Alle Artikel mit dem Schlagwort: Duftmischung

Massageöl »Marsmenschlein« für eine entspannte Menstruation mit ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Massageöl »Marsmenschen im Bauch« für eine entspannte Menstruation mit ätherischen Ölen

Massageöl »Marsmenschlein« für eine entspannte Menstruation mit ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Schon wieder soweit? Ist etwa ein ganzer Monat vergangen? Manchmal ist es schwer, zu glauben, wie die Zeit rennt, und die Tage der Tage klopfen erneut an die Tür oder eher an den Bauch. Bei mir macht sich die Menstruation immer ein paar Tage vorher bemerkbar. Gereizte Stimmung und ein Ziehen im Unterleib… wer kennt das nicht? Um entspannter und fröhlicher durch diese Zeit zu kommen, nicht alle lieben Menschen anzuquaken und mich weiterhin selbst lieb zu haben, habe ich ein schönes Massageöl mit einer duftigen ätherischen Ölmischung zusammengestellt. So beruhigen sich auch die Marsmenschen im Bauch ganz schnell wieder. Marsmenschen? Im Bauch? Häh? Ja, genau!

Weiterlesen

Lufterfrischer & Duftmischung »Sauberzauber« fürs Badezimmer und überall, wo wir es gerne frischer hätten | Schwatz Katz

Lufterfrischer & Duftmischung »Sauberzauber« fürs Badezimmer und überall, wo wir es gerne frischer hätten

Lufterfrischer & Duftmischung »Sauberzauber« fürs Badezimmer und überall, wo wir es gerne frischer hätten | Schwatz Katz

Tun wir doch dem Ort, an dem man schmutzige Geschäfte erledigen und sich dennoch wohlfühlen darf, was Gutes und verpassen ihm seine eigene Duftmischung aus 100% ätherischen Ölen inklusive eigenem Lufterfrischer. So riecht das Örtchen immer frisch und sauber, egal, was darin abgeht. Okay, im Ernstfall mag es für 10 Minuten in die Knie gehen, aber danach duftet es rasch wieder wie frisch geputzt! Die »Sauberzauber« Duftmischung fürs Badezimmer ist sehr ergiebig und sollte alle paar Stunden nachgetropt werden, um ihre volle Wirkung zu erzielen. Oder aber, du machst dir deinen eigenen Lufterfrischer mit Wodka oder einer Mischung aus Wasser und Alkohol. Ich zeig dir, wie es geht! Weiterlesen

Duftkomposition »Pink Princess« zur Stärkung unserer weiblichen Seite | Schwatz Katz

Stärke deine Weiblichkeit mit der Duftkomposition »Pink Princess« aus 5 ätherischen Ölen

Duftkomposition »Pink Princess« zur Stärkung unserer weiblichen Seite | Schwatz Katz

Die »Pink Princess« ist ja eigentlich eine »Pink Lady«, aber da sie nun mal kein Apfel ist, wurde sie namentlich kurzerhand zur Prinzessin. Hinter diesem glitzernden Titel versteckt sich eine natürliche Duftkomposition aus reinen ätherischen Ölen zur Stärkung unserer weiblichen Seite. Sie wirkt vorbeugend gegen Haarausfall und desodoriert nebenbei. Auf seelischer Ebene baut sie Selbstvertrauen auf, erleichtert den Umgang mit schwierigen Situationen, öffnet Herz und Gemüt und lässt einfach mal die Sonne rein. Außerdem hat sie eine leicht aphrodisiakische Wirkung und ist damit ein Geschenk an meine lieben Premiumdamen (besonders Gaby), die sich beim Katzenstammtisch im Februar ebendies gewünscht haben. Miau! Weiterlesen

Umwerfende Duftmischung für Männer »Erdling« | Schwatz Katz

Macht Männer doppelt so küssenswert »Erdling« Duftmischung für Männer

Umwerfende Duftmischung für Männer »Erdling« | Schwatz Katz

Nachdem the Män mich um After Shave gebeten hat, habe ich eine neue Duftmischung für Männer ausgeheckt, die so lecker geworden ist, dass ich sie teilen möchte. In der »Erdling« Duftmischung für Männer schwingt, wie der Name vermuten lässt, ein erdiger Unterton mit. Anziehend und vertrauenserweckend sorgt er dafür, dass die Umgebung dem Träger um einiges freundlicher gesonnen ist. Die verwendeten ätherischen Öle beruhigen gereizte Haut, beugen Unreinheiten vor und unterstützen den Stoffwechselprozess, was die Zellbildung begünstigt. Will heißen, sie kann das Haarwachstum anregen und eignet sie sich deshalb nicht nur als Zusatz beim Rasieren, sondern auch in Bartöl oder in Haarpflegeprodukten. Weiterlesen

»Auf geht’s« Power Riechstift für Morgenmuffel | Schwatz Katz

Fit fürs Morgenritual: »Auf geht’s« Power Riechstift extra stark für Morgenmuffel

»Auf geht’s« Power Riechstift für Morgenmuffel | Schwatz Katz

Bist du auch so eine, die extra früher aufsteht, um sich einem Morgenritual hinzugeben? Oder würdest du das gerne tun, kommst aber nicht in die Gänge? Na denn verstehen wir uns ja prächtig! Ich schaffe es nicht immer, aber immer öfter, seit ich mir einen Riechstift für Morgenmuffel gebaut habe! Seine Wirkung beruht auf ätherischen Ölen, die Körper und Seele zu größerer Aktivität anregen. Genau das Richtige also, wenn man gerade mal so gar nicht will. Einfach den Riechstift aus der Nachttischschublade nehmen, aufdrehen, tief einatmen und… zack, stehst du fertig geschminkt im Bett und bist voller Tatendrang (so würde es jedenfalls in der Werbung aussehen, gell!?) Aber auch im ganz realen Leben hat man einfach mehr Bock aufzustehen und den Tag zu umarmen. Also, lass uns das Ding herstellen! Auf geht’s!  Weiterlesen

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen

Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen | Schwatz Katz

Auch wenn der Sommer sich gerade wieder verzogen hat, ist jetzt die richtige Zeit, um ein Mückenöl zur Hand zu haben. Die Idee dazu ist meiner Schwägerin zu verdanken, die auf der Suche nach „etwas Natürlichem“ gegen Mücken auf so genannte „Moskito-Pflaster“ gestoßen ist. Man klebt sie nicht auf die Haut, sondern auf Kleider, den Kinderwagen und Vorhänge. Sie wollte wissen, was ich davon halte und ob mir da nichts Selbstgemachtes einfiele, damit mein kleiner Neffe nicht mehr so genervt wird von den Biestern. Nach einem Blick auf die Ingredienzenliste hab ich gleich mal die Flaschen geschwungen und schwupps, eine Anti-Mücken Duftmischung aus ätherischen Ölen gebastelt, die echt lecker riecht und im Mückenuniversum offenbar nicht so gut ankommt. Weiterlesen

Duftdiffusor mit Rattanstäbchen in Öl | Schwatz Katz

Duftdiffusor mit Rattanstäbchen in Öl

Duftdiffusor mit Rattanstäbchen in Öl | Schwatz Katz

Wie im letzten Beitrag Selbstgemachte Aromavase mit Raumduftstäbchen in Alkohol versprochen, folgt heute die Anleitung für den Duftdiffusor auf Ölbasis. Ich habe das Thema auf zwei Beiträge ausgedehnt, weil es sonst zu viel und zu unübersichtlich geworden wäre. Außerdem möchte ich doch auch die Ölfreunde unter euch glücklich machen. Maunz! Doch um es gleich vorweg zu nehmen, auch unsere so genannte Ölbasis braucht, um wirklich gut zu funktionieren, ein bisschen Alkohol! Öl alleine ist nämlich zu schwer und gibt den Duft nur kleckerweise an den Raum ab. Man riecht ihn, wenn man nahe dran ist, aber eine „Raumbeduftung“ stelle ich mir dann doch anders vor. Es gibt zwar Anleitungen in den Weiten des Internetzes, die behaupten, ein Duftdiffusor mit Öl funktioniere auch ohne Alkohol, aber ihr Lieben, ich habs’s ausgiebig getestet und kann dieses Gerücht nicht bestätigen! Sorry. Öl hat aber durchaus Vorteile und wenn man sich mag, liebt man ja auch die Schwächen des anderen, gell? Schau mal rein. Weiterlesen

Selbstgemachte Aromavase mit Raumduftstäbchen in Alkohol | Schwatz Katz

Ätherische Öle statt Chemiebombe: Selbstgemachte Aromavase mit Raumduftstäbchen

Selbstgemachte Aromavase mit Raumduftstäbchen in Alkohol | Schwatz Katz

In letzter Zeit wurde ich so häufig nach einer so genannten „Aromavase mit Bambusstäbchen“ gefragt, dass ich mich in den letzten Wochen endlich damit beschäftigt habe. Versteh mich nicht falsch, ich liebe Raumdüfte, aber so eine Aromavase war mir noch nie zufriedenstellend gelungen. Heute kann ich sagen, dass mir bloß das richtige Material gefehlt hat! Nachdem ich das erst mal begriffen hatte, ging ich bestehende Anleitungen durch und passte sie meinen Vorstellungen an. So wollte ich zum Beispiel keinen „Shaker“, also eine Lösung, die ich ständig schütteln muss. Dann habe ich nämlich nur temporär etwas von meinem Raumduft, nämlich in den wenigen Minuten, in denen meine Lösung gut vermischt ist. Blödsinn, oder? Noch schlimmer, Materialverschwendung. Kurz und Gut, ich habe mal wieder experimentiert, was das Zeug hält und für mich die perfekte Lösung für eine lange duftende Aromavase gefunden, ein Gemisch auf Alkoholbasis. Und diese Alkoholbasis für eine Aromavase mit Raumduftstäbchen stelle ich euch heute vor. Weiterlesen

Duftidee für Weichspülsalz: Sommerwiese | Schwatz Katz

Duftidee für Weichspülsalz: Sommerwiese

Duftidee für Weichspülsalz: Sommerwiese | Schwatz Katz

Heute möchte ich eine Duftidee für den umweltfreundlichen Weichspüler mit Lieblingsduft mit euch teilen. Seit Entdeckung der tollen Wirkung habe ich nämlich viele Ladungen Wäsche mit leckeren Düften produziert, hinzu kamen aber auch einige, die vielversprechend in die Maschine hinein gingen, aber ohne Wirkung wieder heraus kamen. LOL! Ich könnte mir vorstellen, dass jemand, der zum ersten Mal so ein Weichspülsalz herstellt, sich von solchen Fehlschlägen entmutigen lässt und dem DIY Projekt keine weitere Chance gibt. Das wäre aber doch super schade, wo doch das Spielen mit Düften einen so wichtigen Teil unserer Empfindung befriedigt! Deshalb also heute eine Duftempfehlung für das einfache Weichspülsalz, die mich ganz besonders angesprochen hat ;) Weiterlesen

Umweltfreundlicher Weichspüler mit Lieblingsduft | Schwatz Katz

Umweltfreundlicher Weichspüler mit Lieblingsduft

Umweltfreundlicher Weichspüler mit Lieblingsduft | Schwatz Katz

Vor ein paar Wochen habe ich einen selbstgemachten Wäscheduft mit euch geteilt. Seitdem habe ich einige Experimente gestartet, um die Wäsche nicht nur duftig, sondern sogar weich zu bekommen. Gerade meine Leinenkleider brauchten nämlich dringend ein wenig Nachhilfe im Nichtkratzen! Selbstverständlich musste ein umweltfreundlicher Weichspüler her, das versteht sich ohne viele Worte. Hört man „umweltfreundlicher Weichspüler“ fällt einem allerdings sofort Essig ein und mal ehrlich, Essig und Lieblingsduft schließen sich ja irgendwie aus, oder? Aber was könnte man statt Essig nehmen? Alkohol, das weiß ich vom Wäscheduft, verleiht der Wäsche zwar Aroma, spricht die Faser aber nicht an. Also habe ich Salz genommen – nicht neu, klar, aber weitgehend vergessen. Salz löst sich komplett auf, macht das Wasser weicher, weil es ihm Kalk entzieht. Die Folge sind Leinenkleider, die weniger kratzen, frisch duften und luftig bleiben. Weiterlesen

Lemongrass Fresh Wäscheduft, Spray & Waschzusatz | Schwatz Katz

Lemongrass Fresh Wäscheduft, Spray & Waschzusatz

Lemongrass Fresh Wäscheduft, Spray & Waschzusatz | Schwatz Katz

Wer seine Wäsche wie ich mit Ecover Waschmittel (oder ähnliches) wäscht, wird wissen, dass die Wäsche zwar gewohnt sauber wird, aber geruchsneutral bleibt. Will sagen, sie riecht nach nichts, denn die Duftstoffe, die Ecover beigemischt sind, haben einen eher flüchtigen Charakter. Und genau aus diesem Grund hat der Män mir vor ein paar Wochen eine Ansage gemacht. Er meinte doch tatsächlich, unsere Wäsche rieche total langweilig. Ich habe die Herausforderung natürlich angenommen und einen (natürlichen) Wäscheduft hergestellt, den man sowohl als Frische- sogar Raumspray, als auch als Waschzusatz in der Weichspülkammer verwenden kann. Wie gewohnt kannst du den Duft nach eigenen Wünschen verändern oder du probierst mal meine erfrischende Mixtur aus Lemongrass, Amyris, Bay und einem Hauch Patchouli. Das verbreitet einen wohlig gemütlichen Charakter und nervt nicht. Weiterlesen

Frühlingsbadesalz mit Magnesium | Schwatz Katz

Frühlingsbadesalz mit Magnesium

Frühlingsbadesalz mit Magnesium | Schwatz Katz

Es wird und wird und wird nicht warm da draußen! Wenn sich der Winter so unverschämt lange Zeit lässt, die Koffer zu packen, ist mir unwohl, ich bin müde und habe zu gar nichts Lust. Jetzt habe ich sogar schon angefangen, Vitamine und Mineralien zu schlucken, weil meine Ärztin meinte, ich sei kerngesund, hätte wohl bloß wie die meisten Leute einen Vitamin D Mangel und wenn ich schon mal dabei sei, solle ich doch gleich Magnesium und Calcium hinterher schieben, das seien nämlich die anderen Sachen, die den meisten von uns abgingen. Ich hab mich also schlau gemacht und nur Supplements eingekauft, die auch tatsächlich das tun, was sie versprechen, nämlich die leeren Speicher füllen statt bloß Geld zu kosten. So soll z.B. Calciumcitrat viel schneller und besser vom Körper aufgenommen werden als das verbreitete Calciumcarbonat; ebenso sieht es beim Magnesiumcitrat aus. Interessant ist aber auch, dass man Magnesium, dann in Form von Magnesiumchlorid, über die Haut aufnehmen kann. Deshalb habe ich meinem Badesalz nun einen ordentlichen Haufen Magnesiumchlorid untergejubelt. Wahrscheinlich macht es sich nicht unbedingt bemerkbar in der geringen Konzentration, aber ich gehöre ja zu den Leuten, die sich denken, besser ein bisschen richtig  als total daneben. Gegen Muskelkater hilft es jedenfalls und schaden tut es auch nicht! Wer es richtig machen will, erfährt auch weiter unten, was er oder sie tun muss, um genug Magnesium über die Haut zu speichern. Weiterlesen

Orange Blossom Badesalz mit getrockneten Früchten | Schwatz Katz

Orange Blossom Badesalz mit getrockneten Früchten

Orange Blossom Badesalz mit getrockneten Früchten | Schwatz Katz

Oki Doki, wir neigen uns dem Ende der schnell-noch-ein-Geschenk-machen-Zeit zu, deshalb ist meine letzte Geschenkidee für dieses Jahr auch etwas, wofür man die Zutaten nicht unbedingt bestellen muss. Man bekommt sie im Supermarkt, der Apotheke, im Reformhaus und im Teeladen. Das DIY Orange Blossom Badesalz riecht erfrischend nach den Zitrusfrüchten, die ich extra dafür getrocknet habe, enthält zusätzlich einige Tropfen ätherisches Öl, um die Sensation komplett zu machen und sieht durch den Einsatz von ein wenig Farbe auch so frisch aus wie es riecht. Das grüne Salz, das ihr auf dem Bild erkennt, ist nicht etwa mit Lebensmittelfarbe, sondern mit Matchapulver gefärbt, was nicht nur gut aussieht, sondern auch gut tut. Und damit man die Frische nicht nur sieht, sondern auch spürt, habe ich diesmal ein wenig Zitronensäure mit eingerührt, die beim Auflösen des Orange Blossom Badesalz sprudelt und zischt. Tut aber nicht zu viel hinein, denn wenn euer Aufbewahrungsgefäß nicht ganz luftdicht abschließt und das Salz leicht feucht wird, neigt Zitronensäure dazu zu verklumpen. Weiterlesen