Kommentare 99
Wirksam, ohne Aluminium, Gesund

Veganer Kokosöl Deo Stick

Deostick vegan auf Schwatz Katz

Kokosöl Deo selbst zu kochen ist bei uns zuhause inzwischen zum Alltag geworden; Deo in der Drogerie zu kaufen steht schon nicht mehr zur Debatte. Es werden auch immer mehr Bekannte, die mein Deo „mal probieren“ möchten und – das freut mich besonders – nach den ersten Teststrecken „nachbestellen“.

Wirkungsweise Kokosöl Deo

  • Kokosöl pflegt die Haut, wirkt antibakteriell und entgiftet.
  • Natron neutralisiert unangenehme Gerüche.
  • Limettenöl stoppt die Transpiration.
  • Stärke nutzen wir als Träger, außerdem nimmt sie Feuchtigkeit auf.
  • Wachs verhindert das Schmelzen des Deos  – im Sommer oder auf Reisen ein echter Vorteil.

Vegane Wachse

Carnaubawachs und Candelillawachs sind vegane Alternativen zu Bienenwachs

Carnaubawachs und Candelillawachs sind vegane Alternativen zu Bienenwachs. Candelillawachs eignet sich meiner Meinung nach nur bedingt für Deos, da sein blumiger Geruch sehr penetrant wirken kann.

Auf meiner Suche nach veganen Alternativen zu Bienenwachs bin ich auf Carnaubawachs sowie auf Candelillawachs gestoßen. Während Candelillawachs einen leicht blumigen Geruch entwickelt, ist Carnaubawachs absolut geruchsneutral, 100% vegan und bei einem Schmelzpunkt von 84-88°C kannst du deinen Stick auch mit in die Wüste nehmen ;)

Ich rate dringend, die angegebene Menge an Carnaubawachs nicht zu überschreiten, denn der Stick wird wirklich hart und hält seine Form selbst wenn er direkt neben der Heizung steht; will heißen, wenn du zu viel Carnaubawachs verwendest ist der Stick so fest, dass weder Kokos- und Limettenöl noch Natron deine Achseln beglücken können.

Sollte das einmal der Fall, also der Stick zu hart sein, schmelze ihn einfach wieder ein und tu mehr Kokosöl dazu. Ist der Stick zu wabbelig, nimm etwas mehr Carnaubawachs. Du erkennst die richtige Konsistenz daran, dass sich der Stick wie ein herkömmlicher Stick verwenden lässt und weder kratzt, noch schmiert.

Hinweis Wenn du gerade erst auf Naturdeo umsteigst, vorher also noch handelsübliches genommen hast, könnte es eine Weile dauern bis es wirklich gut wirkt. Das liegt z.B. daran, dass in deinen Oberteilen trotz Wäsche und Hygiene noch jede Menge Restspuren des normalen Deos sitzen! Ich habe inzwischen all meine Sachen – solange es die Fasern erlaubten – über Nacht in Waschsodalösung (wie auf der Waschsoda-Packung angegben) eingelegt, und anschließend noch einmal in der Maschine gewaschen. Wenn es gar nicht anders geht, nimm Deo-Flecken-Entferner von Sil, danach sollten alle Rückstände verschwunden sein.

Kokosöl Deo Zutaten

für ca. 75 gr
beachte auch die Alternativen sowie die Infobox unten, wenn du Zutaten austauschen möchtest.

Bezugsquellen – Unterstütze Schwatz Katz und kaufe über Partnerlinks
Wenn du unten im Rezept einen Link zur Bezugsquelle (sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet) klickst, um bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren und Meine Kosmetik oder für zusatzfreie Salze für Deo und Badekosmetik Diacleanshop zu bestellen, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Links, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen. Danke für deine Unterstützung. Miau!

Öle und Wachs
36 gr Kokosöl oder Kokosspeisefett
12 gr Carnaubawachs

Füll- und Wirkstoffe
20 gr Stärke deiner Wahl, ich nehme am liebsten Tapioka- und Pfeilwurzmehl
10 gr Kaisernatron
10 Tropfen 100% ätherisches Limettenöl
Deostickhülse vom Einseifer

Optional
2 Tropfen Teebaumöl, 100% ätherisches Öl (antiseptische Wirkung)
15-20 Tropfen Parfüm, Parfümöl oder ätherisches Öl nach Wahl

Bitte beachte: Keine dieser Zutaten ist optional, es sei denn, sie sind als solche gekennzeichnet. Das heißt im Klartext, du kannst nicht einfach etwas weglassen und erwarten, dass du bekommst, was ich hier beschreibe!
Damit du dein Deo dennoch variieren kannst, gebe ich dir zu jeder Zutat alle mir bekannten Alternativen an die Hand (s.u. Alternativen). Das heißt im Klartext, du kannst Limette meines Wissens nach nicht durch Zitrone oder Schlagmichtot ersetzen; nur durch Salbei. ;)

