Kommentare 12
Natürlich wirksam gegen Blutsauger

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Auch wenn der Sommer sich gerade wieder verzogen hat, ist jetzt die richtige Zeit, um ein Mückenöl zur Hand zu haben. Die Idee dazu ist meiner Schwägerin zu verdanken, die auf der Suche nach „etwas Natürlichem“ gegen Mücken auf so genannte „Moskito-Pflaster“ gestoßen ist. Man klebt sie nicht auf die Haut, sondern auf Kleider, den Kinderwagen und Vorhänge. Sie wollte wissen, was ich davon halte und ob mir da nichts Selbstgemachtes einfiele, damit mein kleiner Neffe nicht mehr so genervt wird von den Biestern. Nach einem Blick auf die Ingredienzenliste hab ich gleich mal die Flaschen geschwungen und schwupps, eine Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen gebastelt, die echt lecker riecht und im Mückenuniversum offenbar nicht so gut ankommt.

Wie funktioniert eine Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen?

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Das Anti-Mückenöl ist eine ätherische Ölmischung, auch als Oilblend bekannt. Es sollte nicht pur auf der Haut verwendet werden!

Bezugsquelle & Unterstützung

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Werde Katzenpatin auf Steady und hilf mir, die Katz bei Laune zu halten (was heißt das genau?).
  2. Kaufe über die Direktlinks (Links mit einem Pfeil → dahinter) bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen ein. Ich erhalte dadurch eine Provision, aber dir entstehen keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Shop einem Direktlink folgst, um mein „Kürzel“ für die Dauer deiner Bestellung zu übertragen.
Vielen Dank für deine Unterstütung. Miau!

Bei einem Mückenöl stellst du eine Duftmischung aus ätherischen Ölen her, die die kleinen Blutsauger absolut nicht mögen (den großen geht’s vielleicht auch so, wer weiß… teeheee!) . Diese Duftmischung ist geeignet für den Diffusor (elektrisch → oder selbstgemacht), als Raum- und Textilspray, in der Aromalampe →, als Zusatz in fertiger oder selbstgemachter Bodylotion, auf dem Aromastein oder einfach auf einem Taschentuch auf der Fensterbank.

Du solltest natürlich sicherstellen, dass niemand gegen einen der Düfte allergisch ist, aber das versteht sich ja von selbst.

Achtung Die Anti-Mücken Duftmischung ist nicht geeignet, um sie pur auf die Haut zu geben! Ätherische Öle sollten grundsätzlich nur verdünnt aufgetragen werden, um Verletzungen zu vermeiden! Im Rezept unten unter Anwendung findest du Beispiele für die korrekte Dosierung.

Im Fall unseres Mückenöls sind die Anti-Mücken Düfte Lemongrass →, Lavendel → und Zitrone →. Wenn die drei ätherischen Kämpfer zusammengemischt und gereift sind, riecht das Ganze ein wenig wie Autan, was ja schon mal ganz gut ist. Denn wie man es auch dreht und wendet, aus eigener Erfahrung weiß ich, Autan ist das einzige Mittel, das wirklich hilft, wenn du im Spreewald Kanu fahren willst! Aber gut, wir wollen ja nach Möglichkeit ohne auskommen und damit das funktioniert, brauchen wir als erstes eine Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen und wie du die selbst machen kannst, zeige ich dir heute!

Bitte beachte, dass das Mückenöl Lemongrass und Zitrone enthält, die beide die Lichtempfindlichkeit unserer Haut erhöhen. Du solltest sie nicht unverdünnt auf die Haut auftragen oder dich ungeschützt der prallen Sonne aussetzen (wer macht das heute noch!? Ich frag ja nur…). Wenn du und es jedoch verdünnt verwendest und Sonnenschutz Ernst nimmst, sollte das klar gehen. Achte einfach auf dich, dann kann nichts schief gehen.

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen

Natürlicher Schutz gegen sommerliche Blutsauger! Bitte beachte, dass es sich bei einem Oilblend um eine Mischung aus 100% natürlichen Ölen handelt, die du nicht direkt auf die Haut auftragen solltest.

Was ist mit Citronella?

Vielleicht fragst du dich jetzt, wo denn das als Mückenschreck bekannte Citronella → abgeblieben ist. Darüber hatte ich mich auch gewundert, denn das stand gar nicht auf den Pflastern. Nachdem ich meine Anti-Mücken Duftmischung jedoch fertig hatte, ist mir aufgefallen, dass der entstandene Duft dem von Citronellaöl ähnelt, aber offenbar effektiver wirkt!

