Schreibe einen Kommentar
Alles Gute zum Muttertag

28 DIY Geschenkideen zu Muttertag

28 DIY Geschenkideen zum Muttertag | Schwatz Katz

Finde 28 Geschenkideen zum Muttertag auf Schwatz Katz, die du auch als Anfänger selber machen kannst! Von bunt-duftigem Badesalz über sahnige Whips bis hin zu eigenen Duftkompositionen, da findest du auf jeden Fall etwas, das dich anspricht. Hab eine schöne Zeit.

Geschenkideen zum Muttertag

Bezugsquelle (Partnerlinks) Unterstütze Schwatz Katz und kaufe deine Zutaten & Zubehör über einen Link zu meinen Partnershops Dragonspice Naturwaren und Meine Kosmetik. Salze & Co für Deo oder Badekosmetik führt in reiner Qualität ohne Zusatzstoffe der Diacleanshop. Auch bei CMD Naturkosmetik gibt es einiges, was das Selbstrührerherz begehrt! Ich verlinke manchmal auch zu Amazon.
Wenn du Produkte über Partnerlinks beziehst, erhalte ich eine kleine Vergütung. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Folge einfach einem der Links, dann wird mein „Kürzel“ automatisch für die Dauer deiner Bestellung übertragen. Danke für deine Unterstützung. Miau!

Körperpflege zu Muttertag schenken

Body & Massage Butter

Kaffee Babassu Body Massage Bars | Schwatz Katz

Die kleinen duftenden Stückchen Bodybutter kann anstatt Bodylotion, als Peelingersatz oder als Massagestück verwenden. Direkt nach dem Baden sparen sie Körperlotion.

Noch mehr Ideen dazu findest du auf der Bodybutter Übersichtsseite.

Body & Peeling WhipLavendel Bodysahne für blütenzarte Beine | Schwatz Katz

Wer’s lieber soft und sahnig mag, macht eine Body Whip, auch Körpersahne genannt.

Klick dich auch auf die Seite Body Whip aka. Körpersahne.

Bodymelts, Duschbutter & Peelingmelts

Zucker & Zimt Peelingpralinen | Schwatz Katz

Bodymelts sind zart schmelzende Body Buttern und Whips, denen Lysolecithin untergejubelt wird. Auf die Idee ist Jutta gekommen, weil sie sich immer über den zurückbleibenden Fettrand in der Wanne geärgert hat, der entsteht, wenn man keinen Emulgator verwendet (gilt übrigens auch für Badesalze).

Wonne in der Wanne

Geschenkideen zum Muttertag: Badesalz & Badepralinen

Lady Mary Badesalz mit blauer Malve | Schwatz Katz

Badesalz & Badepralinen sind Klassiker unter den Geschenkideen. Sie sind schnell und einfach herzustellen, sehen hübsch aus und du kannst sie nach Belieben beduften. Wie du richtig gutes Badesalz a la Katz herstellen kannst, beschreibt die Seite the Ultimate Guide to Badesalz selber machen (mit Rezept für Rosenbadesalz).

Badesalz & Badepralinen

Düfte zum Muttertag

»Seidenfrau« Festes Parfüm mit bekanntem Duft | Schwatz Katz

Düfte sind immer eine gute Idee. Mit ein wenig Mut zum Experiment kannst du sie auch selbermachen!

Weitere Anregungen für deine eigene Duftkomposition findest du auf der Seite Düfte.

Immer noch keine Idee, was du zu Muttertag schenken könntest?

Dann ab zur DIY Geschenkideenübersicht, wo du alles findest, was auf Schwatz Katz zu diesem Thema je veröffenticht wurde. Hab Spaß!

Lass dein Postfach schnurren – jetzt mit Starthilfe

Abonniere den Schwatz Katz Newsletter und erhalte eine kleine Starthilfe ins Katzenuniversum mit Tipps und Ideen, wo du anfangen könntest. Das sind kurze Mails mit Links zu Rezepten für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie Tipps, dein Hobby Schritt für Schritt auf den nächsten Level zu bringen. Du wirst außerdem regelmäßig über neue Beitrage informiert. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Wenn du möchtest, kannst du sogar die Tipps abstellen, sodass du nur noch Post bekommst, wenn es was Neues gibt. Miau!

Schwatz Katz Newletter

Schwatz Katz Newletter

Allergikerhinweis

Bitte stelle vor dem Nachmachen sicher, dass du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Siehe dazu auch den nächsten Abschnitt „Haftungsausschluss“.

Haftungsausschluss/ Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Alle von mir auf Schwatz Katz getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Verwendung. Sie dienen der Information und dem Zeitvertreib und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du es auf eigene Gefahr.

Weiterstöbern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.