Kommentare 101
das womöglich günstigste Deo der Welt

Wirkungsvoller Deopuder selbstgemacht

Deopuder selbstgemacht, Basic & Advanced | Schwatz Katz

Knaller! Ich frage mich, wieso ich nicht eher darauf gekommen bin, mal Deopuder auszuprobieren! Der ist nämlich super easy zu machen und in seiner einfachsten Form womöglich das günstigste, doch wirkungsvolle Deorezept ohne Aluminium ever! Aber da die »einfache« Mischung viele Füllstoffe und wenig Pflege enthält, musste ich natürlich noch ein wenig dran rumdoktern bis mir ein frisch duftender Deopuder gelungen ist, der ganz einfach anzuwenden ist und den man auch im Handumdrehen zu einem luxuriösen Körperpuder umfunktionieren kann. Die Wirkung dieses Deopuders ist absolut verblüffend! Ich muss nicht mal nach dem Sport neuen auflegen, meistens hält er sogar noch die ganze Nacht durch. Und nicht nur bei mir, auch bei meinem Män! Müsster dringend ausprobieren!

Deopuder selbermachen

Ich will es gar nicht spannend machen und gleich zur Sache kommen. Die Basis der Deopuder Mischung besteht aus Natron gegen Gerüche, Stärke als Füllmaterial und ätherischem Öl entweder in Tropfen- oder Pulverform, das die Schweißproduktion reguliert, will heißen, Schweißränder nach Möglichkeit verhindert. Wer nicht stark schwitzt oder einfach nur mal rumprobieren will, kommt mit dieser Mischung sicherlich klar.

Wer allerdings viel schwitzt oder auch beim Sport und bei großer Hitze länger als 3 Stunden auf sein Deo zählen möchte, dem empfehle ich dann doch die etwas komplexere Version des Puders mit Ton- oder Heilerde, die die Verbreitung der Bakterien eindämmt, die für den Schweißgeruch verantwortlich sind. Tonerde verhindert außerdem auf Dauer eine Reizung der zarten Achselhaut durch das Natron. Wer darüberhinaus auch noch Zinkoxid , besser noch Zinc PCA oder beides und/oder Kieselerde untermischt, kann sich auf ein angenehm trockenes und sicheres Gefühl unter den Achseln freuen!

Wirkungsweise, Inhaltsstoffe

Ätherische Öle zur Schweißregulierung

Ätherische Öle in Tropfen- oder Pulverform helfen, die Schweißproduktion zu regulieren. So können Schweißränder vermindert werden, die Öle riechen gut und wirken sich bestenfalls auch seelisch positiv aus. Beim Sport wird sich Schweiß natürlich nicht vermeiden lassen, aber geh ruhig davon aus, dass du dabei nicht riechst!

Limette

Limette funktioniert neben Palmarosa (s.u.) am besten. Sie riecht gut und ich habe nur selten feuchte Achseln. Allerdings ist Limette photosensibel, will heißen, wenn du den Puder auf Stellen auftragen möchtest, die der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, solltest du ein anderes Öl dafür wählen.

Palmarosa

Palmarosa riecht ganz leicht nach Rose, allerdings süßer und nicht ganz so „weiblich“, wenn ich das mal so ausdrücken darf. Mit Palmarosa auf der haut kannst du auch in die Sonne gehen.

Salbei

Salbei tut ebenfalls seinen Dienst, schenkt der Mischung als Öl allerdings einen leicht medizinisch antiseptischen Duft. Etwas weniger präsent ist er in getrockneter und anschließend fein vermahlener Form. Du kannst ihn etweder selbst trocknen und vermahlen, oder du kaufst gefriergetrockneten Salbei und mahlst ihn fein.

Benzoe Siam

Benzoe Siam, ein harzig-vanilliger Duft, einer meiner liebsten Düfte überhaupt, hat ebenfalls eine stark desodorierende Wirkung. Als Öl ist Benzoe recht schwer zu verteilen, weil es sich immer wieder zusammenzieht. Wenn du es für deinen Puder benutzen möchet, wärme es vor dem Hinzugeben an (ich halte das Fläschchen immer kurz in sehr warmes Wasser) oder benutze gemalenes Benzoeharz. Außerdem brauchst du auf jeden Fall einen Zerkleinerer oder eine Kaffeemühle, damit es sich gut verteilt.

Duftöle

Duftöle sind übrigens keine ätherischen Öle und können nicht alternativ, aber gerne zusätzlich zur Beduftung benutzt werden, solange sie kein Wasser oder Alkohol enthalten.

Warnhinweise auf ätherischen Ölen sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben und weil immer wieder einmal ein Aufschrei durch die Kommentarreihen geht, möchte ich die Warnhinweise an dieser Stelle erwähnen. Bei ätherischen Ölen handelt es sich um ein reines, konzentriertes Produkt, das niemals unverdünnt oder in zu starker Konzentration angewendet werden sollte. Wenn du nicht unter 6 Jahre alt, schwanger, allergisch oder ein kleines Tier bist, und die Sicherheitshinweise beachtest, sollten dir die Öle nichts anhaben können. Ob du sie benutzt, bleibt dir überlassen. Mehr dazu findest du bei Maitreya Natura.

Deopuder selbstgemacht, Basic & Advanced | Schwatz Katz

Benzoinharz ist ein Räuchermittel und nichts anderes als festes Benzoe Siam Öl. Ich zermahle es einfach mit meinem Mixer und gebe es unter meinen Deopuder. Lecker!

Tipp: Um die Verträglichkeit des Natrondeos zu verbessern (Natron wirkt auf der Haut basisch, was nicht jeder verträgt), empfehle ich 1-2 Mal in der Woche eine „saure Waschung“ mit Apfelessig- oder Zitronensaftlösung. Dazu gibst du 1-2 EL Essig oder frischen Zitronensaft in eine große Schüssel, gießt 1 Liter Wasser dazu, und wäschst dir damit gründlich die Achseln. Du kannst das ganze auch in einen Krug tun, mit unter die Dusche nehmen und je die Hälfte über deine Achseln laufen lassen.Wer keinerlei Probleme mit dem Natrondeo hat, kann diesen Tipp auch ignorieren.

Weiße Tonerde / Kaolin

Mein absoluter Favorit dafür ist weiße Tonerde. Sie bindet Schadstoffe an sich und leitet sie aus. Alternativ kannst du auch grüne Tonerde oder Lavaerde verwenden oder die ultrafeine Heilerde aus der Drogerie. Die besten Ergebnisse erreicht aber die weiße Tonerde.

Schlafende Hunde soll man ja bekanntlich nicht wecken, aber bevor noch jemand unnötig Alarm schlägt, möchte ich doch erwähnen, dass in allen kosmetischen Erden auch geringe Mengen Aluminium enthalten sind. So wie in Wasser und Schokolade. Aluminium ist eins der am weitesten verbreiteten Elemente überhaupt. Allerdings ist nicht alles Aluminium gleich böses Aluminium. Es kommt immer auf die Verbindung an. Gerade Heilerde besitzt zudem die Fähigkeit, Aluminium und andere Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten plus zu verhindern, dass sich diese Stoffe im Körper absetzen, z.B. im Gehirn. Wer sich mal einlesen möchte, dem empfehle ich auf Spektrum Wissen und Energetikum mit der Infoflut zu beginnen und sich ein eigenes Bild zu machen.

Kieselerde

Kieselerde pflegt die Haut und hinterlässt sehr lange ein trockenes Hautgefühl, was mir vor allem beim Sport gefällt.

Getrocknete Kräuter, Harze und Hölzer

Getrocknete Kräuter, Harze und Hölzer können ähnliche Wirkungen erzielen wie ätherische Öle. Sie sind aber nicht so stark in ihrer Wirkung, weil nicht in gleichem Maße konzentriert. Es lohnt sich also immer noch ein paar Tröpfchen ätherisches Öl hinzuzugeben.

Mineralpuder für mehr Glamour Wer einen Körperpuder herstellen möchte, kann durch den Zusatz von Micapudern nach Belieben ein wenig Farbe und Glanz untermischen. Schaut mal bei Angel-Minerals vorbei, die haben schöne Puder und gute Inhaltsstoffe! Wenn du einen leichten Glanzeffekt auf der Haut haben möchtest, empfehle ich dir »Angel Touch«, das findest du in der Kategorie Concealer.

Kaffeemühle o.ä.

Um den Deopuder zu mischen, benutzt du am besten einen Zerkleinerer oder eine Kaffeemühle, so wird das Natron pudriger und das ätherische Öl klumpt nicht.

Deopuder selbstgemacht, Basic & Advanced | Schwatz Katz

Deopuder

ergibt 45 gr (hält wochenlang, wird nicht schlecht, s. dazu auch Haltbarkeit)

Bezugsquellen – Unterstütze Schwatz Katz und kaufe über Partnerlinks
Wenn du unten im Rezept einen Link zur Bezugsquelle (sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet) klickst, um bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren und Meine Kosmetik oder für zusatzfreie Salze für Deo und Badekosmetik Diacleanshop zu bestellen, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Links, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen. Danke für deine Unterstützung. Miau!