Meine bisherige Erfahrung mit dem Mückenöl

Aber wie dem auch sei, mein Mückenöl funktioniert unter normalen Umständen sehr gut, was ich von früheren Versuchen mit Citronella im Übrigen nicht behaupten kann! Normale Umstände heißt, abends ewig auf dem Balkon labern oder draußen vor der Pizzeria sitzen, ohne gestochen zu werden. Spreewald steht dank Corona als Test allerdings noch aus, aber ich bin zuversichtlich. Bisher habe ich es in Bodylotion und als Textilspray verwendet. Beides tut seinen Dienst.

Gegen Mücken, für die Seele

Ich habe das Öl so gemischt, dass ein super leckerer Sommerduft entstanden ist, der nebenbei fröhlich stimmt. Es ist also alles andere als unangenehm, ihn auf der Haut zu tragen.

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen

ergibt 10 ml konzentrierte Duftmischung

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Bezugsquelle & Unterstützung

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen?
Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Werde Katzenpatin auf Steady und hilf mir, die Katz bei Laune zu halten (was heißt das genau?).
  2. Kaufe über die Direktlinks (Links mit einem Pfeil → dahinter) bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen ein. Ich erhalte dadurch eine Provision, aber dir entstehen keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Shop einem Direktlink folgst, um mein „Kürzel“ für die Dauer deiner Bestellung zu übertragen.
Vielen Dank für deine Unterstütung. Miau!
Aufbewahrung

Braunglasfläschchen 10 ml →, entweder mit passender Pipettemontur (10 ml) → oder klassisch mit Deckel und Tropfeinsatz (0,7 mm) →

Ätherische Öle in Gramm (nicht Tropfen!)
4 gr Lemongrass →
3 gr Lavendel →
1 gr Zitrone →
  • einfach die ätherischen Öle direkt in dein Aufbewahrungsfläschlein tropfen.
    Hinweis 8 gr ätherisches Öl füllen dein 10 ml Fläschlein mit ein klein wenig Luft zum Schütteln genau auf.
  • anschließend Tropfeinsatz aufsetzen, Deckel drauf und schütteln.
  • reifen lassen (s. dazu Überschrift Reifeprozess).

Reifeprozess für Mückenöl

Auch wenn’s dir unter den Fingern brennt, Düfte brauchen Zeit, sich zu verbinden, um zu wirken, wie sie sollen. Wenn du kannst, lass deine Anti-Mücken Duftmischung 24-48 Stunden reifen.

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Du kannst die Mischung direkt in die Aufbewahrungsflasche tropfen, schütteln, fertig!

Anwendung Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen

Als Textil- und Raumspray in 75 ml Wodka plus 25 ml destilliertem Wasser, alternativ in 20 gr Weingeist plus 80 gr destilliertem Wasser gelöst, kannst du etwa 25-30 Tropfen des Mückenöls verwenden und vor Gebrauch gut schütteln. Ich nebele damit den Bereich um offene Fenster ein, unseren Holztisch auf dem Balkon und unsere Klamotten. Top!

Verarbeitungstipp Hier findest du ein Rezept für eine ultraleichte Bodylotion mit Mückenschutz, die das Mückenöl möglichst lange auf der Hautoberfläche hält. Zusammen mit dem Textilspray (s. vorherigen Abschnitt) ein kleiner Wall gegen Blutsauger!

Um das Mückenöl sicher auf der Haut zu benutzen, musst du es verdünnen.

Achtung Die Anti-Mücken Duftmischung ist nicht geeignet, um sie pur auf die Haut zu geben! Ätherische Öle sollten grundsätzlich nur verdünnt aufgetragen werden, um Verletzungen zu vermeiden!

Als Faustregel gilt mit 10 Tropfen auf 100 ml Produkt anzufangen und nach Bedarf zu steigern.

Du könntest es zum Beispiel testen

  • als Bodyoil in 100 ml Öl deiner Wahl (wähle es einfach nach Hauttyp oder Laune aus, ein Anteil Schwarzkümmelöl soll sogar gegen Zecken und Grasmilben helfen, beispielsweise 50:50 gemischt),
  • in 100 ml fertige Body- oder besser noch Sonnenschutzlotion,
  • als Bodyspray in ca. 20%iger Alkohollösung aus 96,6%igem Weingeist (mische 20 ml Weingeist in 80 ml destilliertes Wasser und gib die Tropfen dazu). Tipp 1 gr Panthenol → schützt die Haut vor Reizungen.
  • Für alle Arten gilt: nicht wasserfest, alle 4-6 Stunden erneuern.

