Kommentare 1
Schafft Schmutz wie Kalk und riecht sau lecker!

Richtiges Geschirrspülmittel wie aus dem Bioladen selbermachen – »Blitzeblank« spült wie sonstwas!

Richtiges Geschirrspülmittel wie aus dem Bioladen selbermachen – »Blitzeblank« spült wie sonstwas! | Schwatz Katz

Schon ne ganze Weile probiere ich mich an einem Geschirrspülmittel, das möglichst einfach und schnell zu rühren ist. Da findet sich auch bereits die ein oder andere Idee im Internetz, aber so richtig umgehauen hat mich davon nix. Also dachte ich mir, ich mache es wie bei der Kosmetik, schau mir die INCI Liste meines Lieblingsspülmittels an (Biomarke, kenn jeder) und hangele mich entlang der Ingredienzen, wie ich es gewohnt bin. Und siehe da: Bestes Spüli von Welt gemacht! Finde ich jedenfalls. Es befreit nicht nur Geschirrkram von Schmutz und Fett, es kickt auch Kalkablagerungen ins Nirwana, schenkt Glanz und macht einfach super Spaß! Man braucht beinahe nichts zu tun und alles ist schon blank. Musste echt mal probieren!

»Blitzeblank« Geschirrspülmittel Vorüberlegungen


Bezugsquelle & Wertschätzung

Möchtest du unsere Arbeit wertschätzen, bitte unterstütze Schwatz Katz ab € 4,95 und kaufe deine Produkte über Direktlinks (mit Pfeil →) bei unseren Partnershops in Deutschland und Österreich:

Schwatz Katz erhält von den Shops eine Provision, dir entstehen aber keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Einkauf einem Direktlink folgst. Vielen Dank. Miau!

So sieht die INCI meiner Spülmittelsorte aus
Aqua, Sodium lauryl sulfate, Lauryl glucoside, Glycereth -6 Cocoate, Coco-glucoside, Lactic acid, Sodium chloride, Sodium octyl sulphate, Alcohol denat., Citric acid, Sodium citrate.
Übersetzt also

Wasser, verschiedene Tenside, Milchsäure, Kochsalz, vergällter Alkohol, Zitrosäure, Natriumcitrat.

Zusatzinfos auf der Flasche

INCI Workshop Schwatz KatzAußerdem gab es noch die Information, dass 5-15 % anionische Tenside und nichtionische Tenside enthalten seien.

Hier habe ich angesetzt und mich für 2 Tenside entschieden, die ich zuhause habe: Kokosglukosid → (nichtionisch) und Perlastan → (anionisch). Alternativ funktioniert es übrigens auch mit der Sauberkatz Tensidmischung. Ich habe sie im Rezept mitberücksichtigt. Schöneren Schaum bekommst du aber mit den beiden oberen.

Alternativen? Du kannst hier auch jedes andere nichtionische und anionische Tensid nehmen, das du zuhause hast. Ob die dann so arbeiten wie meine, weiß ich aber auch nicht! Da würde ich mich auf den alten Spruch verlassen: „Versuch macht klug.“ Oder du machst es wie ich.

Allerdings habe ich mich nicht ganz an die 5-15% Angabe gehalten, weil mir nach den ersten Versuchen die Schaumbildung zu gering war. Ich habe darum das anionische Tensid auf 8% erhöht. Passt.

Die WAS (Waschkraft) unseres Spülis ist mit rund 10% eigentlich echt gering, aber mach dir darüber keinen Kopf, es reinigt einwandfrei.

Wenn du noch nie mit Tensiden gearbeitet hast und dich vielleicht schon fragst, von was ich überhaupt spreche, schau mal bei Palmölfreie Tenside verstehen und anwenden vorbei. Miau!

pH-Wert von Spüli

Richtiges Geschirrspülmittel wie aus dem Bioladen selbermachen – »Blitzeblank« spült wie sonstwas! | Schwatz Katz

Der pH-Wert von Geschirrspülmittel unterschiedet sich von unserer Kosmetik. Er ist nämlich deutlich saurer als wir, damit Kalk und Schmutz schneller zu entfernen sind. Darum solltest du bei der Herstellung darauf achtgeben, ihn konstant unter 5 zu halten. Dann wird das was ;)

Außerdem habe ich den pH-Wert des gekauften Spülmittels gemessen. Er lag bei 3 bis 4, ist also deutlich saurer als unsere Hautbalance (4,5). Im Spülmittel macht dieser geringe pH-Wert sehr viel Sinn, denn er senkt den neutralen pH-Wert von 7 unseres Leitungswassers, damit es sich besser zum Spülen eignet.

Was sonst zu beachten ist

Interessant fand ich die Kombi Zitronensäuregrieß → und Natriumcitrat →. Sie wirken gut dosiert im Spüli wie ein Wunder gegen Schmutz und Kalk!

Allerdings „puffern“ sie sich gegenseitig, das heißt, der eine treibt den pH-Wert runter (Zitronensäuregrieß), der andere rauf (Natriumcitrat). Kombiniert man die beiden und sind sie erst mal aufgelöst, wird es schwierig, den pH-Wert wieder zu verändern. Du solltest also lieber nichts an meiner Rezeptur oder der Arbeitsweise verändern, auch wenn du es normal anders machst.

Sollte es doch mal notwendig sein, den pH-Wert nach unten zu regulieren, hilft Milchsäure →. Die muss sich zwar auch anstrengen, kann aber letztlich gegen den Puffer anstinken ;)

Rohstoffe fürs »Blitzeblank« Geschirrspülmittel

Bei der Rohstoffzusammenstellung bin ich etwas von der INCI abgewichen, um ein Produkt zu bauen, das ich rundum mag.

Handwaschgel »Kokaloa« aus Tensiden | Schwatz Katz

Tipp: Benutze zum Mischen von Tensiden am besten einen breiten Spatel, um möglichst wenig Schaumbildung zu produzieren

  • Destilliertes Wasser (DIY oder gekauft →).
  • Für die Alkoholkomponente benutze ich Basisalkohol →. Der hat einen angenehm sauberen Duft und ist relativ günstig. Alternativ kannst du Isopropylalk → nehmen, der hat allerdings eine krasse Geruchssensation.
  • Bitte beachte Der Alkohol muss rein, weil er gleichzeitig für die Konservierung sorgt.
  • Zum Schutz der Haut vor tensidbedingter Austrocknung mach ich Glycerin mit rein. Das von mir empfohlene Glycerin → ist palmölfrei.
  • Als Unterstützung der Reinigungskraft und wegen seines umwerfenden Duftes habe ich Orangenreiniger hinzugefügt. Den könntest du unter Beachtung des pH-Werts durch selbstgemachten Zitrusreiniger oder mit entsprechender Geruchsbildung durch Essig ersetzen.

Geschirrspülmittel »Blitzeblank«

ergibt ca. 450 gr

Richtiges Geschirrspülmittel wie aus dem Bioladen selbermachen – »Blitzeblank« spült wie sonstwas! | Schwatz Katz

Bezugsquelle

Möchtest du unsere Arbeit wertschätzen, kaufe deine Produkte über Direktlinks (mit Pfeil → gekennzeichnet) bei den Partnershops Dragonspice Naturwaren, Naturkosmetik Werkstatt , Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen. Schwatz Katz erhält von den Shops eine Provision, dir entstehen aber keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Einkauf und Shop einem Direktlink folgst. Vielen Dank dafür! Miau!

Zubehör

2-3 Bechergläser /Marmeladengläser , Feinwaage →, Silikonspatel → oder sauberer Löffel, Glasrührstab → o.ä., Handrührgerät →, pH Messpapier →

Aufbewahrung

Ich empfehle eine 500ml Braunglasflasche → mit Gelspendeaufsatz/Seifenpumpe für 500 ml Flaschen → oder ein anderes Behältnis, in das du 450 gr Spüli rein bekommst ;)

Becherglas 1: Tensidmischung vorbereiten, beiseitestellen
einige Tropfen Zitronensäurelösung oder Milchsäure →
pH Indikatorpapier →
*
68 gr Kokosglukosid →
36 gr Perlastan, alternativ 104 gr Sauberkatz Tensidmischung
  • Tenside vorsichtig in einem Becherglas zusammenrühren. Nicht zu dolle, sonst schäumt’s.
  • WICHTIG pH-Wert messen und auf einen Wert von 4 einstellen (das Papier wird leicht orange).
  • Bitte überspring diesen Schritt auf keinen Fall.
Becherglas 2: Wasserphase
215 gr destilliertes Wasser →, etwas angewärmt (40-50°C)
*
20 gr Zitronensäuregrieß →
10 gr Natriumcitrat →
*
3,6 gr Cosphaderm →
*
starkes Handrührgerät
  • Wasser abwiegen und leicht erhitzen.
  • Salze hinzufügen und komplett auflösen.
  • Tipp Um ganz sicher zu sein, kannst du jetzt mal kurz den pH Wert checken. Er sollte so bei 3-4 liegen. Falls höher, gib noch ein bisschen Zitronensäuregrieß dazu; falls niediger (not going to happen, aber der Vollständigkeit halber), noch etwas Natriumcitrat nachlegen.
  • mit Cosphaderm bestäuben und auf Highspeed (also nicht mit dem Milchschäumer) zum Gel aufschlagen.
  • 10 Minuten andicken lassen.
  • Sollte sich kein richtiges Gel bilden (Gel sieht aus wie langsames Wasser, nicht wie Gelee und auch nicht wie Kleister), leg noch ein Stäubchen Cosphaderm nach.
Wirkstoffe & ätherische Öle hinzufügen
15 gr Orangenreiniger →
20 gr Glycerin →
54 gr Basisalkohol →
3 gr Sauberzauber Duftmischung, alternativ Düfte deiner Wahl
*
starkes Handrührgerät
  • auf Highspeed ins Gel einarbeiten. Ein Milchschäumer nutzt hier nichts!
  • Tipp hier kannst du natürlich auch gern mehr Duft hinzufügen, aber bitte nicht übertreiben.
Geschirrspülmittel herstellen
Tensidmischung
Wassergel
  • Jetzt bringen wir Gel und Tensidmischung zusammen.
  • Tipp Da die Tensidmischung zu rascher Schaumbildung neigt, sollte das Zusammenmischen mit Geduld erfolgen. Am einfachsten ist es, die beiden Mixturen nach und nach mithilfe eines breiten Spatels zuerst in ein verschraubbares Glas zu rühren (s. Foto unten) und sie anschließend wie einen Cocktail zu verschütteln. Das muss man einige Male tun und den Mix immer wieder ein wenig ruhig werden lassen (5-10 Minuten), aber das ist die einfachste Variante, schnell zum Ziel zu kommen.
  • Natürlich kannst du sie auch vorsichtig von Hand miteinander vermischen und am Ende kurz (!) den Stab reinhalten.
  • Wichtig ist nur, dass du mit dem Weitermachen wartest, bis sich eventueller Schaum wieder gesetzt hat (dauert bei großer Schaumbildung bis zu 24 Stunden, also lohnt es sich, locker zu bleiben).
pH-Wert checken & abfüllen
pH Indikatorpapier →
  • pH-Wert messen. Benutze dazu ein Tröpfchen Mixtur von deinem Glasstab, bitte nicht das Blättchen in die Mixtur halten.
  • Wenn du dich ans Rezept gehalten und keine Alternativen benutzt hast, sollte er bei 3-4 liegen, das ist genau richtig.
  • liegt er bei 5, dann nimm dir beim nächsten Versuch für Schritt 1 (Tensidmischung einstellen) ein wenig mehr Zeit. Miau!
  • Warten bis der Schaum sich verflüchtig hat und abfüllen.

Haltbarkeit Geschirrspülmittel »Blitzeblank«

Wenn du dich ans Rezept gehalten und sauber gearbeitet hast, sollte dein selbstgemachtes Geschirrspülmittel 6-8 Wochen haltbar sein.

Anwendung Geschirrspülmittel »Blitzeblank«

Richtiges Geschirrspülmittel wie aus dem Bioladen selbermachen – »Blitzeblank« spült wie sonstwas! | Schwatz Katz

Sieht aus wie echt, spült wie echt. DIY Geschirrspülmittel à la Katz!

Zum Geschirrspülen von Hand 1-2 Hübe ins Waschwasser geben und wie gewohnt waschen.

Zum Saubermachen von Oberflächen in der Küche Chrom, Glas, Emaille und Co lieben dieses Geschirrspülmittel! Es befreit von Schmutz und Fett (hier hilft natürlich ein Schwamm), kickt Kalkablagerungen ins Nirwana, schenkt Glanz und macht einfach super Spaß! Auf Kunststoffoberflächen wäre ich ein bisschen vorsichtig. Lieber zuerst an unauffälliger Stelle testen.

Viel Spaß und Miau beim Nachmachen =^.^=

Lass dein Postfach schnurren

Abonniere jetzt gleich den Schwatz Katz Newsletter! Auf Neuanmeldungen wartet eine kleine Emailserie, die dich auf dein neues Hobby vorbereitet. Darin erkläre ich, wo und wie du am besten anfängst und mit einfachen Rezepten deine erste selbstgemachte Pflegeroutine selbermachst! Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Weiterstöbern

1 Kommentare

  1. Lara sagt

    Liest sich gut, werde ich aber nicht nachrühren, da ich schon seit Jahren ein festes Spülmittel (solid bar) beutze. Das liebe ich sehr und es ist richtig richtig sparsam bei ganz viel Sauberkeit am Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.