Kommentare 1
Mach deine Haarspülung einfach selbst

Saure Rinse mit Zitronenmelisse gegen sprödes Sommerhaar

Saure Rinse mit Zitronenmelisse gegen sprödes Sommerhaar | Schwatz Katz

Mein bereits seit Anfang Mai vollkommen überwucherter Zitronenmelissetopf auf dem Balkon, hat mich dazu angeregt, ein wenig mit Auszügen zu experimentieren. Zitronenmelisse schmeckt nicht nur im Salat oder als Sirup, sondern soll als Tinktur eingenommen auch Darm und Nerven entspannen (klar, bei mindestens 40% igem Alkohol… hahaaaa!). Außerdem ist sie ein altes Hausmittel gegen sprödes und angegriffenes Haar, wie man es durch erhöhte Sonneneinstrahlung im Sommer, Meer- oder Chlorwasser bekommt. Und da meine Haare aufgrund der Verwendung von Lavaerde als Shampooersatz an heißen Tagen schon mal etwas dröge wirken, dachte ich mir, ich probiere mich mal an einem Citronella-Apfelessigauszug, den ich nach dem Haarewaschen als Saure Rinse, will heißen, Haarspülung verwenden kann. Mein Fazit: Billig, Wirksam, Winner! Außerdem geht’s mit Sag mal, Lara weiter.

Citronella Rinse für Haut und Haar | Schwatz Katz

Zitronenmelisse nach der Ernte

Apfelessig Kräuterauszug bzw. Saure Rinse selber machen

Um eine Saure Rinse aus Kräutern zuhause selber herzustellen, brauchst du bloß ein großes Glas (z.B. ein recycletes Gurkenglas), frische oder getrockenete Kräuter deiner Wahl (bei spröden Haaren oder im Sommer z.B. Zitronenmelisse), Apfelessig (ich mag den von Alnatura) und etwas Geduld. Es sollte auch möglich sein, die Rinse auf Zitronensäurebasis herzustellen, das habe ich aber bisher noch nicht ausprobiert und kann deshalb nichts dazu sagen.

Saure Rinse mit Zitronenmelisse gegen sprödes Sommerhaar

Die Menge wird entweder vom Umfang deiner Ernte oder aber vom Fassungsvermögen deines Glases bestimmt. Meins fasst z.B. 400 ml. Daraus ergeben sich so in etwa 300 ml fertiger Auszug.

Saure Rinse mit Zitronenmelisse gegen sprödes Sommerhaar | Schwatz Katz

Zutaten

1 großes Glas, z.B. Gurkenglas mit Deckel
frisch geerntete Zitronenmelisseblätter (soviel in deinem Glas Platz haben)
Apfelessig zum Aufgießen

Flasche zum Aufbewahren, am besten nicht ganz transparent, z.B. aus Braunglas o.ä.
Meine ist aus der Ikea Badezimmerabteilung 

Mengenangaben Wie so häufig bei mir gibt es auch zu diesem Rezept keine genauen Mengenangaben. Die Mengen ergeben sich nämlich zufällig und sind sowohl von deiner Ernte als auch vom Fassungsvermögen deines Glases abhängig. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt: Vorbereitung

Vorbereitung

Ernten der Melisse

Damit die Pflanze schöner nachwächst, schneide ich ihren Stengel kurz oberhalb der letzten Blattachsel ab, rupfe die Blätter raus und stopfe sie in mein Glas bis es dreiviertel voll ist (oder du keine Melisse mehr übrig hast). Wichtig ist, die Blätter wirklich in das Glas hinein zu stopfen, sodass möglichst wenig Luft zwischen ihnen bleibt.

Citronella Rinse für Haut und Haar | Schwatz Katz

Zitronenmelisseblätter am besten mithilfe einer Salatschleuder waschen und trocknen

Gut waschen

Um mögliche Verunreinigungen durch Insekten und andere Umwelteinflüsse zu mindern, solltest du die Zitronenmelisse gut waschen. Ich nehme dazu gerne die Salatschleuder. Sie hat den Vorteil, dass die Blätter anschließend fast ganz trocken sind. Somit reduziere ich auch die mögliche Verunreinigung meines Auszugs durch Wasser und damit das Risiko des seltenen, aber theoretisch möglichen Pilzbefalls.

Hacken

Damit die ätherischen Öle und damit die Wirkstoffe der Zitronenmelisse freigegeben werden, solltest du die Blätter anschließend hacken bzw. in feine Teile schneiden.