Verträgst du das Mückenöl gut, kannst du die Dosierung langsam steigern. Als Anhaltspunkt: Ich (erwachsen und an ätherische Öle gewöhnt) nehme 30 Tropfen auf 100gr Produkt und vertrage es gut.

Bei Kindern würde ich mit maximal 5 Tropfen anfangen und laaaangsam steigern, sollte es notwendig sein).

Bitte beachte, dass meine Angaben nur aus persönlicher Erfahrung sprechen. Ich kann dir nicht garantieren, dass du das Öl so gut verträgst wie ich. Sei also vorsichtig und fange klein an!

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Ein Textil- und Raumspray ist fix gemacht! Einfach 20-30 Tropfen Oilblend in Wodka und Wasser tropfen und fertig. Genauere Angaben findest du oben.

Lass dein Postfach schnurren

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte automatisch eine Emailserie mit Tipps und Ideen, die den Einstieg ins Katzenuniversum erleichtern. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Mehr Wissen zu ätherischen Ölen findest du bei Gabriela Stark auf Satureja.

Weiterstöbern

12 Kommentare

  1. Sandra sagt

    Heyho, hab die Öle schon angesetzt und jetzt müssen sie nur noch reifen, damit sie weiterverarbeitet werden können. Dabei kam mir der Gedanke, dass meine Ponys sich vielleicht auch über ein bisschen Mückenfrei freuen würden. Ich bin mir nur mit dem Alkohol etwas unsicher. Als was fungiert denn Weingeist bzw Wodka in den Mischungen, sprich, könnte man das auch komplett gegen destilliertes Wasser tauschen? Andererseits dürfte so eine geringe Menge Weingeist ja auch nicht die Ponyzei auf den Plan rufen, wegen Alkoholausschank an minderjährige Ponys….schwierig :D.

    • Hallihallo,
      der Alk ist a. zum Konservieren der Mischung und b. zum Lösen der Dufstoffe da. Ätherische Öle sind ja Öle und verbinden sich nicht mit Wasser. Der Alk löst zwar nicht das Öl komplett, aber den Duft aus dem Öl heraus, der somit besser transportiert werden kann. Schütteln musst du dann zwar immer noch, aber deine Duftausbeute wird entsprechend höher. Der Alkohol verfliegt auch recht fix, aber ob du ihn auf Ponys benutzen kannst, müsstest du bitte im Ponyforum erfragen. Sorry, da weiß ich nicht Bescheid.
      ABER…, wenn ich richtig informiert bin, kannst du Pferdchens doch mit Schwarzkümmel- und Niemöl einreiben, oder? Ich glaube dazu mal etwas gelesen zu haben. Frag mal den Herrn Suchmaschine. Aber bedenke bei egal was du findest: Wasser ohne Konservierung (Alk zum Beispiel) vergammelt nach wenigen Tagen! Du musst mindestens 15% Alkohol im Wasser haben, sonst musst du alles innerhalb einer Woche aufbrauchen.
      Lieben Gruß,
      Jasmin

      • Sandra sagt

        Vielen Dank für deine fixe Antwort. Niem – bzw. Schwarzkümmelöl hatte ich im Gegensatz zu dem anderen Zeugs nicht im Haus, daher kam mir der Gedanke, dein Mittel als schnelle Soforthilfe zu probieren.
        Ich habe es auch gestern schon getestet. Hier hat es seit Tagen geregnet und gestern kam dann voll die Sonne raus. Warm-feuchtes Wetter und dann noch am Stall mit Pferden und Rindern. Ein Eldorado für alles Mückengetier. Daher muss ich wirklich sagen, hat mich die Wirkung von dem Mix echt überrascht. Wir waren jetzt nicht gänzlich verschont, das nicht. Aber es hat einen deutlichen Unterschied gemacht. Ich hab probehalber erst nur ein Pferd „behandelt“ und es war definitiv viel weniger Flugmonster um das Pü, im Vergleich zu dem Unbehandelten. Auch ich wurde zum großen Teil umflogen.
        Das finde ich wirklich bemerkenswert und werde das ganze auf jeden Fall weiter beobachten.
        Vielen Dank für diese tolle Seite und die vielen super Rezepte. Das ist meine absolute Lieblingsseite im Netz (sagt auch meine Familie, die seither regelmäßig mit Selbstgemachtem eingedeckt wird :D).