15 gr Stärke deiner Wahl, ich nehme am liebsten Tapioka- und Pfeilwurzmehl
12 gr Tonerde
8 gr Kieselerde oder mehr Tonerde
10 gr Kaisernatron
8 Tropfen 100% ätherisches Limettenöl oder Palmarosa, Salbei, Benzoe Siam
8 Tropfen 100% ätherisches Palmerosaöl oder Limette, Salbei, Benzoe Siam

wer mag obendrauf

3-5 gr gemahlenes Benzoeharz

Zerkleinerer/Mixer/Kaffemühle

Zubereitung Deopuder

Zutaten in einen Zerkleinerer geben, gut mixen, in ein luftdichtes Gefäß füllen, fertig.

Anwendung Deopuder

Ich habe mir bei dm für € 4,95 einen Baby Kabuki aus Synthetikhaar gekauft, damit trage ich nun jeden Morgen meinen Deopuder auf meine trockenen Achseln auf. Du kannst aber auch einfach die Finger, einen Wattebausch/Puderquaste oder einen normalen Puderpinsel benutzen.

Deopuder selbstgemacht, Basic & Advanced | Schwatz Katz

Ein Zerkleinerer oder eine Kaffeemühle helfen beim klümpchenfreien Mix!

Hinweis Wenn du gerade erst auf Naturdeo umsteigst, vorher also noch handelsübliches genommen hast, könnte es eine Weile dauern bis es wirklich gut wirkt. Das liegt z.B. daran, dass in deinen Oberteilen trotz Wäsche und Hygiene noch jede Menge Restspuren des normalen Deos sitzen! Ich habe inzwischen all meine Sachen – solange es die Fasern erlaubten – über Nacht in Waschsodalösung (wie auf der Waschsoda-Packung angegben) eingelegt, und anschließend noch einmal in der Maschine gewaschen. Wenn es gar nicht anders geht, nimm Deo-Flecken-Entferner von Sil, danach sollten alle Rückstände verschwunden sein. Du selbst kannst eine Saure Waschung machen (s. blaue Infobox weiter unten), um deine Haut optimal auf die neue Art nicht zu riechen einzustellen. 

Haltbarkeit Deopuder

Bei entsprechender Lagerung und Nutzung hält der Deopuder solange wie die Rohstoffe, die du dafür benutzt hast (vgl. Verpackung).

Rosi von der Katz | Schwatz Katz

Rosi von der Katz mag’s lieber, wenn man riecht ;)

Du hast noch Fragen?

Wenn du noch Fragen hast, schau doch bitte auf der Natron Deo selber machen Übersichtsseite vorbei, dort findest du eine eigene Deo FAQ-Liste oder hinterlasse einen Kommentar (Emailadresse wird nicht veröffentlicht). Ich beantworte ihn zeitnah und für jeden ersichtlich, so hat jeder etwas davon.

Rio de Coco von CMD Natur

Keine Gelegenheit zum Selbermachen?

Auch wenn ich mein Deo selbermache, teste ich zwischendurch gerne vegane Naturkosmetikdeos ohne Aluminium. Eins davon, nämlich das Rio De Coco von meinem Partnershop CMD Naturkosmetik hat mich total begeistert! Im Grunde meines Herzens ein Spraygegner, hatte ich mir nicht allzu viel davon versprochen und siehe da, ich würde eines besseren belehrt! Das Rio de Coco hält bei mir den ganzen Tag! Selbst beim Sport geht es nicht in die Knie. Auch der Män ist vollauf begeistert davon. Ich habe sogar das Gefühl, er will gar kein anderes mehr… hmmp ;) Jedenfalls kann ich euch das Spray nur empfehlen! Natürlich kommt es immer auf den Typ an, Deo wirkt bei jedem anders. Bitte beachte dazu auch die rote Infobox unten.

Lass dein Postfach schnurren – jetzt mit Starthilfe

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte eine kleine Starthilfe ins Katzenuniversum mit Tipps und Ideen, wo du anfangen könntest. Das sind kurze Mails mit Links zu Rezepten für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Tipps, dein Hobby Schritt für Schritt auf den nächsten Level zu bringen. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Wenn du möchtest, kannst du sogar die Tipps abstellen, sodass du nur noch Post bekommst, wenn es was Neues gibt. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

 

Merken

Merken

Weiterstöbern

101 Kommentare

    Liebe Leute, derzeit werden die Kommentare leider nicht angezeigt. Es handelt sich um einen temporären Wordpressfehler, der so schnell wie möglich geflickt wird. Ihr könnt dennoch Kommentare hinterlassen, ich kümmere mich. Miau, Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.