Kommentare 10
Jugend aus der Flasche

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

Letzte Woche habe ich den »Green Warrior« vorgestellt, ein einfaches Gesichtswasser aus Aloe Vera Extrakt 200:1. Heute zeige ich, wie man den Warrior mit Hyaluronsäure und Co aufpimpt, um seine feuchtigkeitsspendende Wirkung zu intensivieren. Das entstehende Feuchtigkeitsserum – ich hab’s um in der Superheldensprache zu bleiben, »Hydra Warrior« getauft, kann wie der »Green Warrior« solo unter einer Creme und als Zusatz in Cremes und Lotions benutzt werden. Ganz ähnlich wie beim Minus 10 Serum kann man die Verwandlung der eigenen Haut quasi beobachten. In Null Komma nix wirkt sie frischer und glatter, die Ausstrahlung gewinnt und man fühlt sich einfach gut.

Merke Was man allerdings beachten sollte ist, dass Feuchtigkeit allein der Haut nix bringt, sie braucht ein kleines bisschen Fett auf der Oberfläche, sonst verdunstet die hübsche Glätte und man ist nach kurzer Zeit wieder „der oder die Alte“. Ha! Also immer bedenken: Nach dem Serum Öl oder Creme auftragen, dann fühlt sich deine Haut pudelwohl!
»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

»Hydra Warrior« (li) wird aus »Green Warrior« (re) gemacht.

»Green Warrior« meets »Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum

Der »Green Warrior« ist wie wir wissen nichts weiter als rehydriertes Aloe Vera Extrakt 200:1, in anderen Worten selbstgemachtes Aloe Vera Gel, das so leicht wie möglich konserviert wird. Ohne Konservierung verkeimt es nach kurzer Zeit. Den Namen habe ich mir ausgedacht, weil ich es mag, kleinen Dingen, die Großes können, einen entsprechenden Stempel aufzudrücken ;)

Der Green Warrior wird zum Hydro Warrior, indem wir ihm noch ein paar Extras mitgeben, wie Hyaluronsäure, Parakresseextrakt, Sodium PCA, Koffein und Panthenol.

Hinweis Wer fertiges Aloe Vera Gel zuhause hat, kann natürlich statt des Green Warriors das benutzen. Es muss aber konserviert sein.

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum, die Rohstoffe

Bezugsquelle (Partnerlinks) Meine Zutaten kaufe ich möglichst in Bioqualität bei Dragonspice Naturwaren oder alexmo cosmetics.
*Ein direkter Link zur Bezugsquelle ist mit (→) gekennzeichnet.

Hyaluron Gel & Serum Basisrezept (vegan) | Schwatz Katz

Hyaluronsäure

Hyaluron, eigentlich Hyaluronsäure, ist eine körpereigene Säure, die ultraviel Wasser an sich binden kann. Unser Augapfel z.B. besteht aus 2% Hyaluronsäure, die 98% Wasser an sich bindet. Abgefahren, oder? Kein Wunder, dass Hyaluron zu einem der Anti-Age Mittel überhaupt geworden ist. Durch seine Liebe zu Wasser polstert es die Haut mit Feuchtigkeit auf, feine Linien werden geglättet, das Gesicht wirkt frischer.

Es gibt verschiedene Arten von Hyaluronsäure, hochmolekulare, niedermolekulare und ultra-niedermolekulare Hyaluronsäure. Man kann alle drei Arten für Kosmetik verwenden. Ganz fix erklärt, hat die hochmolekulare HS große Moleküle, die auf der Haut bleiben, sie befeuchten und kleinere Falten auffüllen. Die beiden anderen HS dringen in die Haut ein und polstern sie von unten auf. Wenn du es genauer haben möchtest, dann lese dir bitte den Artikel → Hyaluron Gel & Serum Basisrezept durch, da beschreibe ich die HS genauer.

Für meine Kosmetika verwende ich am liebsten eine Mischung aus hochmolekularer und niedermolekularer HS , so habe ich beide Wirkungsweisen auf einmal, will sagen, meine Haut wirkt in sich voller, weil sie von unten aufgepolstert ist (niedermolekulare HS) und Falten werden von oben aufgefüllt und wirken glatter. Hyaluronsäure in egal welcher Form sollte im Feuchtigkeitsserum nicht fehlen. Du kannst übrigens statt niedermolekularer auch ultra-niedermolekulare HS nehmen, das ist ganz egal. Alternativ nur eine Art HS verwenden, nicht weglassen.