        • Liebe Sandra,

          das ist ja wahrlich GROSSARTIGES Feedback!!!! Lieben Dank!
          Schau doch beim nächsten Mal, ob du wirklich jeden Zentimeter freie Haut beim Auftragen erwischt hast und sprühe zusätzlich deine Klamotten ein. Das hilft sehr sehr! Und hol dir doch bei Gelegenheit Schwarzkümmelöl ins Boot. Niemöl riecht ein bisschen streng und da musst du schauen, ob es für Pferde okay ist. Für Katzen ist es zum Beispiel nicht gut.

          Danke dir noch mal und noch viel Erfolg mit der Mischung,
          Jasmin

  2. Constanze sagt

    Ich habe die Öle direkt zusammen gemischt, 24h ziehen lassen und mit Alkohol und agua dest vermischt. Es duftet zauberhaft aber gegen Tigermücken hilft es nicht.
    Ich mische noch etwas Niemöl und Teebaumöl dazu, dann geht es wunderbar.

  3. Ich habe soeben über deinen Link bei dragonspice die Zutaten für das Mückenspray bestellt und werde es übernächste Woche im Spreewald testen.

  4. Agnetha Thalacker sagt

    Liebe Jasmin!
    Ich liiiiieeebe deinen Newsletter und ich liiiieeebe deine Rezepte! Einige habe ich schon nach“gebaut“
    Zu dem Mückenöl kann ich dir neben dem Schwarzkümmelöl noch unbedingt Neemöl ans Herz legen, denn dass vertreibt nachweislich alles an Flugtieren! Da ich oft im Wald bin und auch im Waldparqour Bogenschießen gehe, schmiere ich mich mit Neem- und Schwarkümmelöl ein und keins der Viecher umringt mich die nächsten 4 Stunden! Man kann es direkt auf die Haut auftragen, aber es „stinkt“ halt etwas erdig, aber es hilft!
    In Wasser und einem Spritzer Spülmittel mit 2 TL Neemöl sprühe ich meine Terasse ein, da ich direkt am Wasser lebe und hatte dieses Jahr noch nicht einen Mückenstich
    Ich freue mich auf deine weiteren Rezepte und fühl dich lieb umärmelt

    • Mensch Agnetha,
      lieben dank für diesen Kommentar! Ich habe Neemblätter hier rumliegen, hab mich bisher allerdings gescheut, weil sie halt eher suboptimal riechen, um es vorsichtig auszudrücken… LOL! Aber ich werde das gleich mal austesten.
      Danke und liebe Grüße,
      Jasmin

  5. JuLe sagt

    Hallo Jasmin,
    ich verfolge mit Freude deine Rezepte und ich schätze sie sehr !!!
    Das muss jetzt mal gesagt werden. Du bist meine Lieblings-Bloggerin !!!!!!
    Hab schon sooo viel nachgemacht und ich bin happy mit jedem deiner Ideen.
    Dankeschön
    Jetzt freue ich mich auf deine Anti-Mücken-Lotion. Einstweilen bin ich schon beim äth.Mückenöl mischen.
    Meine kleinen Enkeltöchter und ich werden dir dankbar sein, denn am Abend werden die Viecher jetzt echt schon lästig.
    Ganz liebe Grüße aus Österreich!
    PS: Dragonspice sollte auch nach Österreich die Versandkosten erlassen, wenn man eine bestimmte Menge bestellt. Diesen Vorteil genießt man nur in Deutschland….

    • Hallo Jule,
      vielen Dank für dieses schöne Feedback! Das macht doch gleich meinen Tag!
      Ich hoffe, das Öl hilft gegen die „Gösen“ (sagt man nicht so in Austria? hihiii!), die Berliner Mücken finden es jedenfalls nicht so prickelnd ;) Ich würde mich auch sehr freuen, wenn du noch ein Feedback hinterlässt, nachdem du es getestet hast.
      Ja, dass man so viel Versand bezahlen muss bei Dragonspice ist doof. Leider kann ich da aber auch nichts machen, ich profitiere zwar von deren Partnerprogramm, aber ansonsten habe ich da wenig Einfluss. Tut mir leid. Vielleicht hilft es aber ein bisschen, dass ich dir super dankbar bin, wenn du extra wegen mir bei Dragonspice bestellst! Das ist wirklich sehr lieb und erwärmt mein Herz sehr stark.
      Hab einen schönen Freitag und viel Erfolg mit dem Mückenöl,
      Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.