

Langsam, aber sicher kommen wir auch gefühlt im Herbst an und deine Haut beginnt nach reichhaltigerer Pflege zu rufen. Vielleicht hast du deine Heizung schon an. Irgendwann kommt ja immer dieser Moment der trockenen Heizungsluft und deshalb mag ich es sehr, meine Haut schon gleich zu Beginn mit Pflegereserven auszustatten. Ich gehöre zu den Menschen, die sich auch im heißen Sommer ohne Probleme einen Whip auf die Haut schmieren können, ohne sich frittiert zu fühlen. :-) Deshalb habe ich diesen Sommer etwas experimentiert und bringe dir jetzt einen zitronig-warm duftenden, leichten Creamwhip für Herbst und Winter mit. Klingt spannend? Dann schau rein! Weiterlesen

Bettinas Cold Cream für zarte und entspannte Haut – ein Katzenpatinrezept auf Schwatz Katz

Bettinas Cold Cream für zarte und entspannte Haut – auch fürs Gesicht

Bettinas Cold Cream für zarte und entspannte Haut – ein Katzenpatinrezept auf Schwatz Katz

Die Cold Cream, die ich vor ein paar Wochen vorgestellt habe, ist unter den Katzenpatinnen drüben bei Steady beliebt. Eine davon ist Bettina und Bettina spielt gerne mit Hydrolaten und ätherischen Ölen. Außerdem hat ihr die Konsistenz der Cold Cream so gut gefallen, dass sie unbedingt eine fürs Gesicht haben wollte. Also hat sie zum Rührer gegriffen und mein Grundrezept für sich angepasst. Ihre Variante gefällt mir so gut, dass ich sie gerne hier auf dem Blog mit euch teilen möchte. Weiterlesen

Vegane Cold Cream klassisch aus Rosenwasser und Olivenöl | Schwatz Katz

Die älteste Creme der Welt mit zeitgemäßen Tweaks: Vegane Cold Cream aus Rosenwasser und Olivenöl

Vegane Cold Cream klassisch aus Rosenwasser und Olivenöl | Schwatz Katz
Schon häufig habt ihr mich gebeten, eine klassische Cold Cream in vegan vorzustellen. Ich habe mich schwergetan, denn Cold Cream setzt auf die Verbindung von Öl und Wasser durch Wachs und wird darüber hinaus nicht konserviert. Mit dem Wachs als „Kleber“ könnte ich mich ja noch anfreunden, denn das Resultat ist eine wirklich erfrischende Creme, die sich auf der Haut im ersten Moment „kalt“ anfühlt. Daher rührt auch der Name Cold Cream. Anyway, die unkonservierte Wasserphase kommt bei mir nicht in die Tüte, denn seit dem zweiten Jahrhundert, als der Grieche Galenos die Cold Cream erfand, hat sich unser Wissen weit genug entwickelt, dass wir es besser machen können und sanft konservieren! Das Ergebnis fühlt sich nach wie vor wie Cold Creme an. Sie ist sehr reichhaltig, hilft beim Abschminken sowie bei rissigen Lippen, Händen, Füßen, gegen trockene Haut und und und. Weiterlesen

Herbst Glamour Butter, zart schimmernde Bodybutter | Schwatz Katz

Herbst Glamour Butter, zart schimmernde Bodybutter

Herbst Glamour Butter, zart schimmernde Bodybutter | Schwatz Katz

Derzeit reiten wir wettermäßig bereits gen Sonnenuntergang dieses Jahres und entsprechend durstig wird indessen unsere Haut nach Pflege und Beachtung. Die Herbst Glamour Butter schimmert darüber hinaus durch Zugabe von Perlglanzpigmenten, wodurch die Haut extra frisch und gesund aussieht. Selbst helle Haut wie meine profitiert von dem zarten Schimmer, den man optional auch weglassen kann. Wie viel Glitzer du bekommst, kannst du selbst entscheiden, ich hab zum Beispiel nur wenig genommen, gerade genug, um ein wenig Alltagsglamour zu erhalten. Wenn du es gerne krachen lassen möchtest, nimmste einfach die doppelte Menge oder experimentierst so lange, bis du das heraus bekommst, was dir am besten gefällt – abgesehen davon, dass du ja auch gleich zwei Chargen rühren könntest, um beides zu haben. Miau! Weiterlesen

Lavendel Bodysahne für blütenzarte Beine | Schwatz Katz

Schönere Beine mit der federleichten Lavendel Bodysahne auf Mangobutterbasis

Lavendel Bodysahne für blütenzarte Beine | Schwatz Katz

Ätherisches Lavendelöl gehört zu den absoluten Must-Haves in der Aromatherapie. Es ist gut verträglich und hat ein breites Wirkspektrum. Man kann gutes Lavendelöl sogar unverdünnt auf die Haut aufbringen, z.B. bei kleineren Verletzungen, Stichen und sogar bei blauen Flecken als Nothelfer. Es beruhigt umgehend, lässt die Nerven entspannen und den Verletzungsstress gehen. Außerdem wirkt sein Aroma Rastlosigkeit entgegen. Ich persönlich mag den Duft, weil er mich an Lavendelblüten erinnert, deren Farbe ich einfach liebe. Darum habe ich die Lavendelsahne mit lila Farbpigment eingefärbt. Geht fix und ist einfach zu handhaben. Die Lavendel Bodysahne ist auf Mangobutterbasis, wirkt leicht wie eine Creme, zieht schnell ein, hinterlässt ein Frischegefühl und blütenzarte Haut, genau das Richtige für Winterbeine! Weiterlesen

Kakaobutter Bodywhip selbstgemacht | Schwatz Katz

Kakaobutter Bodywhip selbstgemacht

Kakaobutter Bodywhip selbstgemacht | Schwatz Katz

Fragt mich doch letztens eine Bekannte, wieso auf der Katz keine Kakaobutter Bodywhip vorhanden sei? „Findest du doch inzwischen wie Sand am Meer“, war meine Antwort. „Na und?“, sagt sie und schüttelt den Kopf, „ich will aber eine von dir!“ Und so habe ich mich dann ans Werk gemacht. Kakaobutter Bodywhip ist meiner Meinung nach das Beste zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen, werdende Mamas sollten nicht darauf verzichten! Auch als Unterstützung der Hautelastizität in Zeiten von Gewichtsverlust ist sie optimal! Mir hat sie jedenfalls total geholfen. Für den Extra-Schokokick sorgt obendrauf Kakaoextrakt. Das lässt die Whip so lecker duften, dass man sie am liebsten essen möchte. Und wirklich, sie ist super einfach selbstgemacht! Weiterlesen

Magic Shea Whip Rezept | Schwatz Katz

Magic Shea Whip selbst rühren

Magic Shea Whip Rezept | Schwatz Katz

Was denn? Ich komme euch tatsächlich mit so einem gewöhnlichen Rezept wie Shea Whip, auch bekannt als Sheasahne? Ja genau, das mache ich! Denn es gibt kaum etwas besseres für Winterhaut und Haare! Und außerdem ist mein Shea Whip Rosa, ein herrlich girlish-es Geschenk für beste Freundinnen, Schwestern, Mütter und Schwägerinnen! Wirkt natürlich auch bei Männern und ohne Zuckertütenfarbe Wunder! ;) Weiterlesen