Parakresseextrakt | »Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

Parakresseextrakt aka. Jambú Extrakt wird auch als natürliches Botox bezeichnet

Parakresseextrakt

Als „natürliches Botox“ wird Parakresseextrakt , auch bekannt unter Jambú Extrakt, gerne bezeichnet, was logischerweise dazu führt, dass man mega viel davon erwartet. Ich hatte es vor gut einem Jahr mal mitbestellt und gebe zu, es hat nicht sofort zwischen uns gefunkt. Vor kurzem habe ich meinen Vorrat aufgeräumt und das Parakresseextrakt wiederentdeckt. Diesmal habe ich es nicht solo getestet, sondern mit Wirkstoffen wie Hyaluron und Koffein kombiniert und siehe da, ich sehe tatsächlich einen Unterschied! Es hilft Krähenfüßchen zu mildern, auch die Lippenpartie wirkt entspannter. Betäubt fühlt sich die Haut übrigens nicht an, keine Sorge, aber ich denke, dass das im Parakresseextrakt enthaltene Spilanthol hilft, Mimikfältchen für eine Weile außer Kraft zu setzen. Alternativ weglassen (nicht empfohlen).

Sodium PCA

Ein ganz hervorragender Hautbefeuchter ist Sodium PCA . Es macht sofort schöne saftige Haut und hält meines Erachtens den ganzen Tag, wie gemacht für ein Feuchtigkeitsserum. Würde ich weder weglassen, noch ersetzen!

Koffein | »Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

Koffein lässt Schwellungen abklingen und kann Augenringe reduzieren

Koffein

Nicht nur im Kaffee wirkt Koffein aufputschend, sondern auch auf der Haut! Es regt die Zellproduktion an, wirkt ausleitend und fördert die Durchblutung. Dadurch klingen Schwellungen viel schneller ab. Selbst Augenringe können davon gemildert werden. Außerdem hat es die Angewohnheit eines Expresszugs, es befördert nämlich die anderen Wirkstoffe viel schneller in die Haut. Alternativ weglassen (nicht empfohlen).

Bei der Verarbeitung von Koffein ist zu beachten, dass es sich besser in warmem Wasser löst. Wenn es zu heiß wird, kann es aber kristallisieren, deshalb muss man ein bisschen aufpassen (s. dazu auch Herstellung).

Koffein ist übrigens nicht zum Verzehr geeignet und sollte sicher aufbewahrt werden.

Panthenol

D-Panthenol wirkt gegen Rötungen und Entzündungen, es beschleunigt den Heilungsprozess der Haut, beugt Irritationen, z.B. durch Konservierung vor, und macht das Feuchtigkeitsserum dadurch auch für empfindliche Haut viel verträglicher. Alternativ weglassen (nicht empfohlen).

Persönliche Extras

Wer möchte, kann seinem Feuchtigkeitsserum

  • bei unreiner, empfindlicher Haut Gurken- ,
  • bei gestresster Haut Papayaextrakt
  • oder für’s Anti Aging Vitamin ACE Fluid hinzufügen,

doch der Warrior ist wie von mit vorgestellt schon potent genug. Übertreibt es nicht, denn auch bei der Hautpflege gilt die alte Regel, Quantität ist nicht gleich Qualität.

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe

ca. 50 ml

Bezugsquelle (Partnerlinks) Meine Zutaten kaufe ich möglichst in Bioqualität bei Dragonspice Naturwaren oder alexmo cosmetics.
*Ein direkter Link zur Bezugsquelle ist mit (→) gekennzeichnet.

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

Du brauchst

Zubehör

1 Becherglas /Marmeladenglas, s. dazu Artikel Zubehör zur Cremeherstellung
Feinwaage
Milchaufschäumer, Stabmixer oder Minimixer
Glasrührstab
Thermometer
Schalen/Pipetten zum Abmessen der Rohstoffe, z.B. Uhrglasschale

Aufbewahrung

Flasche (einfach), 100 ml mit Sprüh- oder Pumpaufsatz  ,
alternativ geht’s auch schicker im Glasspender 

Zutaten

45 gr Green Warrior mit Konservierung deiner Wahl (muss konserviert sein!)
0,5 gr Parakresseextrakt
2,5 gr Sodium PCA
0,2 gr Koffein
0,2 gr Hyaluronsäure hochmolekular
0,3 gr Hyaluronsäure niedermolekular
0,5 gr Panthenol

ggf. Xanthan (Menge ergibt sich bei der Herstellung)

Herstellung Feuchtigkeitsserum

  • Green Warrior in ein (breites) Becherglas o.ä. dosieren.
  • Ganz soft im Wasserbad auf maximal 30°C erwärmen. Ich stelle meinen Becher dazu einfach in eine Schüssel, die ich mit leicht erhitztem Wasser (mein Wasserkocher kann 50°C) auffülle. Unter ständigem Rühren warm werden lassen, bei 30 °C sofort rausnehmen.
  • Umgehend Koffein einrühren. Am besten mit Hilfe des (Mini)mixers.

    »Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

    Das leicht angewärmte Aloe Vera Wasser mit Koffein bestäuben und gut durchmixen

  • Anschließend Parakresseextrakt sowie die restlichen Rohstoffe unterrühren
  • Am Ende Hyaluronpulver in einer möglichst dünnen Schicht auf der Oberfläche verteilen, nicht rühren und für 1-2 Stunden abgedeckt stehen lassen. Dadurch löst es sich rückstandsfrei auf, statt sich an deinen Mixer oder Rührstab zu kleben. Sollten immer noch Bröckchen zurückbleiben, einfach mal kurz mit dem Mixer durchrühren.
  • Wenn dir das Ergebnis zu flüssig ist, s. bitte gelbe Infobox unten.
  • sauber ins Aufbewahrungsgefäß füllen, gut verschließen
  • etikettieren
Tipp Ist dir dein fertiges Gel zu flüssig, bestäube es hauchdünn (!) mit Xanthan und schlage es mit einem Handrührgerät auf bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Revitalisierendes Augengel aka Waking Dead | Schwatz Katz

5 Minuten warten! Xanthan braucht ne Weile, um nachzudicken, also nimm dir die Zeit, sonst bist du später traurig.

Konsistenz begutachten und ggf. Vorgang wiederholen.

Anwendung »Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

Morgens und abends nach der Gesichtsreinigung großzügig auf Gesicht und Dekolletee verteilen, einklopfen, trockenen lassen und anschließend wie gewohnt Pflege auftragen.

Ähnliche & passende Rezepte

***

Disclaimer Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen Erkenntnissen und Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.

»Hydra Warrior« Feuchtigkeitsserum deluxe | Schwatz Katz

Merken

Merken



Schwatz Katz

Newsletter abonnieren

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nur zum Versenden des Newsletters verwendet und nicht weitergegeben. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

 

Artikel geschrieben von

Jasmin Schneider

Jasmin, Berufskreative und Bloggerin, Katzenfreundin, 60er-Jahre-verliebt, Vertikaltuch- und Kontorsionssüchtig, Hobbyschneiderin, Schreiberin, Pflanzenfresserin und Lifestyle-Illustratorin bei Posterlounge, schreibt auf Schwatz Katz über vegane Naturkosmetik und Rezepte, ihren Hang zum Weltretten und was sonst noch so anliegt. ♥ Schwatz Katz Newsletter abonnieren | Schwatz Katz auf Facebook

10 Kommentare

  1. Petra sagt

    Hallo Jasmin,
    ich bin etwas verwirrt wegen der vielen „Oders“ bei den Zutaten. Habe ich es nicht richtig gelesen,? Ich habe das so verstanden, dass das alles da rein kann.
    LG Petra

    • Jasmin Schneider

      Hi Petra,
      oh, bitte verzeih, ich hab’s geändert. Ich wollte einfach beide Anbieter für euch verlinken, damit ihr euch aussuchen könnt, wo ihr die Zutaten bestellen möchtet. Durch deinen Kommentar ist mir jetzt aufgefallen, dass das eher verwirrt als hilft. Sorry! Ich will nur immer verhindern, dass man ewig suchen muss und dann unsicher ist, ob das gefundene Produkt auch das Richtige ist. Es ist auch so, dass manche Zutaten bei dem einen Bio sind, bei dem anderen konventionell. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Sind beide Lieferanten gut.
      Mal schauen, ob ich demnächst eine bessere Lösung dafür finde.
      Danke für den Input, ohne ihn hätte ich womöglich alle Beiträge angepasst ;)
      Miau,
      Jasmin

