Kommentare 3
Frühjahrsputz für schlappe Winterhaut

Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl

Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl | Schwatz Katz

Hallo ihr Lieben – hier ist wieder Jutta. Ich hab Euch ja schon beim letzten Post versprochen, ein weiteres Rezept mit Guarana vorzustellen, das ebenso entschlackend wirkt wie der Guarana-Peelingmelt. Zu viel Peeling ist nicht gut für die Haut. Mit dieser Bodywhip mit Guarana Mazerat kannst Du die Wirkung von Guarana-Koffein auch an „Nicht-Peeling-Tagen“ voll ausnutzen, jepp!

Ich wende die Guarana Whip am liebsten vor dem Schlafengehen an und leg mich – wie Jasmin es ausdrückt – „all-oiled-up“ in die Falle. Meine trockene Haut ist am nächsten Morgen butterzart und fühlt sich nach ein paar Anwendungen auch richtig schön straff an. Böse Mädels würden das jetzt vielleicht so ausdrücken: Während manche Menschen im Fitnessstudio schweißtreibend ihre Schlacken bekämpfen, machen wir das sozusagen mühelos im Schlaf *LOL*

Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl | Schwatz Katz

Guarana Mazerat in Reiskeimöl trägt auch pur als Massageöl angewendet, Guaranapower in die Haut. Sie wirkt fester und sieht aufgepolstert aus. Sie hat eben „mehr Pep“. Miau! Du kannst es ganz einfach selbst zuhause herstellen.

Vielleicht hat der eine oder andere nach meinem letzten Rezept, dem Guarana Bodypeeling Melt bereits ein Guarana-Mazerat hergestellt!? Wenn nicht, folge einfach der Anleitung für einen Kaltauszug oder noch einfacher, dem Auszug im Joghurtbereiter wie es im Beitrag Wie man einen Ölauszug macht beschrieben ist.
Tipp Mein Joghurtbereiter ist ein älteres Modell von Severin. Du findest ihn zum Beispiel auf Amazon . Toll daran finde ich, dass ich gleich 6 verschiedene Mazerate auf einmal ansetzen kann.

Zusammensetzung Bodywhip mit Guarana Mazerat

Bezugsquelle

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen? Wenn du unten im Rezept einem Direktlink zur Bezugsquelle (sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet) folgst, um bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik oder CMD Naturkosmetik zu bestellen, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Direktlinks, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen.
Ich verlinke auch zu Etsy, Amazon und anderen. Danke für deine Unterstützung. Miau!
Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl | Schwatz Katz

Hmmmmm! Guarana Bodywhip! Da läuft meiner Haut doch gleich das Wasser im Mund zusammen!

Reiskeimöl

Für dieses Rezept benutze ich gerne Reiskeimöl als Basisöl für den Ölauszug. Reiskeimöl zieht schnell ein und fühlt sich auf der Haut schön leicht an. In Zusammenspiel mit Kokosöl ist Reiskeimöl auch ein „feiner“ Gegenpol zur reichhaltigen Sheabutter. Alternativen dazu wären Aprikosenkern- oder Traubenkernöl .

Kokosöl

Aufgrund seiner Zusammensetzung ist Kokosöl sowohl für trockene als auch fettige Haut geeignet, zieht schnell ein und hinterlässt ein seidiges Hautgefühl. Durch das Kokosöl wird die Whip etwas schmelziger und „leichter“ auf der Haut. Alternativ Babassuöl.

Sheabutter

Hervorragend geeignet, nicht nur bei trockener, rauer und selbst gereizter bis kranker Haut, sondern auch stark zur Vorbeugung von und bei Cellulite ist Sheabutter . Beim Kauf von Sheabutter empfehle ich die raffinierte statt der nativen Variante. Der leicht erdige, von vielen als „ranzig“ bezeichnete Geruch der unraffinierten Sheabutter ist nicht jedermanns Sache. Alternativ und weniger reichhaltig funktioniert Mangobutter.

Guarana Mazerat

Das koffeinhaltige Guarana-Pulver regt die Durchblutung an und kann dadurch Dellen vorbeugen. Es entschlackt die Haut und hat eine belebende Wirkung. Das Pulver wird inzwischen in zahlreichen Anti-Cellulite-Produkten verwendet.

Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl | Schwatz Katz

Duftzusammenstellung Guarana Whip

Duftöl Granatapfel von Pajoma

Ich habe mich auch diesmal entschlossen, ein lecker duftendes Parfumöl auszuprobieren. Es hat zwar keine Wirkung auf die Haut, riecht dafür aber einfach nur total lägga! Diesmal fiel meine Entscheidung auf den Duft Granatapfel von Pajoma .

Ätherisches Öl Grapefruit

Ich kombiniere das Granatapfel-Duftöl mit ätherischem Grapefruitöl , welches die Wirkung der Bodywhip unterstützt, da es entgiftend und durchblutungsfördernd ist – ein unverzichtbares Helferlein im Kampf gegen Alterserscheinungen, Cellulite und Hängehaut.

Extra Tipp Wer mag, rührt zum Schluss noch einen Teelöffel Kartoffelstärke in die Mischung. Das macht die Whip weniger fettig und ergibt noch mal ein ganz eigenes, samtiges Hautgefühl.

MerkeBitte beachte, dass Duftöle keine Wirkung auf unseren Körper haben. Ich benutze sie lediglich, weil sie lecker riechen.

Alternativen Wer einige Rohstoffe nicht zu Hause hat, kann die Whip mit den genannten Alternativen herstellen (s. Erklärung oben), beachte aber dabei, dass sie unter Umständen nicht wie beschrieben wirkt

Außerdem…

Zum Stabilisieren von Haut und Öl gebe ich außerdem Vitamin E hinzu, das antioxidativ wirkt und somit die Haltbarkeit der Öle begünstigt.

Bodywhip mit Guarana Mazerat

ergibt ca. 150 gr

Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl | Schwatz Katz

Bezugsquelle

Meine Rezepte helfen dir weiter und du möchtest Schwatz Katz unterstützen? Wenn du unten im Rezept einem Direktlink zur Bezugsquelle (sind mit einem Pfeil → gekennzeichnet) folgst, um bei meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren, Meine Kosmetik oder CMD Naturkosmetik zu bestellen, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Direktlinks, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen.
Ich verlinke auch zu Etsy, Amazon und anderen. Danke für deine Unterstützung. Miau!

Gerätschaften

Wasserbadeinsatz , Waage , Rührstäbchen o.ä., es geht auch ein sauberer Löffel, ggf. Teigschaber und verschließbare Behälter zum Aufbewahren und Abwiegen

Fette & Öle

80 gr Sheabutter

40 gr Kokosöl
30 gr Guaranamazerat (s. dazu Erklärung oben)

Düfte in Tropfen (Tr)

15 tr. äther. Grapefruitöl

15 tr. Parfumöl Granatapfel

Außerdem

1 gr Vitamin E Acetat

Herstellung Bodywhip mit Guarana Mazerat

Schmelzphase (maximal 50°C)

  • Das Kokosöl im warmen Wasserbad schmelzen.
  • Sheabutter hinzugeben, sanft einschmelzen.

Auf Handwärme abkühlen lassen (ca. 36°C, Fingertest)

  • Vom Herd nehmen und das Guaranamazerat unterrühren.
  • Duft- bzw. ätherische Öle und ggf. Vitamin E einrühren.

Im Kühlschrank erstarren lassen

  • Anschließend im Kühlschrank ca. 30 Minuten (kann auch länger dauern, einfach komplett fest werden lassen) erstarren lassen.
  • Mit einem Handmixer wie Schlagsahne aufschlagen.
  • Wer möchte, die Kartoffelstärke mit einrühren.
  • Weitere 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Nochmal mit dem Handmixer aufschlagen bis die Whip schön fluffig ist.
  • Tipp Sollte die Butter nach der zweiten Runde noch sehr fest wirken, gib in 10 gr Schritten Guaranamazerat bzw. flüssiges Pflanzenöl (kein Kokos- oder Babassuöl) hinzu bis eine zwar steife, aber doch streichzarte „Sahnecreme“ daraus entstanden ist.

Abfüllen, etikettieren

  • In ein luftdicht verschlossenes Gefäß füllen, dunkel und kühl lagern.

Haltbarkeit Bodywhip mit Guarana Mazerat

Sofern du dich an die Vorgaben gehalten, sauber gearbeitet sowie frische Zutaten eingesetzt hast, ist deine Guarana Bodywhip solange haltbar wie die Rohstoffe, die darin stecken.

Bodywhip mit Guarana Mazerat in Öl | Schwatz Katz

Finde mehr zum Thema Guarana und wie du es innerlich und äußerlich verwendest auf Guarana Gesund.

Anwendung Bodywhip mit Guarana Mazerat

Abends vorm Zubettgehen auftragen, in Problemstellen gut einmassieren und „all-oiled-up“ in die Falle mit dir! Morgens erst heiß, dann kühl abduschen, das unterstützt die Wirkung.

Hilfreiche Beiträge

Einfache Reinigung der Geräte nach dem Kochen Es kann schon mal stressig werden, fettiges Beautygeschirr zu reinigen, deshalb habe ich dazu eine Anleitung geschrieben.

Haltbarkeit selbst gemachter Kosmetik Lies dir bitte im Artikel Haltbarkeit selbstgemachter Kosmetik durch, was du tun kannst, um deine selbstgemachte Kosmetik möglichst lange zu verwenden!

Lass dein Postfach schnurren – jetzt mit Starthilfe

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte eine kleine Starthilfe ins Katzenuniversum mit Tipps und Ideen, wo du anfangen könntest. Das sind kurze Mails mit Links zu Rezepten für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Tipps, dein Hobby Schritt für Schritt auf den nächsten Level zu bringen. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Wenn du möchtest, kannst du sogar die Tipps abstellen, sodass du nur noch Post bekommst, wenn es was Neues gibt. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Weiterstöbern

3 Kommentare

  1. Jutta
    Jutta sagt

    Hallo liebe Bettina,
    ich habe das Mazerat 2 x durch einen Teefilter abgesiebt und es setzt sich immer noch ein wenig vom Guarana-Pulver ab.
    Das ist vollkommen in Ordnung, da wir das Mazerat in einer Öl-Buttermischung verarbeiten und hier kann erst mal nichts kippen, da kein Wasseranteil dabei ist.
    Ich habe meine Melts innerhalb von 6 Wochen aufgebraucht und sie waren voll in Ordnung – es ist nix gekippt.
    P.S. Ich hatte einige Melts verschenkt, auch hier war alles gut.

    Liebe Grüße von Jutta

    • Avatar
      Bettina sagt

      Ganz lieben Dank!! Dann schick ich’s einfach noch einmal durch den Filter und was dann noch drin ist, bleibt drin

      Ich freu mich schon auf’s Rühren.

      Liebe Grüße Bettina

  2. Avatar
    Bettina sagt

    Liebe Jutta,

    das Rezept „Guarana Whip“ hat mich sofort angesprungen, also umgehend das Guaranapulver besorgt und gleich losgelegt mit Mazerat herstellen im Yoghurtbereiter. Sooooo, und nun zu meiner Frage: muss das Öl komplett klar und hell sein…bei mir ist es trüb, bräunlich und am Boden setzt sich nach wie vor noch recht viel „Schlamm“ ab – habe es durch einen Teefilter abtropfen lassen und bin mir unsicher, ob das so in Ordnung und einsatzfähig ist…

    Über eine kurze Hilfestellung würde ich mich freuen und sage vorab ganz lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.