Schreibe einen Kommentar
Freier Kopf!

Schlage dem Kopfweh ein Schnippchen mit nur 3 ätherischen Ölen im Roll-On

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Wir kennen das alle, manchmal ist plötzlich eine starke Spannung im Kopf, es drückt, zieht oder sticht und immer kommt es zur völlig falschen Zeit. Ruhe und Entspannung ist im Alltag oft gar nicht denkbar. Also müssen ein paar schnelle Helferlein zur Hand, die dir den Druck rausnehmen, im wahrsten Sinne des Wortes, und dich wieder leichter durch den restlichen Tag bringen. Dazu möchte ich heute gerne meine liebste ätherische Ölmischung für Kopfweh mit dir teilen. Sie beruhigt, erfrischt und nimmt mir wirklich diesen lähmenden Druck aus dem Kopf, wenn ich nicht anderweitig Pausen einplanen kann. Hier gehts zur Mischung! :-)

Ich muss ja dazu sagen, dass ich jahrelang starke Migräne hatte und mit vielen kleineren und größeren Helferlein diese gut in den Griff bekommen habe, so gut, dass ich mittlerweile meistens sofort merke, wenn mein Körper sich auf eine neue Attacke vorbereitet und eingreifen kann, bevor es überhaupt losgeht.

Möchtest du mehr dazu wissen? Gerne kann ich auch einmal meine Migräne-Routine mit dir teilen. Aber heute schauen wir uns eine schnelle, feine Mischung aus nur 3 ätherischen Ölen an, die mir immer ganz schnell den Nebel und Druck aus dem Kopf nimmt, unabhängig davon, ob es sich um eine aufkommende Migräne oder anderes Kopfweh handelt.

Hast du auch Migräne? Dann empfehle ich dir beim nächsten Mal genau das zu tun, was du gewohnt bist, wenn sich deine Migräne meldet und gleichzeitig vorsichtig an den Fläschchen der 3 ätherischen Öle zu riechen. Vielleicht kannst du sogar ein kleines Riecherlebnis mit ruhiger Atmung durchführen, sobald du im dunklen, stillen Raum bist.
Warum das? Jede reagiert auf Düfte bei einer Migräneattacke anders und es kann sein, dass du bestimmte ätherische Öle, oder vielleicht sogar alle in dem Moment nicht riechen magst. Probier das also am besten vorher aus. Ich habe mit diesen drei Ölen gute Erfahrungen gemacht, da mein Körper sie schon mit Wohlbefinden und Erleichterung in Verbindung bringt und positiv auf sie reagiert. Es gibt aber auch andere Düfte, die ich gar nicht ertrage.

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Frisches Pfefferminzöl für Klarheit und schnelle Erleichterung

Wichtigster Bestandteil des Roll-Ons ist das Pfefferminzöl. Hier ist es wichtig, dass du das echte Pfefferminzöl nimmst und es höher dosierst als normalerweise in einem Massageöl.

Pfefferminze → (Mentha x piperita) erfrischt und kann auf diese Weise Spannungen im Kopf lindern und zu mehr Klarheit führen. Der Nebel und dieses Zuckerwatten-Druck-Gefühl lichten sich und deine Energie kann wieder freier fließen. Blockiert dich ein Gefühl, das eventuell Grund deiner Kopfschmerzen ist, kann die Pfefferminze dich dabei unterstützen diese Blockade zu lösen und Klarheit schaffen.

Bitte beachte, dass du bei Kindern unter 12 Jahren Pfefferminz unbedingt durch Bergamotteminze austauschst. Pfefferminzöl unter keinen Umständen bei kleineren Kindern verwenden!

Möchtest du mehr über die Wirkung des Pfefferminzöls bei Kopfschmerzen wissen, dann schau doch mal bei Eliane Zimmermann auf Aromapraxis.

Lavendelöl fein, dein Allrounder

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Lavendel fein → (Lavandula angustifolia), der Klassiker unter den ätherischen Ölen, wenn es um Entspannung geht. Er kann aber noch mehr wie zum Beispiel die schmerzstillende und entkrampfende Wirkung in deinem Roll-On unterstützen. In der Mischung mit Basilikum und Pfefferminze, kann Lavendel dir helfen, wieder zur Ruhe zu kommen. Dein Nervensystem bekommt endlich die Pause, die es so dringend eingefordert hat und deren Dringlichkeit du, vielleicht, durch viele angestaute Gefühle, Spannungen im Alltag, körperliche Verspannungen, Überreizung oder einfach sehr viel Bildschirmarbeit, nicht wahrgenommen hast. Der Duft des Lavendels bringt dich zu dir zurück und hilft dir, loszulassen. Die Muskeln entspannen sich und auch Schmerzen werden leichter erträglich.

Exotisches Basilikum bei Wehwehchen

Das exotische Basilikum ct. methylchavicol → (Ocimum basilicum qt. methylchavicol) unterscheidet sich von dem uns bekannteren Basilikum (Ocimum basilicum linalool) nicht nur durch seinen anisähnlichen Duft, der an Estragon erinnert, sondern auch teilweise in seiner Wirkung. Es kann schmerzlindernd und entkrampfend wirken und dir helfen loszulassen, sowohl die Muskelanspannung auf körperlicher Ebene als auch festsitzenden Emotionen. Es hilft dir, wieder in Schwung zu kommen und Altes hinter dir zu lassen. Ein wunderbares Öl für den Brummschädel. Bitte immer verdünnen!

Schwangere aufgepasst Basilikumöl kann menstruationsfördernd wirken, du solltest also während der Schwangerschaft bitte die Finger davon lassen! Ebenso nicht bei Kindern anwenden, hier kannst du auf Mandarine zurückgreifen.

Kopfweh-Öl im Roll-On


Bezugsquelle & Wertschätzung

Möchtest du unsere Arbeit wertschätzen, bitte unterstütze Schwatz Katz ab € 4,95 und kaufe deine Produkte über Direktlinks (mit Pfeil →) bei unseren Partnershops in Deutschland und Österreich:

Schwatz Katz erhält von den Shops eine Provision, dir entstehen aber keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Einkauf einem Direktlink folgst. Vielen Dank. Miau!

Jojobaöl (Trägeröl)

Ich habe mich entschieden, die ätherischen Öle in Jojobalöl → zu verdünnen und ein wenig Vitamin E → zur Stabilisierung dazuzugeben. Jojobaöl ist geruchsneutral, stabil und ermöglicht dir die Mischung an Schläfen, Kiefer oder Nacken ein wenig einzumassieren. Gerade wenn die Kopfschmerzen vielleicht aus dem Nacken hochziehen oder die Kiefer verspannt sind, ist das eine Wohltat.

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Diesen lustigen Igelball aus Holz rolle ich mir sanft über Kopf und Nacken. Das regt die Durchblutung an und entspannt.

Kopfweh-Mischung aus Pfefferminz, Lavendel fein und Basilikum

Möchtest du andere ätherische Öle verwenden als ich, kannst du das gerne tun, dann wird deine Ölmischung aber auch eine andere Wirkung haben als meine.

Dosierung der ätherischen Öle

Bei dem Roll-On handelt es sich um eine hoch dosierte Mischung (10 %), die du nur punktuell und kurzfristig anwenden solltest. Daher teste bitte ausgiebig und sei dir sicher, dass du sie gut verträgst. Halte dich genau an die Mengenangaben. Bitte nicht überdosieren! Und bitte nicht zu nah an die Augen!

Darauf solltest du bei Einsatz ätherischer Öle achten

Sicher hast schon öfter mit Respekt auf die Warnhinweise auf dem Etikett ätherischer Öle geschaut, wo mehr oder weniger zu lesen ist, ätherische Öle seien gesundheitsschädlich. Diese Warnhinweise sind wichtig, um uns vor unserer eigenen Unwissenheit zu schützen, beziehen sich aber grundsätzlich auf den Einsatz der unverdünnten Öle und sollten immer für jedes einzelne Öl im Zusammenhang mit seiner spezifischen Anwendung gedeutet werden.

Ätherische Öle sind kraftvolle Helferlein der Natur, die schon in sehr geringer Konzentration wirken. Verwende die Öle bitte wie angegeben, gib sie nicht konzentriert auf die Haut, trinke sie nicht, schmiere sie dir nichts ins Auge oder tue sonstwas damit, das sowieso niemand tun würde.

Vorsicht geboten ist bei Schwangeren, Stillenden, Babies, Kleinkindern, Allergikern, Epileptikern und sehr empfindlichen Menschen. Bitte informiere dich vor Einsatz ätherischer Öle genau, frag ggf. einen Arzt oder Apotheker um Rat.

Ätherische Öle und direkte Sonneneinstrahlung

Einige ätherische Öle - vor allem viele Zitrusfrüchte - können fotosensibilisierend auf der Haut wirken, wenn du sie in hoher Konzentration verwendest. Du kannst braune Flecken und Rötungen bekommen, sei daher vorsichtig bei allem was auf nackter, in der Sonne exponierter Haut bleibt und nicht ab- oder ausgespült wird.

Als Faustregel gilt, unter 1% Zitrusöl im Produkt sollte unbedenklich sein.

Ätherische Öle sind übrigens keine Duftöle.

Duftöle duften, ätherische Öle wirken. Wenn du also die Wirkung haben möchtest, kannst nicht stattdessen das Duftöl benutzen.

Kopfweh-Öl im Roll-On

ca. 10 ml

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Bezugsquelle

Möchtest du unsere Arbeit wertschätzen, kaufe deine Produkte über Direktlinks (mit Pfeil → gekennzeichnet) bei den Partnershops Dragonspice Naturwaren, Naturkosmetik Werkstatt , Meine Kosmetik, CMD Naturkosmetik und anderen. Schwatz Katz erhält von den Shops eine Provision, dir entstehen aber keine Mehrkosten. Es reicht, wenn du pro Einkauf und Shop einem Direktlink folgst. Vielen Dank dafür! Miau!

Aufbewahrung

Braunglasfläschchen 10 ml → , mit Roll-On Aufsatz und Deckel

Trägeröl (Basisöl) + Ätherische Öle in Tropfen (Tr)
10 Tr Pfefferminze →
8 Tr. Lavendel fein →
5 Tr Exotisches Basilikum ct. methylchavicol →
*
8 gr Jojobalöl →
*
1 Tr Vitamin E →
  • Einfach die ätherischen Öle direkt in dein Aufbewahrungsfläschlein tropfen.
  • Dann mit dem Trägeröl auffüllen und Vitamin E eintropfen.
  • Anschließend Roll-On aufsetzen, Deckel drauf, schütteln und etikettieren.
  • Reifen lassen (s. dazu Überschrift Reifeprozess).

Reifeprozess für ätherische Ölmischungen

Auch wenn’s dir unter den Fingern brennt, die ätherischen Öle brauchen Zeit, sich zu verbinden, um zu wirken, wie sie sollen. Am besten lässt du deine Ölmischung 24-48 Stunden reifen. Solltest du sie dringend brauchen, kannst du sie aber auch direkt benutzen. Beobachte mal, wie sich der Duft über die Tage verändert. Das ist unglaublich spannend!

Haltbarkeit

Sofern du sauber arbeitest und frische Zutaten benutzt, hält dein Produkt theoretisch so lange wie die Rohstoffe, die du dafür verwendet hast. Allerdings sind unsere Küche keine Labore, deshalb solltest du es nach der ersten Benutzung zeitnah (idR innerhalb 8-10 Wochen) verbrauchen. Lies dir dazu auch den Beitrag Haltbarkeit selbstgemachter Kosmetik durch.

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Anwendung deines Kopfweh-Öls

Auf Stirn und Schläfen Fahre mit dem Roll-On über deine Schläfen und über die Stirn, immer mit gutem Abstand zu deinen Augen. Je nachdem, wo es dir guttut, kannst du mit dem Roll-On auch über den Kieferansatz vor deinen Ohren oder hinter den Ohren über den Nackenansatz fahren. Am Kiefer- und Nackenansatz massiere ich das Öl gerne noch ein.

Wie oft Das kannst du zu Beginn alle 10-15 Minuten wiederholen und dann, je nach Bedarf, mehrmals am Tag. Mir tut es gerade am Anfang sehr gut, häufiger zu wiederholen, so öffnet sich mein Körper und nimmt die Öle leichter auf.

Zipfelmütze gegen Brummschädel?

Ich setze mir dann auch gerne eine warme Mütze auf und halte meinen Nacken warm. Das sieht erst mal komisch aus, so mit Mütze im Homeoffice oder im Büro, aber die Wärme tut dem Kopf sehr gut und die Wirkstoffe werden leichter aufgenommen. Da widerstehe ich immer meinem ersten Impuls, den Kopf in den kühlen Wind zu halten. Das lindert leider nämlich nur kurz. Wärme gepaart mit den 3 ätherischen Ölen, trägt auch langfristig zur Entspannung bei.

Take it easy und sei geduldig mit dir und deinem Kopf! :-)

Kopfwehöl mit 3 ätherischen Ölen im Roll-On | Schwatz Katz

Mehr Wissen zu ätherischen Ölen findest du bei Gabriela Stark auf Satureja und bei Eliane Zimmermann auf Aromapraxis.

Lass dein Postfach schnurren

Abonniere jetzt gleich den Schwatz Katz Newsletter! Auf Neuanmeldungen wartet eine kleine Emailserie, die dich auf dein neues Hobby vorbereitet. Darin erkläre ich, wo und wie du am besten anfängst und mit einfachen Rezepten deine erste selbstgemachte Pflegeroutine selbermachst! Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Pictures by Bettina von der Katz. Illustrations by Jasmin von der Katz.

Weiterstöbern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert