Mini Rohstoffportrait Kakaobutter

Kakaobutter Mini Rohstoffportrait von Schwatz Katz
← Rohstoffkartei

Kakaobutter ist hautfreundlich, leicht zu erwerben und meiner Meinung nach das Beste zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen und Cellulite. Während und nach der Schwangerschaft sowie bei Gewichtsverlust sollte Kakaobutter in deiner persönlichen Rohstoffsammlung auf keine Fall fehlen!

Darüberhinaus eignet sie sich sehr gut als Einsteigerbutter. Man kann sie häufig verwenden, zum Beispiel in Bodybutter, in Körperlotions, als Konsistenzgeber und als Bodywhip. Ein Traum!

Kakaobutter duftet ganz dezent nach Schokolade und verleiht ein wunderbar samtiges Hautgefühl. Achte beim Kauf von unraffinierter Kakaobutter stets auf Lebensmittelqualität, dann kannst du sie auch in der Küche verwenden.

Bezugsquelle

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?

Dann kaufe Kakaobutter bei meinen Partnershops
Kakaobutter Bio bei Dragonspice Naturwaren oder
Kakobutter bei Meine Kosmetik

Wenn du über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Direktlinks, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen. Danke für deine Unterstützung. Miau!

Kakaobutter in der Übersicht

INCI
Theobroma Cacao Seed Butter
Was isses reichhaltiges, richtig festes Fett, Konsistenzgeber
wird aus Kakaobohnen extrahiert
riecht dezent nach Schokolade
schöne Einsteigerbutter
Muss man haben?
meiner Meinung nach ja. Kakaobutter ist vielseitig und wird häufig in (meinen) Rezepten verwendet
Schmelzpunkt
30-36°C
Dosierung
1-90%
Löslichkeit
in Öl
Wie wirkt’s
besonders reichhaltig
sorgt für ein glatteres Hautbild
unterstützt die Hautelastizität
pflegt rissige Haut glatt
Wofür nutz ich’s Bodybutter, Solid Bars, Bodywhip
Körperlotion, Handcreme, Lippenpflege
Balmen, Salben
Für alle Hauttypen, besonders für trockene, spröde und rissige Haut
Vorbeugung gegen Cellulite und Dehnungsstreifen
Wintertrockenheit
Nachtcreme bei sehr trockener, reifer Haut
Vorsicht Gesichtsanwendungen aller Art, kann Poren verstopfen
Aufpassen bei fettiger, unreiner und kranker Haut (Neurodermitis etc.), Kakaobutter neigt dazu, ein wenig zu viel des Guten zu tun und „schließt die Haut zu stark ab“.
nicht zu schnell zu stark erhitzen
nicht zu schnell abkühlen (warm in den Kühlschrank stellen)
Wie sieht’s aus?
wird meist in honiggelben Pellets/Pastillen angeboten
Empfehlung
besonders während und nach der Schwangerschaft
in Diätzeiten
Herbst-, Winter- und Frühjahrspflege
Verarbeitung
Kakaobutter sanft bei maximal 60°C einschmelzen
starke Temperaturschwankungen vermeiden (flüssige Butter in den Kühlschrank stellen führt leicht zur Kristallbildung. Lieber geduldig abkühlen lassen und erst bei Zimmerwärme in den Kühlschrank stellen)
Alternativen
1:1 gegen Cupuaçubutter austauschbar
mit Einschränkung auch Sheabutter, Mangobutter
Einsteigerfreundlich
relativ günstig
leicht zu verarbeiten
vielseitig einsetzbar
Einsteigermenge
100 gr Kakaobutter zum Testen
Wo kaufen?
Kaufe Kakaobutter bei meinen Partnershops
Kakaobutter Bio bei Dragonspice Naturwaren oder
Kakobutter bei Meine Kosmetik
Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du nebenbei Schwatz Katz. Ich bekomme nämlich eine kleine Provision. Vielen Dank dafür!
Weitere Infos
Das sagt der Hautschutzengel über Kakaobutter
Kakaobutter Mini Rohstoffportrait von Schwatz Katz

Kakaobutter wird zur leichteren Verarbeitung in Pellets beziehungsweise als Pastillen oder Drops angeboten. Achte beim Kauf auf Lebensmittelqualität, dann kannst du sie auch in der Küche verwenden.

Synonyms:
Cocoa Butter
← Rohstoffkartei