  2. Tabea sagt

    Haalo Jasmin, könnte ich statt dem Green Warrior auch fertiges Aloe Vera Gel nehmen?
    LG Tabea

    • Jasmin Schneider

      Hallo Tabea,
      Gegenfrage: Wenn der Green Warrior nichts anderes als Aloe Vera Gel ist, kannst du dann Aloe Vera Gel benutzen? Ich würde sagen ja, aber es muss natürlich wie erwähnt konserviert sein. Die Info findest du auf deiner Verpackung.
      Miau, Jasmin

  3. Ich nochmal:
    Ich berichtige: man markiert den Text in dem man die linke Maustaste gedrückt hält und mit der Maus über den Text fährt, den man kopieren will. Nicht wie ich fälschlicherweise geschrieben habe mit der rechten Maustaste.
    Sorry und gutes Gelingen.
    lg
    Sylvie

  4. Hallo Nina,
    ein Tipp von mir, wie ich es gemacht habe:
    Ich habe die Passage mit dem Rezept mit der rechten Maustaste markiert und anschließend mit Strg C kopiert. Dann ein leeres Word Dokument aufmachen und dort mit Strg V hineinkopieren. Du kannst entweder nur die einzelnen Textpassagen oder alles kopieren und dann im Word Dokument alles was du nicht brauchst wieder rauslöschen.
    So habe ich nicht mehr als eine halbe Seit an Text.
    Ich hoffe ich hab das für Dich einigermaßen verständlich erklärt.
    lg.
    Sylvie

  5. Liebe Jasmin,
    vielen Dank für das tolle Rezept. Die meisten Zutaten hatte ich zu Hause. Deshalb hab ich dein Gel heute Morgen gleich mal nachgerührt. Nachdem ich alle Zutaten zusammengerührt hatte, habe ich das Hyaluron dünn auf die Oberfläche gestreut und 2,5 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank gestellt, wie du es empfohlen hast. Als ich das Glas nun aus dem Kühli genommen habe, sah ich, dass sich am Boden gelartige Klümpchen gebildet hatten. Ist das normal?
    Oder hab ich was falsch gemacht?
    lg
    Sylvie

    • Jasmin Schneider

      Hi Sylvie,
      kann passieren. Das ist das Hyaluron, es hat sich nur verklumpt. Halt einfach kurz den Milchaufschäumer rein.
      Freu mich, dass du es schon gemacht hast, es ist echt toll :D
      Miau, Jasmin

  6. Liebe Jasmin,
    ich bin ein großer Fan Deiner Rezepte. Mit meinen 42 Jahren scheine ich aber schon etwas altmodisch zu sein, denn ich mag Rezepte immer noch am Liebsten in Papierform. Vielleicht bin ich auch einfach nur computertechnisch zu ungeschickt, aber ich schaffe es einfach nicht deine Rezepte in einer vernünftigen Form auszudrucken. Ich habe dann für 1Rezept 37 Seiten und viel Farbe für riesige Abbildungen verbraucht etc. Könntest Du Deine Rezepte als PDF-Druckversion an die Anleitungen anhängen? Oder hab ich das nur nicht gefunden?

    Das wäre echt wunderbar!
    Vielen Dank schon mal für Dein bisheriges Engagement bei der Rezeptentwicklung!

    Nina

    • Jasmin Schneider

      Hi Nina,
      ich befürchte, ich muss dir sagen, dass ich keine Druckversion habe. Dafür sind die Rezepte umsonst. Ein PDF Dokument davon zu erstellen würde mich noch einmal so viel Zeit kosten, denn es muss ja erst angelegt werden, soll hübsch aussehen und nach Möglichkeit wenig Tinte verbrauchen. Ich müsste es also erst einmal erstellen… puh…, was noch alles!? Aber gut, ich habe dich gehört und werde mal schauen, ob es einen einfachen Weg gibt, dir deinen Wunsch zu erfüllen. Müsste doch…, dauert aber ne Weile. Nicht aufgeben, ich arbeite dran ;)
      Miau, Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



  → Kommentare abonnieren