*Alternativen*

  • Magst du den Geruch von nativem Kokosöl nicht, kannst du auch desodoriertes, also raffiniertes Kokosöl nehmen.
  • Carnaubawachs kann nicht vegan 25 gr Bienenwachs ersetzt werden. Beim Bienenwachs solltest du möglichst Biowachs vom Imker verwenden.
  • Stärke deiner Wahl Du kannst tatsächlich jede Art von Stärke nehmen, ich persönlich nehme Pfeilwurzmehl und/oder Tapiokastärke, weil ich sie immer da habe. Viele Leser sind mit Kartoffelstärke zufrieden, manche nehmen Maismehl. Probiere einfach aus, was möglich ist.
  • Limettenöl kann 1:1 durch Salbei ersetzt oder gemischt werden. Derzeit sind mir keine weiteren Alternativen bekannt.
Warnhinweise auf ätherischen Ölen sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben und weil immer wieder einmal ein Aufschrei durch die Kommentarreihen geht, möchte ich die Warnhinweise an dieser Stelle erwähnen. Bei ätherischen Ölen handelt es sich um ein reines, konzentriertes Produkt, das niemals unverdünnt oder in zu starker Konzentration angewendet werden sollte. Wenn du nicht unter 6 Jahre alt, schwanger, allergisch oder ein kleines Tier bist, und die Sicherheitshinweise beachtest, sollten dir die Öle nichts anhaben können. Ob du sie benutzt, bleibt dir überlassen. Mehr dazu findest du bei Maitreya Natura.

Anleitung Kokosöl Deo vegan selber machen

Zuerst das Wachs im heißen Wasserbad schmelzen. Ich habe einfach einen Topf Wasser zum Kochen gebracht, die Platte auf 1 gestellt und eine Schüssel obendrauf getan. Sobald es flüssig ist, das Kokosöl hinzufügen und ebenfalls einschmelzen, gut mischen, von der Platte nehmen.

selbstgemachter Kokosöl Deo Stick, vegan

Inzwischen Natron und Stärke in einer Extraschüssel mischen; nachdem Wachs und Öl geschmolzen sind, unterrühren; darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen.

deostick-vegan2

Jetzt die Schüssel aus dem Topf nehmen (Achtung heiß!), 5 Minuten abkühlen lassen (Geduld!), ätherisches Limettenöl sowie ggf. die optionalen Öle hinzugeben, gut verühren, weitere 10-20 Minuten andicken lassen (kommt auf die allgemeine Temperatur an), zwischendurch immer wieder rühren.

Bitte beachte: Das Salz löst sich nicht auf, sollte sich aber nicht unten absetzen.

deostick-vegan3

Kurz bevor sich das Öl nicht mehr gießen lässt, in leere Deohülsen füllen, abkühlen lassen.

Tipp: Sollte deine Mischung schon zu zäh sein, stell sie einfach noch mal kurz in heißes Wasser und rühre bis sie wieder sämig ist. Achte aber darauf, dass sie nicht mehr heiß wird, sonst verflüchtigen sich die Duftöle. Du kannst die Masse auch in Cupcakeförmchen o.ä. füllen und einfach aus der Hand benutzen, wenn du keine Hülsen hast.

Achtung: Wenn du wie ich eine alte Deohülse nimmst, stelle sicher, dass du ihren Boden in Folie oder Backpapier einpackst, damit dir nicht die ganze Matsche aus der Hülse läuft.

Deostick selber machen

Fertig! Viel Spaß beim Benutzen deines neuen veganen Kokosöl Deo!

Rio de Coco von CMD NaturKeine Gelegenheit zum Selbermachen?

Auch wenn ich mein Deo selbermache, teste ich zwischendurch gerne vegane Naturkosmetikdeos ohne Aluminium. Eins davon, nämlich das Rio De Coco von meinem Partnershop CMD Naturkosmetik hat mich total begeistert! Im Grunde meines Herzens ein Spraygegner, hatte ich mir nicht allzu viel davon versprochen und siehe da, ich würde eines besseren belehrt! Das Rio de Coco hält bei mir den ganzen Tag! Selbst beim Sport geht es nicht in die Knie. Auch der Män ist vollauf begeistert davon. Ich habe sogar das Gefühl, er will gar kein anderes mehr… hmmp ;) Jedenfalls kann ich euch das Spray nur empfehlen! Natürlich kommt es immer auf den Typ an, Deo wirkt bei jedem anders. Bitte beachte dazu auch die rote Infobox unten.

Du hast noch Fragen?

Wenn du noch Fragen hast, schau doch bitte auf der Natron Deo selber machen Übersichtsseite vorbei, dort findest du eine eigene Deo FAQ-Liste oder hinterlasse einen Kommentar (Emailadresse wird nicht veröffentlicht). Ich beantworte ihn zeitnah und für jeden ersichtlich, so hat jeder etwas davon.

Hilfreiche Beiträge

Einfache Reinigung der Geräte nach dem Kochen Es kann schon mal stressig werden, fettiges Beautygeschirr zu reinigen, deshalb habe ich dazu eine Anleitung geschrieben.

Haltbarkeit selbst gemachter Kosmetik Lies dir bitte im Artikel Haltbarkeit selbstgemachter Kosmetik durch, was du tun kannst, um deine selbstgemachte Kosmetik möglichst lange zu verwenden!

 

Lass dein Postfach schnurren – jetzt mit Starthilfe

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte eine kleine Starthilfe ins Katzenuniversum mit Tipps und Ideen, wo du anfangen könntest. Das sind kurze Mails mit Links zu Rezepten für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Tipps, dein Hobby Schritt für Schritt auf den nächsten Level zu bringen. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Wenn du möchtest, kannst du sogar die Tipps abstellen, sodass du nur noch Post bekommst, wenn es was Neues gibt. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

 

Weiterstöbern

99 Kommentare

    Liebe Leute, derzeit werden die Kommentare leider nicht angezeigt. Es handelt sich um einen temporären Wordpressfehler, der so schnell wie möglich geflickt wird. Ihr könnt dennoch Kommentare hinterlassen, ich kümmere mich. Miau, Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.