Essig Kräuterauszug selber machen | Schwatz Katz

Kräuter hacken

Zubereitung des Kräuterauszugs

Nachdem die Blätter der Zitronenmelisse gewaschen und gehackt sind, stopfst du sie erneut in dein (sauberes) Glas.

Gieß das Glas nun soweit mit Apfelessig auf, dass alle Blätter damit bedeckt sind.

Lass das Glas ein paar Minuten ruhen und drück die Melisse anschließend noch einmal z.B. mit einem Löffel, unter den Essig.

Citronella Rinse für Haut und Haar | Schwatz Katz

Nur soviel Essig aufgießen, dass die Blätter gerade so bedeckt sind. Vor dem Verschließen des Glases ggf. die Blätter noch einmal mit einem Löffel unter die Flüssigkeit drücken

Schraub den Deckel drauf und stelle das Glas etwa 14 Tage an einen warmen Ort (z.B. die Fensterbank). Je länger du den Auszug stehen lässt, z.B. im Winter, desto intensiver wird seine Wirkung. Länger als 4 Wochen würde ich aber nicht warten, sonst kippt dir das Zeug am Ende noch um. Mein Auszug stand genau 18 Tage auf dem Fensterbrett und meine Haare fühlten sich schon nach einer einzigen Anwendung ganz prima an!

Wenn du dran denkst, kannst du zwischendurch mal durchrühren (drauf achten, dass keine Pflanzenteile über den Essig hinausstehen, Schimmelgefahr), ist aber nicht lebensnotwendig. Der Essig saugt die Wirkstoffe aus der Pflanze und konserviert sie gleichzeitig.

Essig Kräuterauszug selber machen | Schwatz Katz

Nach 14 Tagen den Auszug abgießen, z.B. durch ein Teesieb oder einen Kaffeefilter

Anschließend gieße den Auszug ab. Ich nehme dazu gerne ein Teesieb zuhilfe, das filtert auch sehr kleine Pflanzenteile heraus.

Fülle den Auszug in ein möglichst dunkles, verschließbares Gefäß, beschrifte ihn (am besten schreib auch das Datum dazu, das habe ich bei meiner Flasche vergessen) und lagere ihn kühl und lichtgeschützt.

Saure Rinse mit Zitronenmelisse gegen sprödes Sommerhaar | Schwatz Katz

Zitronenmelisseauszug riecht als Saure Rinse weit besser als bloßer Apfelessig!

Anwendung als Saure Rinse bzw. als Haarspülung

Wasche deine Haare wie du es gewohnt bist, z.B. wie ich mit Lavaerde.

Mische 1-2 EL Zitronenmelissenauszug mit 1 L Wasser, am besten kalt (ich nehme meins handwarm, sonst bekomme ich Kopfschmerzen) und gieße die Mischung kontrolliert über den Schopf, ganz besonders in die Haarlängen. Nicht ausspülen!

Durch den Guss am Schluss wird die Schuppenschicht des Haares geglättet, wodurch es weniger widerspenstig wirkt und aus sich heraus glänzt. Bei regelmäßiger Anwendung sollte sich zudem deine Kopfhaut entspannen und deine Haare sind der Sonneneinstrahlung nicht mehr hilflos ausgesetzt.

Haltbarkeit

Bei sauberer Verarbeitung und entsprechender Lagerung sollte der Auszug ebenso lange haltbar sein wie der Essig, den du dafür verwendet hast.

***

Disclaimer Bitte beachte, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Ich teile auf meinem Blog lediglich von mir für mich und meine Lieben erdachte Rezepte, die ich nach eingehender Recherche aus fair gehandelten Produkten aus biologischem Anbau selbst herstelle, ausprobiere, ggf. verbessere und toll genug finde, sie an Interessierte weiterzugeben. Wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.



Schwatz Katz

Folg der Katz

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someonePrint this page

1 Kommentare

  1. Hallo Schwatz-Katz. Ich bin auch ein Riesenfan von Zitronenmelisse und hab grad erst vor drei Tagen vier Liter Sirup gemacht…! Und mit dem Rest hab ich ein halbes Einmachglas befüllt und ein Zironenmelissenöl angesetzt… Bin schon ganz gespannt, wies wird. Ich hab immer trockenes Haar und benutze versch. Öle als Pflege und nun mach ich mir die selbst. Da ich meine Haare mit Seife wasche (die mach ich auch selbst…), bleibt bei mir die saure Rinse auch nie aus und die setze sich jedes mal mit verschiedenen Kräuteraufgüssen an, welche meine schwierige Kopfhaut etwas besänftigen…!!! Einen schönen Blog hast du und die Sachen die du machst, find ich auch ganz toll… Glg aus einer seifigen Kräuterküche…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren