Alle Artikel mit dem Schlagwort: selbermachen

Gänseblümchenpesto, schnell gemixt und lecker nussig | Schwatz Katz

Gänseblümchenpesto, schnell gemixt und lecker nussig

Gänseblümchenpesto, schnell gemixt und lecker nussig | Schwatz Katz

Wie versprochen teile ich heute ein ganz besonderes Pesto mit dir! Es ist nämlich aus Gänseblümchen gemacht. Wenn du nicht wusstest, dass man Gänseblümchen essen kann, dann schau dir doch mal den Gänseblümchen Steckbrief an. Ich liebe diese kleine feine Blume. Sie ist so wunderbar vielfältig in ihrer Verwendung. Während du nun dein Gänseblümchenmazerat auf der Fensterbank ziehen lässt, geh doch kurz in den Garten oder auf die Wiese nebenan und pflück frische Gänseblümchen, vielleicht findest du auch etwas Löwenzahn und Zitronenmelisse für das lecker nussige und vegane Gänseblümchenpesto! Weiterlesen

Gänseblümchen Bellis perennis – ein Steckbrief | Schwatz Katz

Das Gänseblümchen Bellis Perennis – ein Steckbrief mit Anleitung für einen Ölauszug

Gänseblümchen Bellis perennis – ein Steckbrief | Schwatz Katz

Gänseblümchen, wer kennt sie nicht. Im Frühling wachsen sie auf jeder Wiese, sogar zwischen Pflastersteinen scheinen sie sich wohlzufühlen und verschönern so häufig die triste Asphaltlandschaft der Innenstädte. Auch hast du bestimmt als Kind Gänseblümchenkränze und -armbänder geflochten oder lange Ketten zusammengesteckt, Gänseblümchensuppen gekocht und „Du liebst mich, du liebst mich nicht“ gespielt. Aber wusstest du, dass das Gänseblümchen noch viel mehr kann? Wusstest du, dass in dem kleinen zarten Pflänzchen eine ganz starke Pflanzenpower steckt und es sowohl eine jahrhundertalte Heilpflanze ist als auch sehr lecker im Salat schmeckt.

Weiterlesen

Hitzeschutzspray »Voll im Saft« für geschmeidig glänzendes Haar, egal ob geglättet, gelockt oder föhngetrocknet | Schwatz Katz

Hitzeschutzspray »Voll im Saft« für geschmeidig glänzendes Haar, egal ob geglättet, gelockt oder föhngetrocknet

Hitzeschutzspray »Voll im Saft« für geschmeidig glänzendes Haar, egal ob geglättet, gelockt oder föhngetrocknet | Schwatz Katz
Also, ich bin ja eine typische Föhnerin. Weil ich nämlich sonst eine Außenwelle wie aus den Achtzigern mit mir herumtrage! Jetzt denkt sich die ein oder andere vielleicht: „Mensch, die Jasmin, die hat Naturwellen! Da kann sie doch froh sein, oder nicht?“ Genau. NICHT. Denn was sich bei den glücklichen unter uns Naturwellenträgern sanft um die Gesichtszüge schmiegt, ist für den Rest und mich ein wild gewordenes Stück Schnittlauch, das sich eigentlich nur einbildet, eine Welle zu sein. Es kugelt und schlingert und wellt es sich über und hinter meinem linken Ohr was das Zeug hält, während die rechte Seite so platt am Kopf hängt, als hätte ich sie frisch geglättet! Und darum föhne ich also. Damit der Schnittlauch sich das gefallen und formen lässt, braucht es ein Hitzeschutzspray. Weiterlesen

Gesichtscreme »Jasminblüte« | Schwatz Katz

Gesichtscreme »Jasminblüte« mit edlem Ölauszug für normale bis leicht trockene Haut

Jeden Tag im Frühling duftet mir mein Jasminstrauch entgegen. Manchmal kann ich einfach nicht anders und muss beim letzten Rundgang durch den Garten einmal ganz tief inhalieren und diesen wunderbar blumig-edlen Duft an meinem Tagesausklang teilhaben lassen. Na, und da dachte ich mir, das geht auch anders! Ich fange den Duft der Jasminblüte am besten in einer schönen, leichten Gesichtscreme ein und kann ihn so noch viel länger schnuppern. Herausgekommen ist die Gesichtscreme »Jasminblüte« mit edlem Ölauszug für normale bis leicht trockene Haut. Gepimpt mit frischen, revitalisierenden Pflanzenextrakten sowie natürlich ein paar ätherischen Ölen, die deine empfindliche Gesichtshaut gerade im Frühling bei der immer stärker werdenden Sonne unterstützen. Skin care deluxe! Weiterlesen

Barfuß Creme im Cold-Cream-Style für frische und zarte Frühlingsfüße

Danke deinen Füßen mit einer zitronig-minzigen Barfußcreme für frische und zarte Frühlingsfüße

Barfußcreme im Cold-Cream-Style für frische und zarte Frühlingsfüße

Hallo, hier wieder Bettina, heute teile ich mit dir meine Barfußcreme im Cold-Cream-Style für frische, zarte Füße. Denn, ja, es ist endlich Frühling! Nicht nur im Kalender, sondern auch draußen vor meinem Fenster. Vogelgezwitscher in Dauerschleife und alles sprießt und wächst um mich herum. Ist der Frost erst einmal weg, hält mich nichts in der Welt auf und ich stapfe wieder fröhlich barfuß durchs Grün. Meine Füße kennen das schon und haben sich mittlerweile darauf eingestellt nicht immer in kuscheligen Socken zu stecken. Trotzdem bilden sich aber hin und wieder Schwielen und trockene Stellen, und ab und zu ist ein Splitter im Zeh. Autsch! Also habe ich wieder etwas experimentiert und herausgekommen ist eine leichte Creme, die schnell einzieht, nicht aufliegt und zitronig-minzig duftet und dich auch bei verrücktem Wetter gelassen in die Welt blicken lässt.

Weiterlesen

Juck lass nach! Kopfhaut Tonikum »Primavera« zur Beruhigung angespannter Kopfhaut | Schwatz Katz

Juck lass nach! Kopfhaut Tonikum »Primavera« zur Beruhigung angespannter Kopfhaut

Juck lass nach! Kopfhaut Tonikum »Primavera« zur Beruhigung angespannter Kopfhaut | Schwatz Katz

Hallo, hier wieder Bettina. Der Frühling ist nun offiziell angekommen und bei mir in Galicien kann es tagsüber durchaus schon etwas wärmer werden. Die Nächte sind aber noch feucht und kühl und obwohl ich meine Haare am liebsten an der Luft trockne, komme ich nicht drumherum, ab und zu den Föhn auszupacken. Also musste ein beruhigendes Kopfhaut Tonikum her, das ich zum Einen nach dem Haare waschen ganz einfach und schnell aufsprühen kann, und zum Anderen der Kopfhaut Feuchtigkeit spendet und sie beruhigt, wenn sie juckt und auf die Föhnluft reagiert. Weiterlesen

Pfotenwhip »Zecken Ade« für Hunde | Schwatz Katz

Schlabbersichere Pfotenwhip »Zecken Ade« für Hunde mit Kokosöl gegen Krabbeltierchen

Pfotenwhip »Zecken Ade« für Hunde | Schwatz Katz

Hallo, Bettina hier. Heute geht es ausnahmsweise nicht um deine Haut, sondern um die deines Hundes! Ja, genau! Kommt dein Hund im Moment auch immer kalt und nass heim und du denkst dir, Mensch, wenn ich ihm doch nur einen tollen Pfotenwhip machen könnte, so wie ich mir auch meine Bodywhips rühre? Na, dann habe ich hier etwas für dich: einen pflegenden Pfotenwhip für glückliche Hunde mit dem extra Kick gegen Zecken und andere aufdringliche Tierchen, und natürlich Schlabbersicher – will heißen, es macht auch nichts, wenn mal dran geleckt wird. Ich habe mich für Kokosöl als Basis entschieden. Beerenwachs legt sich wie ein Schutzfilm auf die Ballen der Pfoten und gibt dem Pfotenwhip seine Konsistenz. Calendulaöl pflegt tief und Schwarzkümmelöl hält weiteres Krabbeltier fern. Als ätherische Öle schlage ich dir z.B. Manuka, Lavendel fein oder Orange süß, vor. Welche du allerdings hinzugibst, entscheidet dein Hund selbst! Wie das? Lies einfach weiter. Weiterlesen

Lip Plumper »Hot Chocolate Kiss« für vollere Lippen | Schwatz Katz

Vollere Lippen mit heißer Schokolade »Hot Chocolate Kiss« Lippen Plumper

Lip Plumper »Hot Chocolate Kiss« für vollere Lippen | Schwatz Katz

„Jasmin, mach doch mal ne Lippenpflege in Stiftform!“ Ich weiß gar nicht, wie oft ich diesen Satz nun schon gehört oder gelesen habe. Eigentlich sollte ich mich schämen! Meine Verteidigung: „Ich liebe es, meine Lippen mit einem weichen Balsam zu massieren, wenn ich Lippenpflege auftrage.“ Mache ich das nämlich mit einem Stift, hab ich immer gleich viel zu viel drauf (wie du im Herstellungsvideo schön sehen kannst… muahahahaaa). Aber das soll dein Problem nicht sein. Heute habe ich einen Lippen Plumper im Angebot, dem ich nicht nur wie bereits bei meiner Anti Aging Lippenpflege »Oh là là« Hyaluron untergejubelt habe, sondern eine weitere Zutat, die deine Lippen im Nu aufplustert: Chiliöl. Und wie du das sicher benutzt, ohne dass die Lippchen brennen, erkläre ich dir im Rezept. Weiterlesen

Bettinas Cold Cream für zarte und entspannte Haut – ein Katzenpatinrezept auf Schwatz Katz

Bettinas Cold Cream für zarte und entspannte Haut – auch fürs Gesicht

Bettinas Cold Cream für zarte und entspannte Haut – ein Katzenpatinrezept auf Schwatz Katz

Die Cold Cream, die ich vor ein paar Wochen vorgestellt habe, ist unter den Katzenpatinnen drüben bei Steady beliebt. Eine davon ist Bettina und Bettina spielt gerne mit Hydrolaten und ätherischen Ölen. Außerdem hat ihr die Konsistenz der Cold Cream so gut gefallen, dass sie unbedingt eine fürs Gesicht haben wollte. Also hat sie zum Rührer gegriffen und mein Grundrezept für sich angepasst. Ihre Variante gefällt mir so gut, dass ich sie gerne hier auf dem Blog mit euch teilen möchte. Weiterlesen

Schoko Nilotica Body Cream Whip | Schwatz Katz

Schokolade ist gut für die Haut Nilotica Body Cream Whip

Schoko Nilotica Body Cream Whip | Schwatz Katz
Es geht auf Weihnachten zu und wie jedes Jahr, werden die kommenden Wochen vor allem Geschenkideen bringen. Wir beginnen mit etwas, das ich mir erlaubt habe, Body Cream Whip zu taufen. Cream, weil wir einerseits eine Creme herstellen, die in ihren Grundzügen der beliebten Cold Cream ähnelt und Whip, weil diese Creme andererseits reichhaltig wie eine Whip (Körpersahne) ist und auch ähnlich gerührt wird. Wir lassen nämlich die pflegende Fettphase auf Zimmertemperatur abkühlen, bevor wir die Wasserphase mit den Goodies für die Haut hinzufügen. Weiterlesen

Wärmende Fußcreme mit ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten | Schwatz Katz

Wärmende Fußcreme mit ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten

Wärmende Fußcreme mit ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten | Schwatz Katz

Kannst du dir im Winter was Schöneres vorstellen, als eine Creme aufzutragen, die deine Füße wärmt? Ich auch nicht! Natürlich kann meine wärmende Fußcreme mit ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten weder Socken noch gut gefütterte Stiefel ersetzen, aber beim abendlichen Auftragen vor dem Schlafengehen sorgt sie dennoch für Verkehr in den unteren Gliedmaßen und erhöht dadurch den Wohlfühlfaktor enorm. Weiterlesen

Vegane Cold Cream klassisch aus Rosenwasser und Olivenöl | Schwatz Katz

Die älteste Creme der Welt mit zeitgemäßen Tweaks: Vegane Cold Cream aus Rosenwasser und Olivenöl

Vegane Cold Cream klassisch aus Rosenwasser und Olivenöl | Schwatz Katz
Schon häufig habt ihr mich gebeten, eine klassische Cold Cream in vegan vorzustellen. Ich habe mich schwergetan, denn Cold Cream setzt auf die Verbindung von Öl und Wasser durch Wachs und wird darüber hinaus nicht konserviert. Mit dem Wachs als „Kleber“ könnte ich mich ja noch anfreunden, denn das Resultat ist eine wirklich erfrischende Creme, die sich auf der Haut im ersten Moment „kalt“ anfühlt. Daher rührt auch der Name Cold Cream. Anyway, die unkonservierte Wasserphase kommt bei mir nicht in die Tüte, denn seit dem zweiten Jahrhundert, als der Grieche Galenos die Cold Cream erfand, hat sich unser Wissen weit genug entwickelt, dass wir es besser machen können und sanft konservieren! Das Ergebnis fühlt sich nach wie vor wie Cold Creme an. Sie ist sehr reichhaltig, hilft beim Abschminken sowie bei rissigen Lippen, Händen, Füßen, gegen trockene Haut und und und. Weiterlesen

Bodylotion mit Mückenschutz für heiße Sommertage | Schwatz Katz

Bodylotion mit Mückenschutz aus ätherischen Ölen

Bodylotion mit Mückenschutz für heiße Sommertage | Schwatz Katz

Wenn du mal eben 30 Minuten Zeit hast, dann schwing deinen hübschen Popo in die Küche, wir rühren uns jetzt eine leichte Bodylotion mit Mückenschutz! Ich halte meine Erklärungen so knapp wie möglich (versprochen). Denn wie gesagt, schnell soll’s gehen! Sobald der gelbe Ball Vollzeit am Himmel steht, wollen wir nicht unnötig lang lesen, was wir lieber schon längst auf der Haut hätten, nicht wahr? Na, denn ma los! Weiterlesen